Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Cache der Sterne - Nachtcache

 Der Cache der Sterne - Finde sie alle!

von KrasserMann     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 40.459' E 007° 14.692' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 31. Mai 2008
 Gelistet seit: 06. Juni 2008
 Letzte Änderung: 18. Juni 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC5D69
Auch gelistet auf: geocaching.com 

29 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
109 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   




        findet sie alle, und ihr findet den Cache


Bei diesem Cache handelt es sich um einen einfachen Nachtcache der im Wesentlichen eine schöne Nachtwanderung
durch das wunderschöne Siebengebirge bietet. Gelegt wurde er zum Event Bonn Grillt 2008  am 31.05.2008.


Achtung:
Die letzte Aufgabe wurde umgebaut, ihr müsst eine
9V Block Batterie mit auf die Suche nehmen



Aufgabe ist es auf einem Rundkurs von ca. 5km länge im nächtlichen Siebengebirge 14 Sterne zu finden.
Wenn Ihr zügig unterwegs seit schafft ihr die Runde in ca. 2,5 Stunden.
Etwas konditionsschache Zeitgenossen sollten sich das Höhenprofil ansehen bevor sie auf die "Jagd" gehen.

Den Startpunkt erreicht ihr wenn ihr vom Parkplatz aus Richtung Nasseplatz geht.


Jeder dieser Sterne enthält einen Hinweis der euch am Ende den Weg zum Cache weisen wird.

Auf eurem Weg kommt ihr an zwei sehr schöne Aussichtspunkte. Verweilt dort etwas und genießt es.

Am Startpunkt steht ein mit einem Reflektor markierter Baum, nehmt den kleinen Pfad links davon bergauf um zur ersten Station zu gelangen.

Der Weg ist durch Reflektoren markiert die in einigem Abstand zueinander angebracht sind.
Es muss kein Sichtkontakt zwischen den Reflektoren bestehen. Spätestens an Abzweigungen
oder Kreuzungen werden wieder Reflektoren zu sehen sein.

Stoßt ihr auf drei, im Dreieck angebrachte Reflektoren so sucht in deren Umkreis (ca.. 30-40m) nach zwei großen Sternen,
mindestens einen könnt ihr mit eurer Lampe vom Weg aus finden. Sie sind mit Reflektoren markiert.

Sucht gründlich und haltet die Augen auf, sie sind nicht immer leicht zu sehen.

Werdet Ihr fündig so tragt die gefunden Hinweise in die Tabelle ein.

Variable Sternwert Korrekturwert
A   0
B   0
C   0
D   +1
E   0
F   0
G   0
H   0
I   -1
J   0
K   0
L   0
M   +2
N   0

Vergesst nicht den Korrekturwert mit dem Sternenwert zu verrechnen!

Lasst die Sterne bitte an genau der Stelle hängen wo ihr sie vorgefunden habt.

Wenn ihr alle Sterne gefunden habt findet ihr in einer Entfernung von 20 m in Richtung 130° vom letzten Stern (N) zwei Reflektoren.
Dort ist eine Box mit eurer letzten Prüfung versteckt. (Spoiler)

Löst sie und hebt den Cache!


Ihr benötigt für die letzte Prüfung eine 9V Blockbatterie diese müsst ihr leider selbst mitbringen
Am Cache ist der Empfang ziemlich schlecht, das Versteck ist mit Reflektoren markiert!




Bitte behandelt diese letzte Aufgabe pfleglich damit sie lange hält.

Hinweis!!:

Sollte die letzte Prüfung nicht zu finden sein, oder nicht funktionieren hilft euch ein mobiler E-Mail Zugang weiter.

Reiht alle Zahlen (Die der Sterne ohne Korrekturwerte) in alphabetischer Reihenfolge aneinander und schreibt an: zahlenkolonne AT krasser-mann.com

Ihr erhaltet automatisch eine Antwort mit einer Ersatzaufgabe. Der Inhalt eurer Mail ist egal!

Sollte euch eine Zahl fehlen schaut in den Hint!



Benötigte Ausrüstung:


                    Festes Schuhwerk
                    Nicht im Sontagsdress losziehen
                    Stirnleuchte und eine Lampe zum Suchen
                    9V Block Batterie
                    Genügend Batterien für die Lampen
                    Ein Stift zum loggen ;)


Viel Spaß im Wald




Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhzzr nyyre trfhpugre Mnuyra vfg Frpufhaqivremvt
Pnpur na evrfvtra Jhemryonyyra rvarf hztrsnyyrara Onhzrf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Siebengebirge <SU> (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Siebengebirge (Info), Naturpark Siebengebirge (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Krety X-mas 2012 #1 von Mrs.Pommelhorst

Logeinträge für Cache der Sterne - Nachtcache    gefunden 29x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 30. März 2013 TEMBO(Ausrufezeichen) hat den Geocache gefunden

„Nun fehlt mir nur noch Gondolin.“ Zitat von Hobbinho.

„Der Weg nach Gondolin – Nachtcache“ wurde von mir bereits am 14.08.2009 erstmalig besucht und am 17.01.2010 geloggt. Ein in der Tat besuchenswerter NC der werten Owner.

Im Vorfeld eines wahrlich verrückten Events „Das 2. kleine Nachtevent“ besuchten meine Mitcacher Hobbinho, SAM+SAB und ich den NC „Krieg‘ die Sterne“, äh „Cache der Sterne".

Hobbinho, mit gewaltigem Vorwissen versehen, hielt sich dezent im Hintergrund, sodass SAM+SAB und ich die anspruchsvollen, aber fairen Aufgaben in aller Ruhe abarbeiten konnten, bis er selbst wieder da unterstützte, wo es bei seinem ersten Besuch geklemmt hatte. Wir konnten die ersten zwei Sterne schnell finden und glitten zur nächsten Station. Hier aber gelang es uns Dreien nicht den zweiten Stern zu finden. Blind oder doch schlicht und ergreifend „wech“; egal, ein Verlust war zu verschmerzen.

Die nächsten Stationen wurden erfolgreich gemeistert, ebenso wie die eine oder andere schweißtreibende Steigung.[:)]

Wir genossen, nicht nur die schönen Aussichten auf den Rhein und Teile Bonns, sondern auch die Ruhe des Waldes samt seiner Tierwelt. Waren die Rehe schon an Cacher gewöhnt oder stand lediglich der Wind für uns günstig?

Die letzte Station vor dem Final war bedingt durch die defekte Technik nicht so spektakulär, wie wir es uns gewünscht hätten. Aber, auch die angebotene Alternative zum Finden des Finals hatte ihren Charme.

Das Heben einer wahren Schatztruhe ward gerne verbunden mit dem Genuss von Hopfenblütentee, obwohl ein Glühwein angesagter gewesen wäre.

T4TC

gefunden 29. Oktober 2011 Zwerg Nase hat den Geocache gefunden

Ganz toll! Heute war dann die Runde für dePussel und mich dran [:D] In netter Begleitung durch meinen Schatz konnten wir auf Sternenjagd eine gut zu laufende Wegstrecke durch den Wald zurücklegen. Besonders der zweite Ausichtspunkt lud uns zu einer schönen Pause ein. Das lustige Prefinal konnte ich direkt lösen und so waren wir in rund 2 Stunden an der "kleinen" Finaldose angekommen.
Eine schöner Nachtcache mit interessanten Teilabschnitten [;)]

DfdD

gefunden 19. Juli 2009 Dawidudel hat den Geocache gefunden

Mit Capitan Morgans Crew zusammen diesen Nachtcache angegangen.Einfach super !!!!
Auch wir konnten einen Stern nicht erblicken, aber das war ja kein Problem zum heben des Caches.
TFTC
dawidudel
Out:Coin
In:Nix

gefunden 22. Juni 2009 Esteee hat den Geocache gefunden

Mein erster offizieller Chache! :D

Die Angst vor den Wildschweinen war ständiger Begleiter, die vielen Sterne am Himmel der Wahnsinn :)
Beim Blick ins Logbuch erklärten sich auch die Schreie und Stimmen die ich hörte, welche meinen männlichen Begleiter als Hirngespinst abtan, aber wir waren ca. 2 Stunden hinter anderen Chachern am Ziel, die somit zum Zeitpunkt der Schreie etwa über uns waren.
:D :D
Ein Stern am Aussichtspunkt war nicht auffindbar, aber zusammen mit Outdooren und einem Neuling haben wirs nach 3 Stunden geschafft und waren echt begeistert von der kniffligen Aufgabe, die natürlich nur die Frau im Team gelöst bekam :D :D Sorry Jungs :P

Als PS ein kleiner Tip: bevor ihr den Weg verlasst macht euch ne Koordinate vom Weg! Nach dem Schatzfund haben wir den nämlich ganz schön lange suchen müssen :D

gefunden 20. Juni 2009 Outdooren hat den Geocache gefunden

Ich war zusammen mit Team Esteee unterwegs. Also, die Stimmen, die Estee gehört haben will, die entgingen mir. Vielleicht war ich auch so aufs nicht Stolpern konzentriert, dass mir dieser Gruselfaktor verborgen blieb [:)]. Am Aussichtspunkt haben wir ganz verbissen den 2. Stern gesucht und dachten schon an ein "Scheitern der Expedition", da lasen wir noch mal genauer nach und konnten endlich loslassen und weiterziehen. Ich versuchte mich dann an der Aufgabe, musste aber das Feld Esteee überlassen, die das besser konnte. Tolle Idee und Umsetzung!!! Hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Vielen Dank