Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Gotteshäuser: Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

von Jupmab     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Heinsberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 04.056' E 006° 10.652' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 11. Februar 2008
 Gelistet seit: 09. Juli 2008
 Letzte Änderung: 28. September 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC605E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
34 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

St. Johannes der Täufer Ratheim

Dies ist eine Cacheserie, wie sie auf dem Kasseler Geocacher Stammtisch am 04.03.05 beschlossen wurde. Dabei sollen Caches in der Nähe von Gotteshäusern ausgelegt werden, die entweder historisch oder architektonisch eine Besonderheit darstellen. Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Häuser angehören. Jeder der an dieser Serie teilnehmen möchte, kann dies tun. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit die einzelnen Caches der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und mit in die Beschreibung aufzunehmen. Zusätzlich sollte man wenn möglich, eine Beschreibung des Ortes liefern, damit man auch etwas über dieses Gotteshaus erfahren kann. Der Cache ist bitte so zu verstecken, dass er die Würde des Ortes nicht verletzt. Gegebenfalls ist er so zu platzieren, das er über eine Wegpunktprojektion zu finden ist und die eigentlichen Koordinaten auf das Gebäude selbst weisen.

Bitte Stift mitbringen! Erhöhte Muggelgefahr!!!

Diese Serie soll nicht dazu gedacht sein euer Logkonto so schnell als möglich zu erhöhen. Die Gotteshäuser, zum Teil recht alt und unter Denkmalschutz gestellt, bieten Ruhe und Besinnlichkeit.

Das Alter der Kirche ist unklar, die früheste urkundliche Nennung datiert aus dem Jahre 1305; das heutige Kirchengebäude steht auf den Fundamenten einer Saalkirche, die aus fränkischer Zeit stammen dürfte.
In der Mitte des 15. Jahrhunderts (1450/60) wurde die alte Saalkirche abgebrochen. Reste der Nordmauer und des Turmes blieben stehen. Auf diese Reste wurde die Kirche, erweitert um das südliche Seitenschiff, neu aufgebaut.
1721 kam Adolf Josef Beeck als Pastor nach Ratheim. Er fand die Kirche in einem verwahrlosten Zustand; „einem Rauchfang gleich" war sie seit langen Jahren nicht mehr geweißt worden. Um 1750 wurde das Turmdach baufällig und drohte mit einem Teil des Mauerwerkes, das sich bereits herausgesetzt hatte, herabzustürzen, Mauerwerk und Dachstuhl wurden neu und höher gebaut als früher.
Ende 1852 Pastor Drouven nach Ratheim kam, fand er die Kirche im Verhältnis zur Einwohnerzahl zu klein. An die alte Kirche wurden ein neues Querschiff und eine neue Choranlage angebaut. Bei diesem Umbau wurde das Gewölbe des Mittelschiffes höher gelegt, um es dem neuen Querschiff anzupassen.
Im Januar 1945, wurde die Kirche von einer schweren Granate getroffen. Diese durchschlug das Dach, das Gewölbe und hinterließ einen Krater zwischen Kommunionbank und Predigtstuhl. 1948 wurde das Gewölbe dann erneuert, 1953 wurde die Kirche von den hiesigen Malern und Anstreichern neu ausgemalt; neue bunte Fenster wurden eingesetzt.
1972 begann der Um- und Weiterbau der Kirche in den jetzigen Zustand.

Für mehr Informationen zu dieser Kirche (visit link)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

qnuvagre, nore avpug qvr Tnentr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gotteshäuser: Pfarrkirche St. Johannes der Täufer    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 27. Dezember 2009 Pintsch hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache!!! Zum ersten Mal von Geocaching gehört im Sommer, dann das Buch von Bernhard Hoecker gelesen und nun endlich ganz spontan an diesem nachweihnachtlichen Sonntag angefangen. Um 16.15 an der Kirche fündig geworden! Und jetzt geht es direkt weiter zum nächsten Cache! Gemeinsam mit Madhatter, natürlich!

gefunden 27. Dezember 2009 madhatter_cologne hat den Geocache gefunden

gefunden 26. September 2009 OneEyedJack hat den Geocache gefunden

Große Fahrradcachertour mit dem Hoppesack durch den Kreis HS

Station #4 @ 11:05

Auch diese Dose konnte sich nicht lange vor uns verbergen.

TFTC
OneEyedJack (Sylvie & Dirk)

gefunden 12. August 2009 bumerang hat den Geocache gefunden

Nach einem netten Treffen mit dem Owner zum Eisessen gut gefunden und geloggt.

Vielen lieben Dank für das Zeigen der wirklich schönen Kirche und die nette Unterhaltung.

Out: Hoecker (Übergabe)

gefunden 04. August 2009 Bull144 hat den Geocache gefunden

Mein erstes GeoCach,

echt klasse Versteck. Bestimmt schon 1000 mal drann vorbei gelaufen aber nie wahr genommen!