Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Gotteshäuser - Margarethenkirche Gehrden

von Blaubär & Biene     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 18.788' E 009° 36.081' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 25. November 2007
 Gelistet seit: 13. August 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC6460
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
138 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dies ist eine neue Cacheserie, wie sie auf dem Kasseler Geocacher Stammtisch am 04.03.05 beschlossen wurde. Dabei sollen Caches in der Nähe von Gotteshäusern ausgelegt werden, die entweder historisch oder architektonisch eine Besonderheit darstellen. Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Häuser angehören. Jeder der an dieser Serie teilnehmen möchte, kann dies tun. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit die einzelnen Caches der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und mit in die Beschreibung aufzunehmen. Zusätzlich sollte man wenn möglich, eine Beschreibung des Ortes liefern, damit man auch etwas über dieses Gotteshaus erfahren kann. Der Cache ist bitte so zu verstecken, dass er die Würde des Ortes nicht verletzt. Gegebenfalls ist er so zu platzieren, das er über eine Wegpunktprojektion zu finden ist und die eigentlichen Koordinaten auf das Gebäude selbst weisen.



Die mittelalterliche Margarethenkirche steht im Zentrum der Stadt. Der Treppengiebel ihres Turms ist das Wahrzeichen der Stadt geworden, das sie im Wappen trägt. Der Turm, um 1250 im Übergang von der Romanik zur Gotik gebaut, ist ein wuchtiger Wehrturm, der auch dem Schutz der Bevölkerung diente.

Das Maskottchen von Gehrden, "Gehrda, die Turmfledermaus" soll in diesem Turm wohnen.

Bemerkenswert ist über der Tür ein Tympanon mit dem Bild des trohnenden Christus mit Schwurhand und Bibel. Die Ranken stellen Akanthusblätter dar. Rechts neben der Tür fallen in Stein geschliffene Rillen auf, die nach einer Sage vom Teufel stammen sollen.

In der Margarethenkirche war der Komponist Justus Wilhelm Lyra von 1877 - 1882 Pastor in Gehrden. Von ihm stammt die Melodie zum Lied "Der Mai ist gekommen ....". Ihm zum Gedenken befindet sich in der Nähe des Caches die sogenannte Lyra-Bank.

Zum Cache: Ihr sucht einen Nano. Bitte Stift mitbringen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

fvrur Sbgb

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

*** Spoilerfoto! ***
*** Spoilerfoto! ***

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gotteshäuser - Margarethenkirche Gehrden    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 11. Januar 2017 Blaubär & Biene hat den Geocache archiviert

Hier ist Schluss!

gefunden 15. Februar 2008 1887 hat den Geocache gefunden

Moin,

an einem Freitag Nachmittag war hier ungestörtes >Suchen möglich, aber nicht notwendig. Die Dose war schnell in unseren Händen.

TFTC
1887