Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Tatort Atlantis ein Fall für Kain und Ehrlicher

 Auf den Spuren von Ehrlicher und Kain. Die Gesamtstrecke liegt bei ca.7km Da ich schon zweimal gefragt wurde hier der Hi

von D1k74     Deutschland > Sachsen > Leipziger Land

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 51° 15.811' E 012° 19.416' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 16. Juni 2008
 Gelistet seit: 18. Juni 2008
 Letzte Änderung: 28. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC5E5F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
362 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Auf den Spuren von Ehrlicher und Kain. Die Gesamtstrecke liegt bei ca.7km Da ich schon zweimal gefragt wurde hier der Hinweis das man kein Gelände betreten muß was Umzäunt ist oder Eintritt kostet!

"Die Kommissare Ehrlicher und Kain werden zu einem ungewöhnlichen Tatort gerufen. Auf dem Gelände des Freizeitparks "Atlantis" wurde der Geschäftsführer Stefan Markowski erschlagen. Merkwürdige Grabungen in der Nähe der Achterbahn und Drohbriefe weisen darauf hin, dass der beliebte Park erpresst wurde. Als die Kommissare dem mutmaßlichen Erpresser, dem eben aus dem Gefängnis entlassenen Peter Radke, dicht auf der Spur sind, wird dieser tot auf einem Parkplatz am nahe gelegenen Badesee gefunden. In seinem Wohnwagen ist eine selbst angefertigte Karte versteckt, auf der die Koordinaten des Freizeitparks, einer Neubausiedlung und eines stillgelegten Tagebaus verzeichnet sind. Sind auf ihr die Verstecke seiner zur Seite geschafften Millionen eingetragen und wollte er diese jetzt ausheben? Die Kommissare finden heraus, dass Radke hinter einigen Erpressungen steht - und der Erlebnispark war nicht das einzige Erpressungsopfer. An Radkes schmutzigen Geschäften haben offensichtlich einige mitverdient."

Am Start befinden wir uns bereits am Tatort den hier wurde Peter Radke ermordet aufgefunden! Doch wo hat er seine Millionen Vergraben? Sichert die Spuren um zu
Stage 2 zu gelangen.
Stage 2:
Hier wurde Stefan Markowski erschlagen aufgefunden wurden hier die Millonen vergraben bevor der Park erbaut wurde?
Stage 3:
Hier erfahrt ihr was vergraben wurde doch wo es genau liegt weiß nur der Mörder!

"Bei diesen Tatort wurden doch tatsächlich GPS Geräte von Garmin verwendet!"

Doseninhalt:
MiniTaschenlampe,Fußballclip,Piratenschatz,Ball,Schüsselband,
Mikado,Lupe und ein Coin
Logbuch,Geocache Hinweis und Stift bitte nicht Tauschen!
Für die, die es noch nicht wissen Coin´s und TB´s sind keine Tauschobjekte ihr dürft sie gerne mitnehmen und auch ablegen aber In Coin Out Ball geht garnicht!

Bilder

Atlantis Schloss
Atlantis Schloss
Hier geht es los
Hier geht es los
Kap Zwenkau
Kap Zwenkau
Lippendorf
Lippendorf
zweiter Tatort
zweiter Tatort

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tatort Atlantis ein Fall für Kain und Ehrlicher    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 28. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es noch einen Hint:

Qre Gägre ireovetg fvpu uäatg nore onyq nz Unpxra (xrvar Qbfra na qra Fgngvbara)
Fgngvba 1 qnehagre qvr naqrera va qre Yhsg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 19. Oktober 2013 ABC-Gärtner hat den Geocache gefunden

Nachdem wir in der weiteren Umgebung bereits einen Multi des Owners zum Abschluss gebracht haben nutzten wir das schöne Wetter und begannen die Ermittlungsarbeiten am Tatort Atlantis. Wir musten feststellen das wir "alten" nicht das nötige Knowhow als Tatortkommisare haben. Alle Stationen wurden von unsere kleenen erfolgreich auf Spuren untersucht ;). Nach einer schönen längeren Fahrradtour und erfolgreich Spurensuche konnten wir uns erfolgreich in das Fahndungsbuch einschreiben. Danke fürs zeigen und die schöne Tour. Blaues Schleifchen dagelassen.

gefunden 05. März 2013 TeamMartsch hat den Geocache gefunden

Endlich gab es das Wetter mal wieder her, eine richtig ausgewogene Geocachingtour zu unternehmen. So habe ich mir diesen sonnigen Tag mit einer angenehmen Höchsttemperatur von 15°C komplett frei genommen und mit dem Fahrrad Caches rund um den Cospudener See gesucht. Von einfachen Tradis, über längere Multis und knifflige Mysterys bis zum Hangelmarathon war alles dabei.
Ich bedanke mich bei allen Ownern für die rundum schönen Caches und die vielfältige Auswahl! Nun kenne ich meine nähere Umgebung wieder etwas besser und habe so einiges erlebt. Vielen Dank für dieses Erlebnis!
Eigentlich wollte ich ja diesen Multi gar nicht angehen. Am Start habe ich dann aber doch mal nachgesehen und nach einer ausgehnten Suche habe ich die Koordinaten finden können. Naja, irgendwie war dann alles mit einem kleinen Umweg möglich und ich habs durchgezogen. Der Weg ist ja das Ziel. Alle Stationen sind gut zu finden und auch mit dem Final ist alles ok. Es lag zwar etwas offen da, aber nun liegt die Dose wieder an ihrem angestammten Platz. Vielen Dank fürs Zeigen, vom Final aus hat man wirklich einen tollen Blick!
Der Martsch.

gefunden 03. Januar 2009 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf gemeinsam mit Team Disnee konnten wir schon von weitem entdecken, daß Dornröschen aus ihrem Schlaf erwacht war und somit der Zugang zum zweiten Tatort unbeobachtet frei zugänglich war.

Danach folgte ein Spaziergang bei herrlichstem Winterwetter und trotz Magellan Gerät konnten wir Stage 3 und den Final finden ;-)


Danke für die schöne Runde sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 07. November 2008 wildblue&mildgreen hat den Geocache gefunden