Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Unbekannter Geocache
Die zwei Türme, 1. Bergsträßer Zwillings - Cache

von lizard08     Deutschland > Hessen > Darmstadt-Dieburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 43.968' E 008° 37.660' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 07. Juni 2008
 Gelistet seit: 08. Juni 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC5D97
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
30 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Listing

Beschreibung   

Dies ist ein Zwillings ? Cache.

Es gibt 2 Finals und 2 Cache ? Boxen mit je 1 Logbuch.

Logbedingung ist der Eintrag in beide Logbücher!

Den Cache geht man am Besten in 2 Etappen an.

Tauschbedingung:

Die Tauschgegenstände sind Zwillinge, also z.B. 2 Bücher, 2 CD `s (müssen nicht die selben Titel sein).

2 Travelbugs gegen 2 Travalbugs, 2 Geocoins gegen 2 Geocoins....

Oder:

Die Tauschgegenstände sind komplementär zu einander. (z.B. je ½ Puzzle, Ohrringe)


Graf Johann IV. von Katzenelnbogen war ein kriegerischer Herr und suchte mit allerlei Fehden und Händeln seine Ziele zu erreichen. Er erhob 1408 die erste Landsteuer von allen Einwohnern seiner Grafschaft. Das gefiel der Bevölkerung gar nicht und das einfache Volk suchte nach Möglichkeiten seine Habe vor den Hochherrschaftlichen zu sichern. Sie fanden Verstecke im Wald und anderswo.. ..

 


Die Aufgabe:

  1. Finde Turm A (in der Nähe von Parkplatz 1),

            da der Turm nicht jeder Zeit frei zugänglich ist,

            ermittle deinen Standort hier:

                         

         korrigiere deinen Standort um: N +6 , E + 34

  1. Finde Turm B (zu Fuß über den ?bequemen? Weg (ca. 5km / 1,5Std.)oder ca. 500m von Parkplatz 2)
              da der Turm nicht jeder Zeit  frei zugänglich ist,

               ermittle deinen Standort hier:

                      

             korrigiere deinen Standort um: N + 6 , E - 5
  1. Markiere die ermittelten Punkte auf deiner Wanderkrte.
 Ziehe dann Kreise um die Punkte.

            Von Turm A mit einem Radius von : 742 Meter

            Von Turm B mit einem Radius von : 2232 Meter

An den beiden Schnittpunkten befinden sich die Zwillings ? Boxen.

Parken bei Parkplatz 3 und/oder Parkplatz 1, der Fußweg zwischen den Finals ist ca. 45 min./2,5 km

Zwischen den beiden Finals sind einige Höhenmeter zu überwinden, aber alle Punkte sind über Wald bzw. Wanderwege gut zu erreichen. 

Die letzten Meter vor dem Final im Westen sind nur bedingt Kinderwagentauglich.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svany Jrfg: Nz Xbcs qre Gerccr, fvrur Fcbvyre - Ovyq
Svany Bfg: Nz Raqr qrf Mnhaf hagre qre fgrvareara Clenzvqr, fvrur Fcbvyre - Ovyq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler - Ost
Spoiler - Ost
Spoiler - West
Spoiler - West

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Kniebrecht,Melibocus u.Orbishöhe b.Seeheim-Jugenh.,Alsb.u.Zwing. (Info), Landschaftsschutzgebiet Bergstraße-Odenwald (Info), Naturpark Bergstraße/Odenwald HE (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die zwei Türme, 1. Bergsträßer Zwillings - Cache    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. November 2009 Goodoldfranky hat den Geocache gefunden

wir haben uns heute bei noch schönem wetter auf die burg gemacht...
die stationen waren schnell gefunden, auch stage 3, wobei ich diese art des versteckens nicht gerade schätze.. ^^

gruß+dank
max+frank

gefunden 14. Juni 2008 mellitus hat den Geocache gefunden

LaughingLaughingLaughing Zwillings-FTF LaughingLaughingLaughing

 ...und außerdem mein erster bei Opencaching!

Der Cache ist durch seine Aufgabenstellung aufwändiger als viele andere, aber in mehreren Etappen gut lösbar. Zuerst an den beiden Türmen die Wegpunkte nehmen, zuhause am PC Kreise gezogen und die Schnittpunkte ermittelt. Wie sich später herausgestellt hat, befinden sich bei beiden Schnittpunkten von Menschenhand errichtete Bauwerke verschiedener Art und Größe.

Am 10.06. zusammen mit mellitochter Final West angegangen: zum Glück verfügten wir über etwas Ortskenntnis, denn mein Yellow hatte unter dem dichten Blätterdach null Empfang.  Dank des Spoilerfotos haben wir den Cache sofort gefunden,  zum Glück, denn die zur Zeit zahlreichen Monster-Schnaken haben uns fast aufgefressen! Wir haben in aller Eile um 19.15 geloggt und die schöne und geräumige, gut gefüllte Dose wieder sorgfältig versteckt.

Heute dann hofften wir, auch beim Final Ost noch Erste zu sein und hatten Glück! Nach Überwindung einiger ordentlicher Höhenmeter standen wir in Final-Nähe vor einem unerwarteten Hindernis, ein kurzer Anruf bei den Ownern wies uns die "Umgehung" durch einig kurzes Stück "brennende" Vegetation, die zur Zeit des versteckens noch nicht dagewesen ist. Dann noch eine kleine akrobatischen Übung, und wir fanden dieses tolle Versteck sofort! 

Wir sind die Finals von P1 bzw. P3 angegangen; wer lange Spaziergänge liebt oder sich mit dem MTB fit hält, kann die Strecke zwischen den Finals auf Waldwegen ohne "umparken" zurücklegen.

Wir sagen danke fürs Verstecken und die schönen Spaziergänge,

liebe Grüße

mellitus mit mellitochter und Reci-Hund 

 

out: je einTB

in: je ein Holz-Anhänger