Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
RHB Michelbach

 Parken könnt ihr bei folgenden Koordinaten: N49°08.390 / E009°23.395 Stift mitbringen! Den Cache wieder gut verstecken

von Geo-Hanslik     Deutschland > Baden-Württemberg > Heilbronn, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 08.433' E 009° 23.632' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 18. August 2008
 Gelistet seit: 18. August 2008
 Letzte Änderung: 19. Dezember 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC64F0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Wartungslog
5 Beobachter
0 Ignorierer
182 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Parken könnt ihr bei folgenden Koordinaten: N49°08.390 / E009°23.395 Stift mitbringen! Den Cache wieder gut verstecken und auf einen ordentlichen Halt achten. Viel Spass beim suchen und finden wünscht euch Geo-Hanslik

Hier noch ein paar info´s:

Ein Regenüberlaufbecken (RÜB) oder Regenrückhaltebecken (RRB oder RHB) ist ein Speicherbauwerk im Kanalnetz oder nach Entlastungsanlagen im Misch- oder Trennsystem. Es dient der kurzfristigen Rückhaltung von in die Kanalisation eingeleitetem Regenwasser und trägt damit zur Entlastung der Kanalisation bei starkem Regen bei.

Während ein Regenüberlauf nur die Trennung in den Zufluss zur Kläranlage (7- bis 15-facher Schmutzwasserabfluss) und die Entlastung zum Gewässer erlaubt, wird im RÜB die entlastete Wassermenge in der Speicherkammer zwischengespeichert und verzögert weitergegeben (Fangbecken) oder nach mechanischer Reinigung in den Vorfluter entlastet (Durchlaufbecken).

Regenrückhaltebecken werden in Erd- und Betonbauweise errichtet. Vorteile der Erdbauweise sind die geringeren Baukosten und die mögliche naturnahe Gestaltung. Vorteil der Betonbauweise ist der geringere Platzbedarf; das Becken kann auch unterirdisch errichtet werden.

Andere Bauformen einer Regenrückhalteanlage sind:
- Regenrückhaltegraben
- Regenrückhaltekanal

Ein Regenrückhaltebecken besteht aus folgenden Bauteilen:
- Einlaufbauwerk
- Speicherkammer
- Ablaufbauwerk, oft in Kombination mit einer Drosseleinrichtung
- Notentlastung

Regenrückhaltebecken besitzen meist ein Nutzvolumen von 150 - 250 m³ je angeschlossenem Hektar befestigter Fläche, je nach örtlichen Verhältnissen aber auch mehr oder weniger.

Regenrückhaltebecken werden im Hauptschluss angeordnet, d. h. sie werden ständig durchflossen, oder im Nebenschluss, d. h. der ständige Wasserfluss fließt am Becken vorbei.

Regenüberlaufbecken erhalten in Deutschland im allgemeinen 20?30 m³, in Einzelfällen auch 40 und mehr m³ Nutzvolumen je Hektar angeschlossener befestigter Fläche. Üblicherweise entlasten Regenüberlaufbecken ca. 30?40 mal pro Jahr. In anderen Ländern sind teilweise (z. B. in den Niederlanden) höhere Standards üblich.

2002 waren in Deutschland etwa 24.000 Regenrückhaltebecken in Betrieb.
(Quelle: Wikipedia)

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für RHB Michelbach    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 4x Wartung 1x

OC-Team archiviert 19. Dezember 2016 dogesu hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt sehr lange zurück und die Logs bei geocaching.com (GC1FC54) lassen darauf schließen, dass der Cache in einem sehr schlechten Zustand ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

dogesu (OC-Support)

gefunden 02. September 2014 aukue hat den Geocache gefunden

Nach jahrelanger Opencaching-Abstinenz bin ich hier nun wieder häufiger unterwegs und logge daher alle meine Funde nach.

 

  Hier haben wir eine Weile suchen müssen, denn beide GPSs zeigten auf ein recht plausibles Objekt, das auch mit der T-Wertung übereinstimmte, welches wir aber vergeblich untersuchten.

Erst als wir den Suchkreis und die T-Stufe vergrößerten, kam der Kleine zum Vorschein.


Gruß aukue

gefunden 29. Juli 2014, 13:48 Tolados hat den Geocache gefunden

Passte genau, punktlandung, danke

gefunden 29. März 2014 HoReM hat den Geocache gefunden

Heute bei einer sonnigen Wanderung direkt gefunden.

Vielen Dank und viele Grüße,
HoReM

 

 

P.S. ich logge gerade (03.08.2016) meine Funde von geocaching.com bei opencaching.de nach (wenn möglich); dazu kopiere ich den originalen Logtext vom damaligen Fund. Ich hoffe das ist OK so.

gefunden 26. Januar 2014, 16:15 Binus1 hat den Geocache gefunden

Mit den kids zum ersten mal gesucht und gleich gefunden. Vielen Dank hat spaß gemacht.

Binus1