Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Magdeburger Morgengrauen

von Captain Ixi     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Magdeburg, Krfr. St.

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 07.283' E 011° 37.715' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 10. Juni 2008
 Gelistet seit: 10. Juni 2008
 Letzte Änderung: 23. Januar 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC5DE0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
156 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Auch gelistet auf: geocaching.com

Wir befinden uns hier im Zentrum der Landeshauptstadt Magdeburg, wo uns die Befreier im 2. Weltkrieg noch ein paar Relikte aus alten Zeiten haben stehen lassen, die ein Teil des Caches darstellen.
Der Cache ist ein kleiner Multi über 4 Stationen (Start, Zwischen1, Zwischen2 und Final). Das Auto kann überall geparkt werden, kann allerdings was kosten. Kostenlos ist es, zumindest teilweise, wenn du in der Straße parkst, die sich ca. 150 m westlich der Startkoordinaten befindet und einen ungefähren Nord-Süd-Verlauf hat.

Der Cache

Nachdem er ursprünglich aus 3 Stationen bestand (Start-Dazwischen-Final), musste ich nach langem Aussetzen (nun über 3 Monate) feststellen dass der geniale Final auf Dauer nicht haltbar ist. Deswegen mache ich ihn zu Station 3 und gebe dem Cache ein neues Final. Er besteht also ab sofort aus 4 Stationen (Start-Dazwischen1-Dazwischen2-Final).
Er hat nun auch eine vernünftige Grösse (Klein anstelle Micro).
Auch habe ich den Text überarbeitet und etwaige Hilfen aus Postings in die Beschreibung übernommen.
Wer den bisherigen Cache geloggt hat und Spass am knobeln hat, der darf sich gerne auch noch ein 2. Mal loggen. Streitet euch aber nicht um den 2. FTF!
Ich habe mir erlaubt, die Schwierigkeit nun auf die 4 und das Terrain (Terreng) auf 2 hochzusetzen.

Ich übernehme für nix was ihr tut die Haftung! Ihr handelt wie immer auf eigene Gefahr!

Station 1 (Start):

Die Startkoordinaten:

N 52° 07,283', E 11° 37,715'

Die Aufgabe:

Bei den Startkoordinaten angekommen, mache erst mal einen Rundgang um den Häuserblock (von oben gesehen eher ein Dreieck) der sich westlich von euch befindet und zähle dabei die Türen und Fenster des gesammten Häuserblockes. Der Einfachheit halber sind nur die Fenster und Türen zu zählen, die sich zur Staße hin befinden, also nicht Richtung Innenhof (und natürlich auch nicht innerhalb des Gebäudes).
Als Türe gilt eine Öffnung in der Wand, die durch eine Tür verschlossen ist und man von dieser, sei es auch über Stufen zur Straße raus kann, d.h. potentiell, denn es gibt hier leider auch mitten im Stadtzentrum Leerstand. Sollte sich in derselben Wandöffnung wo die Tür ist, auch noch ein Fenster befinden, so zählt dies nicht als Fenster, sondern nur als Tür. Ist ein Fenster scheinbar in derselben Öffnung, jedoch irgendwie durch Verputz zur Tür hin getrennt, gilt es als eigenständiges Fenster. Auch Türen, die zum Balkon hinaus gehen, werder als Fenster gewertet.
Es zählen nur die Fenster, die an der Wand (mit Putz) dran und von außen zu sehen sind. Ausgeschlossen sind also Kellerfenster, die nur durch Schächte Kontakt nach außen haben, zugemauerte Fenster und Dachfenster, auch wenn diese senkrecht zur Erde sind.

A = Die Anzahl der Türen
B = Die Anzahl der Fenster

C sei die Summe, die an der Startkoordinate über eurem Kopfe schwebt (Hinweis: denke an die Türen)
D ist eine 3 stellige Zahl eurer Wahl

E lässt sich berechnen aus einer beliebten Formel, die ein lustiges Männlein erfunden hat, damit er die Straße benennen durfte, die an die Startkoodinate grenzt (oder je nach Genauigkeit des GPS sogar darauf liegt).
Leider hat diese lustige Formel eine Unbekannte zuviel die man aber folgendermaßen rauskriegt:
Wenn man ein Gleichheitszeichen zwischen die 2 Zeichen (Man könnte meinen, es wäre ein einziges) einer Lokalität setzt, wo man sich selbst hinsetzen kann um dafür zu sorgen, daß man später einen sitzen hat daß man nicht mehr stehen kann. Man kann von dort aus die Autos kreisen sehen und sich in Kreise begeben, wo die Greise das Rechteckige zücken um die Rechnung aufzurunden.
Auch ihr seid bei eurer Umrundung direkt daran vorbeigegangen. Es ist das am längsten existierende seiner Art unmittelbar an diesem runden Platze!
(Wäre ich vieleicht doch lieber Dichter als nur dicht geworden?)
Für die Nicht-Magdeburger: Fragt im Zweifelsfalle einen Muggel, der weiß das.

Station 2 (Das 1. Dazwischen):

Koordinaten der 2. Station:

N 52° 07, X1 X2 X3'
E 11° 37, Y1 Y2 Y3'

wobei:

X1 = B2 - A2
X2 = B3 - E2
X3 = E2 + E3

Y1 = E8 + E3
Y2 = E8 + B2
Y3 = E6 - E4

Zur Erklärung: Der Index i hinter den Buchstaben A bis E bedeutet die i. Ziffer der Zahl von hinten betrachtet.
Beispiel: Angenommen Z sei 815 dann ist Z3 die 3. Stelle von hinten betrachtet also die 8, Z2 ist die 2. Stelle von hinten betrachtet also die 1 und Z1 ist die 1. Stelle von hinten betrachtet also die 5.

Die Aufgabe:

Suche jetzt den Bayer(-ischen), der sich, sowohl von vorn, wie auch von hinten betrachtet, vom Aufnahmepunkt des Fotos her gesehen in der selben Richtung und auf doppelter Strecke zur Zwischenstation 2 (ehemals Final) befindet und von unten gesehen etwa die Höhe teilt.

Station 3 (Das 2. Dazwischen):

Hier findest du ein Werk, welches zu Beginn des Studierens den Anschein hat, es wäre ein Werk des Teufels. Studiere es weiter und du wirst feststellen, dass es eine gewisse Einmaligkeit besitzt.
Der Wert dieser Einmaligkeit sei S.
Addiere zu S die 7 und du erhältst den Wert für "Kimme", addiere zu S die 1 und du erhältst den Wert für "Korn".
Peile nun von "Kimme" über "Korn", und zwar (S-1)*b+(S-2)*a Meter. Da dieser Ort nur für Würmer oder Affen erreichbar ist, liegt der Final davon 2*a Meter in Richtung 235° (ich hätte es euch auch berechnen lassen können!) entfernt.

Der Final:

Jetzt darf gefunden werden. Vorteilhaft ist ein BMI kleiner 40!
Vorsicht mit dem Untergrund beim Final!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

P ung rva artngvirf Ibemrvpura haq qvr Dhrefhzzr iba P vfg qhepu 9 grvyone.
Qvr Dhrefhzzr iba (N + O) vfg 20.
Mhe 2. Fgngvba: Qnf Xyrvatrqehpxgr "rexraara".

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Magdeburger Morgengrauen    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 23. Januar 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auch auf "Archiviert".

mic@ (OC-Guide)

gefunden 10. August 2008 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

Mpmmmmfmm Mfmpffmmmfmfmppppp mfpmmmfmp mpppppmpmpmfmffmmfmfp mppmffppp Mpppppmpmmpp mfmmppmpffmfpppmpmmppppp!
Mpmmffmppfmmmpppff Mmfmmmmmfmfpmpp pmfmffmppfmm fmfpppfmm mppmffpppmpfmmmmmfmfp pppmffmmfmfpfmp pmfppffmm...
Pppmmmmmfmfpmpmmppppm fppmffpff mmpmppmff mpmmpppff mpppfffmmfmpmppppp Fpmmpppfffmmmffppfppp mppmffppp MpmPppMpf fppmppmfmmppppp fmfppppmppmfmmmpffmpppff Mmmfmfmpfmfmmmmmmpmpppppfmmfmpmpppmfpmffmfpppmfm mfmmpppmfppfmfmmfmfmp mfpmmmfmpfmpmppppp,
fmmmffpppmpm fppmffpff mmpmppmff mpmmpppff ffpfppmppmfffmpmppppp Fpmmpppfffmmmffppfppp ppmmppmfppffmpppffmpp Fppppfmmfmfpmppppp mmmppp mpmmffmppfmmmppppm Mmfmmmmmfmfpmpp ppmmfffmp fpmmpppfffmmmmfmfpmffmppmpmmpppppmppppp Fpmmmmpffmffmmmfmpmffppfpppmppppp
mpmpffmmmppp mfmmppfppmppfmmmppppp. Fmmppfmfmmmmpff ppmmfffmp ppmmppmfppffmpppffmppppp Mfmmppppfmmfmmmmmfmfpmpppffppp pppmmmmmfmfp mpmmppppm Mppfpmmpppppfmp pmpppfppppppfmpmppppp fppmffpff mpmmppppp Mmfmmmmmfmfpmpp pppmffmmfmfpfmp mpfmffpppmpmmppppp.
Mmmppp mpmmpppppppp fpmmpppfffmmmmfmfpmffmppmpmmpppppfmmfmpmppppp Ppfpfffmpmppppp mfpmmmmmpmppppp fppmffpff mfmmppfmmfmfmmfmfpfmp fmfpppmpm pppmppfmfmpp Mffmpmmppmppppp mfmmppfppppfppppppmppppp fmfpppmpm fpmmpppfffppppfpffmpfmppppp. Mpmmmmfmm
Fmpmppfmfmpfmpppmffmmfppmpppffpmp fppmmmpff fmmmmfmfpfppmpppff ffpfmf mpmmppfmffmpmppppp. Pppmmmmmfmfp mpmmppppm fppmffpff pppfmfppp mpmmffmppfmmmpp Fppppfmmfmfpmpp fmfpppfmmmpppffmpp pppmppfmfmpp mpfmffpppmmmpmfmpp Mffmpmmppmpp mfmmppmpffmfpppmpmmppppp,
pmpmmmppm mpmmpppff Pmfppfmfm fpmppfppp Mpfmmmppmmpppffpmfppfpff, mpmmffmppfmmmpppff mmpmppfmpäfmpmffmfmfmpmpp fmfpppfmm fmmppfffpfmffmmmmmmfmmppppp mmmpmffmm pfmmpppfffmmöppppmfmffmmfmfpmpppff Mfmmppppfmmfmfpmppmmfpmpmpppff fmfpppfmmmpppffmpp
pffmffmmfmfpfmpmffmfmmpp Mffmpmmppmpp, fppmffmpp fmmmffmmfmfp fmmpfmäfmpmpppff mfpmpppffmmmfmffmmfmmfmpmpppmfpmffmpmpp, fmmfmfmmfmfpfmpmppppp fppmffpff fmmmmfmfpppfppp 50 ppm pppmppmmpmppppp mpmmppppm mppmffmfmmpppppfmppmfmffmmfmfpmppppp mpfmffpppmmmpmfmppppp
Mmfmmmmmfmfpmpp. Mmmmmpmpppff fppmpppppppp ppmmmmppp mfmmpppppmmmfmf pffmppmmfmfppppmppfmp, fmmppf fppmffmpp mpmmpppff Ppffpppppmpppff mppfmm mppmffmfmmpppppfmppmfmffmmfmfp fpmppfpfffmmmffmppmfpfmp, pmpmmmpppppp ppmmmmppp mpmmppppp Mmfmmmmmfmfpmpp pppmffmmfmfpfmp
mpfmffpppmpmmppppp. Fppmffpff mfpmmmmmpmppppp ppmmfffmp fmfpppfmmmpppffmppppp mfmmppmpffmfpppmpmmppppp Mmfmmmmmfmfpmppfmm fmmmffmmfmfpmpppffpmfmffmmfmfp mppmffpppmffmfmmpp Mpppffmpfmmmmfppfffmfpppmfm, mmmmmpmpppff mpmmffmppfmmmpp Mmmpfffmp fmfpppmpm
Fmpffmpfm fpmppfppp Mmfmmmmmfmfpmpp ppmmfffmp fmmppf mppmffpppmpppff fmfpppmppmffpppmpmmppfmffmpmffmfmmppppp Mmmfmfmpfmfmmmmmmpmpppppfmmfmpmpppmfpmffmfpppmfm fppmpppffmpmmppppp fppmffpff mmpmppmffppm pppämmfmfpfmmfmpmppppp Ppmmmmpmf ppmmfffmp
Fmmmffmmfmfpmpppffmfpmppmfffmp pppmffmmfmfpfmp ppmmppmfppff fmmfmfmmfmfpmppppp! Pppmffmmfmfpfmpfmm mfmmppmfmmppppp mpmmmmfmm Pffäfmpfmmmpppmfppp, mppfmm ppmfmffmmfmm pppfmfpff pmppmfmmmpff fmfpppmpm mpmmppfmffmppmfmffmmfmfp fppmpppffmpmmppppp,
fppmmmfmm mmmppm Mpppppmpmmpp mfpmpppffmmmfmffmmpmpppfppmppmmppppp fmmppfpmfpmf!

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Teufelswerk???Das Teufelswerk???

gefunden 08. August 2008 Famerlor hat den Geocache gefunden

Nachdem wir bereits 3x vergeblich nach der Neuauflage dieses Caches gesucht hatten, ging es diesmal mit einem Hint des Owners und seiner Telefonnummer ins Zielgebiet.
Drei Zäune später waren wir uns nicht mehr sicher, ob wir uns da wirklich rauftrauen sollten und riefen dann doch mal beim Owner an.
Und ja, wir sollten, aber zum Glück nicht so weit, wie befürchtet.
Dann hatten wir die Dose endlich in der Hand und waren auch die ersten im neuen Logbuch.

Allerdings plädiere ich sehr dafür, den Finalstandort zu verlegen. Das hat wenig mit dem eigenwilligen Charme des Originalcaches zu tun. Mal abgesehen von der deutlich verletzten Abstandsregel (zumal man den Final ja nur ungenau anpeilen kann) und der recht gefährlichen Finallocation.

Trotzdem danke für die Hilfe und die Dose sagt Famerlor

@Langela: *kopfschüttel*

gefunden 07. August 2008 Langela hat den Geocache gefunden

Hallo,

haben heute OHNE Hints vom Owner, OHNE seine Telefonnummer und OHNE während dem Suchen mit ihm zu telefonieren den Cache zwar nicht im Handumdrehen gefunden, aber wir haben uns rangekämpft und Erfolg gehabt.

Es war ein Knobeln, dabei waren wir heute Nacht um 2 Uhr mit der Hand schon am Final und haben ihn wegen der Dunkelheit erst heute Abend gehoben.

Ein irre dickes Lob an den Owner!!!
Alle folgenden Caches werden höchstens ein Abstieg sein.
Gerade das Verlegen des Finals und der Weg vom "2. Dazwischen" zum Final ist der besondere Reiz der ganzen Sache.

Daher eine große Bitte an den Owner:
Bitte, bitte, bitte lass es so wie es ist, denn ganz genauso muss es sein!
Echte Cacher beißen sich auch ohne Hilfe durch!!!!!

Wir sind beeindruckt, wir sind Happy, fühlen uns als "wahre erste Finder" und Danken dem Owner vielmals!!!
Jetzt wird in MD am Hassel gefeiert, wir sind die mit dem
Grinsen im Gesicht, die neben der Tür vom Coco sitzen!
;-)))

Wir haben dem Cache noch 5 Cents aus den USA geschenkt.

Ganz liebe Grüße an den Owner und alle Cacher,
Langela & Leandrasky

Haben durch Zufall auch gleich noch einen zweiten Cache gefunden.
:-)

nicht gefunden 24. Januar 2008 Koofi + Schatzi hat den Geocache nicht gefunden

Ich mache den Anfang! Heute den zweiten Tag nach Kontaktaufnahme mit dem Owner noch einmal diesen Cache versucht. Eine Schreibnote mit Summen wurde ein gebessert, aber hilft nicht wirklich weiter! Bei unserem letzten Cache am heutigem Tag, bekam ich auch die Bestätigung, das ich richtig gezählt habe. Wenn unabhängig voneinander zwei Cacher die gleiche Anzahl Fenster herausbekommen und an der C Aufgabe keine eindeutige Zahl finden, die für die Lösung hilfreich ist, stimmt es in der Aufgabenstellung nicht.

Ich bin gespannt auf nachfolgende Sucher und Finder und wünsche diesen viel Erfolg bei dieser Fleißaufgabe!