Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Sepulkralkunst im Invalidenfriedhof

 Easy multicache around one of the oldest cemeteries of Berlin.

von museion     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 31.927' E 013° 22.326' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 21. Juli 2008
 Gelistet seit: 21. Juli 2008
 Letzte Änderung: 20. November 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC61B4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
327 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Saisonbedingt

Beschreibung    English

Fairly easy multicache which will take you a little bit around one of the oldest cemeteries of Berlin. Normal shoes, something for notes required, doesn't take very long. While it is appreciated to post pictures please refrain from showing any which will solve a clue.
Fotos sind willkommen - allerdings sollten sie keine Hinweise auf die Lösungen zeigen.

Es gibt hier auch noch einen Tradi: GC1CZ94.
There is also a Traditional here: GC1CZ94.

Deutsch
English

Für diesen Cache braucht man eine Möglichkeit, sich Nummern und Buchstaben zu notieren! Und man sollte zählen können. Und es wäre nicht schlecht, sich vorher nochmals eine Liste der Bedeutung der römischen Zahlen anzusehen.

 

For this cache you will need something to note down the numbers and letters of the stops! You should also be capable of counting too. It wouldn't be a bad idea to have another look on a list of Roman numbers too.

Der historische Invalidenfriedhof zählt heute zu den ältesten Friedhöfen Berlins. Unter König Friedrich II. von Preußen wurde 1748 der erste Verstorbene hier beigesetzt. Bei dem Cache geht es nicht um die militärischen Errungenschaften der Verstorbenen, sondern um die Kunst des Ortes. Die interessante Geschichte und seiner "Bewohner" kann und sollte unter diesem Link nachgelesen werden.

Der Ort hat 3 öffentliche Eingänge: Bei N52°31.977 E013°22.178 ist derzeitig kein geschlossenes Tor vorhanden - man kommt also jederzeit hinein. Außerdem wird dort gerade ein wenig gebaut. Aber laßt Euch nicht abschrecken - das geht schon seit Jahren so. :)

 

The historic Invaliden cemetery is today one of the oldest cemeteries in Berlin. The first burial was conducted here 1748 under King Frederick II.
The cache was not placed here for the military achievements of the buried but for the art of the place. The interesting history of its "inhabitants" and this place can be read elsewhere (Sorry, the extensive link in the German page is not translated into English).

The place has 3 public entrances. At the northern one along the canal (N52°31.977 E013°22.178) there is no gate at all at the moment. You can get inside 24/7 therefore and walk along the canal. They are building a bit there - don't let yourself be disturbed by it - they have been doing this for years.

1) Die obigen Koordinaten verweisen auf ein Schild am Haupteingang mit dem geschichtlichen Hintergrund. Wir aber beginnen unsere Tour hier:
N52°31.940
E013°22.300
.
Der Mann hat recht viele Ehrentitel gehabt. Wie oft kommt das Wort "Ritter" auf der Vorderseite seines Grabes vor? Die Zahl entspricht dem Buchstaben A .
 
1) The above coordinates will lead you to the main entrance with some interesting historic facts. We, however, are starting from these coordinates:
N52°31.940
E013°22.300
.
The man had quite a few accolades. The German word "Ritter" means "knight". How often does it appear on the front of his grave? The number equals the letter A .
2) Die Mini-Tour beinhaltet auch noch einen historischen Grenzstreifen. Ja, das sind noch Teile der Berliner Mauer, wo sie früher standen.
N52°31.(A*A)A7
E013°22.2(A-1)5

Frage: Ich hätte von Euch gern gewußt, wieviele Segmente den Weg säumen. Dies ist der Buchstabe B . (Hint vorhanden)
 
2) The little tour contains also an historic Wall. Yes, those are Berlin Wall segments.
N52°31.(A*A)A7
E013°22.2(A-1)5

Question: How many segments of the Berlin Wall are stretched along the path? This is B . (there is a hint)
3) Weiter geht es zur nächsten Station:
N 52°31.(A*B-22)3
E 013°22.(B-13)4

Nachdem Ihr so schön gezählt habt, geht es gleich damit weiter. An diesen Koordinaten steht Ihr vor einem Kunstwerk. Dies wurde restauriert und neu wiederhergestellt.
Frage: Von wem? Der Buchstabe C ergibt sich aus der Anzahl der Buchstaben des 2. Wortes in der 3. Zeile
 
3) The next station is:
N 52°31.(A*B-22)3
E 013°22.(B-13)4

After you counted so nicely I'll just continue with this activity. At the coordinates you are standing in front of some art. This was restored lately.
Question: By whom? The letter C is the number of letters in the 2nd word of the 3rd line.
4) Weiter geht's zu diesen Koordinaten. Ihr steht vor einem Gedenkstein.
N 52°.31.(6*C-2)2
E 013°22.(C*C+B+24)

Frage: Ich hätte gern gewußt, wieviele Schlangen Ihr seht. Und nein, lebendige meine ich nicht! Das ist D .
 
4) Further on to.
N 52°.31.(6*C-2)2
E 013°22.(C*C+B+24)

You are standing in front of a memorial stone. It is dedicated to all of the doctors, medical students, etc. who helped to take care of the wounded during warfare.
Question: How many snakes do you see? I don't mean live ones! This is D.
5) Weiter geht es zur nächsten Station:
N52°31.(A*D)(C-4)
E013°22.D(C-1)
.
Hier ist einer der Grabsteine, wo sich Bildhauerei noch wirklich gelohnt hat. (Hint!)
Frage: Wenn Ihr davorsteht - wie alt ist der Intellektuelle 2 Gräber weiter links geworden? Das ist E.
 
5) Walking further to location
N52°31.(A*D)(C-4)
E013°22.D(C-1)
.
This is one grave stone where learning to sculpture actually has achieved something. (hint!)
Question: When you stand in front of this grave - look on the second one to the left. How old did the intellect become? This is E.
6) Die nächste Station ist nicht weit: ein weiteres Familiengrab.  :) Geht zu den Koordinaten
N52°31.(E+2*C-D)(A+1)
22.(A-1)(E+B-D)
.
Was benötigt wird, ist die Grabaufschrift der Prinzessin. Addiere alle römischen Zahlen in der Datumsangabe ihres Todes und bilde dann die Quersumme. This is F. (Hinweis: Ich weiß, man könnte das ergoogeln, aber der Tag stimmt im Internet nicht mit dem Grabstein überein. Ich will das Datum vor Ort wissen. Es heißt Geocaching und nicht Netcaching.)
Gleich 2 Meter nördlich davon befindet sich ein weiteres Ehrengrab Berlins. Wieviele Wörter (Abkürzungen zählen auch) hat seine Berufsbezeichnung? Dies ist G.
 
6) The next station is not far - another family grave. Go to the coordinates:
N52°31.(E+2*C-D)(A+1)
22.(A-1)(E+B-D)
.
What you need is the memorial of the princess (="Prinzessin"). What you need is the sum of all Roman numbers in her date of death. Then add the digits of those numbers to get the sum. This is F. (Do not search for it on the Internet. The day there, is not the one of the actual inscription. I want the one on site. It's geocaching - not netcaching.) Then look at the cenotaph to the north. The second row is the profession of the deceased. Count the words, including the abbreviations. This is G.
7) Die nächste Station ist auch gleich in der Nähe:
N 52°31.(B-2*C+1)(E+F+8)
E013°22.DG
.

Eine der üblicheren größeren Friedhofsdekorationen.
Frage: Auf wievielen Vorsprüngen ruht das bildhauerische Kunstwerk? Das ist H.
 
7) The next location is also just a few steps further:
N 52°31.(B-2*C+1)(E+F+8)
E013°22.DG
.

This is a more traditional art sculpture on a cemetery.
Question: On how many plints does the artwork stand? This is H.
Und jetzt seid Ihr reif für das Finale, obwohl es noch jede Menge mehr zu sehen gibt.
There is a lot more to see here.
Aber die Finalkoordinaten sind folgende:
N 52°31.(B-F-G-H)(H*D)(A*D)
E013°22.(H)(E-G-H)
.
Bitte achtet darauf, daß Ihr nicht gemuggelt werdet! Und versteckt den bitte genauso wie vorgefunden, nicht besser, aber auch nicht wirklich sichtbar. Was das Terrain angeht: während alle Stationen für jedermann ohne Rollstuhl geeignet ist, übernehme ich keine Verantwortung für Eure Kinder beim Bergen des Finales.
 
However, if you had enough - the final location of the cache is at
N 52°31.(B-F-G-H)(H*D)(A*D)
E013°22.(H)(E-G-H)
.
Please make sure you don't get muggled and hide it as you found it. Not better, but also not visible. Regarding the terrain of the cache: while all the stations can be made by everyone not needing a wheel chair I will not be responsible for your children if you send them off to get the final.

seit 06.2008

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Deutsch]
[Station 2:] rvamrya mäuyra, tenh+jrvß=mjrvfgryyvt
[Station 5:] Teüßr nhf Nfvra!
[Final:] zntargvfpu
[English]
[Station 2:] pbhag frcnengryl, terl+juvgr=gjb qvtvgf
[Station 5:] Terrgvatf sebz Nfvn!
[Final: ] zntargvp

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sepulkralkunst im Invalidenfriedhof    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 2x

OC-Team archiviert 20. November 2014 Spike05de hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar 20. Oktober 2014 Spike05de hat den Geocache deaktiviert

Den Logs auf geocaching.com zufolge ist der Cache nicht mehr zu finden, nicht zu loggen oder in sehr schlechten Zustand. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 20.11.14) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

Hinweis 12. Oktober 2014 Chr17ab hat eine Bemerkung geschrieben

ich habe das Finale nicht gefunden, stundenlang die Aufgaben gelöst, dann kein ran kommen an das Finale (bis Ende Februar 2015), dann über einen Schleichweg das Finale doch noch erreicht, überall nachgeschaut, aber nichts gefunden, hat vieleicht jemand mit genommen, bis Ende Februar ???

gefunden 01. Januar 2012 silvesterrakete hat den Geocache gefunden

... diesen auch gefunden in unserer runde ...

die rätselrunde hatten wir schon vor einiger zeit gemacht ... danke sr

gefunden 01. Januar 2012 dergitarrist hat den Geocache gefunden

schön, das die dose wieder da ist. die runde habe ich ja schon im letzten jahr absolviert und heute als neujahrsgruß ins logbook eingetragen