Wegpunkt-Suche: 
 
St. Gertrud Pattensen

 Kirchencache mal ganz anders!

von Mystphi     Deutschland > Niedersachsen > Harburg

N 53° 19.142' E 010° 08.654' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 0.7 km
 Versteckt am: 31. Juli 2008
 Gelistet seit: 30. Juli 2008
 Letzte Änderung: 22. Oktober 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC62BD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

33 gefunden
1 nicht gefunden
22 Bemerkungen
8 Wartungslogs
5 Beobachter
0 Ignorierer
517 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

C0BBAB46-AFCF-102B-AB51-00163E359752.jpg

Zwar ist dieses Gotteshaus, so wie Du es hier siehst, erst im Jahre 1629 auf den Grundmauern der alten, von den Dänen im Dreißigjährigen Krieg zerstörten Kirche gebaut worden, seine Wurzeln reichen jedoch ins frühe Mittelalter zurück. Überhaupt ist dieser kleine beschauliche Ort Pattensen einer der ältesten in der Region. Aber nicht nur deswegen möchte ich dieser Kirche einen Cache widmen. Schon seit Jahren fahre ich hier regelmäßig vorbei, ohne mir diesen Ort und diese Kirche genauer angesehen zu haben. Erst vor kurzem ließ mich der Zufall hier anhalten, und ich stellte fest, dass es an dieser Kirche einiges Interessantes zu entdecken gibt. Und damit Du diese Kirche auf die gleiche Weise wie ich entdecken kannst, habe ich Dir hier einen Multi vorbereitet, der obendrein noch in einem ungewöhnlichen Final mündet.

Die Startkoordinaten zeigen genau auf das Gotteshaus. Sie sind nur als grobe Orientierung gedacht. Ausreichend Parkmöglichkeiten gibt es in direkter Umgebung. Mache nun einen Rundgang um das Gotteshaus und versuche, die nachfolgenden Fragen zu beantworten. Die Reihenfolge der Fragen ist willkürlich zusammengestellt und entspricht nicht unbedingt der Abfolge bei einem Rundgang.

1.) Die Glocke:
Welche Jahreszahl steht auf der Glocke? Jahreszahl = A

2.) Die blaue Infotafel:
Vor welchem Jahr entstand in Pattensen eine erste Kirche (Achtung, es gilt das Jahr auf der Tafel!!)? Jahreszahl = B

3.) "Ein feste Burg ist unser Gott":
Finde diese Inschrift! Direkt darunter ist eine Jahreszahl angegeben, die Du als C notierst.

4.) Superintendent C.W. Flügge:
In welchem Jahr starb er? Todesjahr = D

5.) Der Glockenturm:
Den Glockenturm zieren gleich zwei Jahreszahlen. Finde sie! Niedrigere Jahreszahl = E, höhere Jahreszahl = F. In unmittelbarer Nähe zur höheren Jahreszahl birgt der Glockenturm zusätzlich noch ein kleines Geheimnis. Finde es! Es wird Dir beim Final nützlich sein.

6.) Die Grabsteine:
Auf Deinem Weg findest Du drei alte, große, weiße Grabsteine, auf welchen einige Jahreszahlen angegeben sind. Leider hat der Zahn der Zeit diesen Steinen schon sehr zugesetzt. Suche von den eindeutig erkennbaren Jahreszahlen (Kalenderjahre, nicht Lebensjahre eines Menschen) die niedrigste und notiere diese als G.

7.) Das Westportal:
Stelle Dich so vor das Westportal, dass Du das gesamte Kirchengebäude sehen kannst. Lass Deinen Blick schweifen und Du wirst auch hier hoch oben eine Jahreszahl finden, die Du als H notierst.

Final:
Nun hast Du alles, um die Koordinaten des Finals auszurechnen. Dazu ersetzt Du zunächst jede der notierten Zahlen durch ihre Quersumme. Dann berechnest Du die Zahlenwerte X und Y nach folgenden Formeln:

X = A + B + C + D + E + F + G
Y = 9 * (A + B + C + D + E + F - G - H) (Achtung! Verschiedene Rechenzeichen!!)


Den Final findest Du an den Koordinaten N53° 19.X' / E10° 08.Y'. Das Finden des Finals sollte bei richtiger Rechnung kein großes Problem sein, denn er lässt sich ohne etwas zu berühren eindeutig erkennen (richtiger Blickwinkel vorausgesetzt). Leider sind hier häufig Muggel anzutreffen. Es kann daher durchaus etwas dauern, bis Du Gelegenheit zum Zugriff findest.

Wichtige Hinweise!
  • Der Cache ist zwar jederzeit erreichbar, aber er ist nicht für die Suche bei Dunkelheit geeignet, da Du dann einige Aufgaben nicht wirst lösen können.

  • Bei normalem Tageslicht und durchschnittlicher Sehkraft sollten sich alle Aufgaben gut lösen lassen. Ein Fernglas oder eine Digicam mit Zoomobjektiv könnten aber durchaus nützlich sein.

  • Sich ein wenig in historischer Zahlendarstellung auszukennen, kann ebenfalls nicht schaden!

  • Zu keiner Zeit ist es notwendig, Privatgrund zu betreten oder Privateigentum anzufassen! Es brauchen auch keine Pflanzen verbogen oder zerrupft werden!

Ich wünsche Dir nun viel Spaß bei der Entdeckung der Kirche und der Suche nach dem Cache. Bitte logge Deinen Besuch auch auf geocaching.com!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Frage 3]: Trqraxfgrva.
[Geheimnis]: Fpuyhrffry, hagre qre Obegr, zntargvfpu.
[Final]: Fhpu qnf TP-Ybtb!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für St. Gertrud Pattensen    gefunden 33x nicht gefunden 1x Hinweis 22x Wartung 8x

kann gesucht werden 22. Oktober 2017 Mystphi hat den Geocache gewartet

Heute hab ich eine neue Finaldose mit neuem Logbuch und einem TB platziert. Das Cacheversteck war übrigens völlig unversehrt.

Viele Grüße
Gerald

momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 15. Oktober 2017 Mystphi hat den Geocache deaktiviert

Hier scheint etwas mit dem Final nicht in Ordnung zu sein. Daher erstmal Pause.

Viele Grüße
Gerald

kann gesucht werden 03. April 2017 Mystphi hat den Geocache gewartet

Der Hint für das Geheimnis ist bei der letzten Listinganpassung wohl versehentlich auf den alten Stand gefallen. Das hab ich jetzt korrigiert. Nun stimmt er wieder mit der aktuellen Situation überein.

 

Viele Grüße

Gerald

kann gesucht werden 24. Oktober 2016 Mystphi hat den Geocache gewartet

Am Westportal gab es mal eine Sitzbank, die jedoch im Zuge der umfangreichen Sanierungsarbeiten entfernt wurde. Die Beschreibung wurde jetzt entsprechend angepasst. Zusätzlich wurden am Listing noch kleine Schönheitskorrekturen durchgeführt.

Viele Grüße
Gerald

kann gesucht werden 16. Mai 2016 Mystphi hat den Geocache gewartet

Die Renovierungsarbeiten bezogen sich wohl tatsächlich nur auf einen Neuanstrich der Holzteile des Turms. Die Einrüstung ist wieder abgebaut, alles ist wieder normal zugänglich. Vielen Dank an Heppi Aua für die Info .

Viele Grüße
Gerald