Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Greifpark-Multi

 Kurzer Spaziergang durch den Greifpark

von skrell     Deutschland > Niedersachsen > Salzgitter, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 02.467' E 010° 22.280' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Versteckt am: 21. März 2008
 Gelistet seit: 04. September 2008
 Letzte Änderung: 29. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC66B5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
97 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Kleiner familientauglicher Multi (Start - 3 ZS - Final) durch den Greifpark in Salzgitter-Bad.

Der Cache lässt sich (bis auf die letzten 30 Meter, und die können je nach Jahreszeit wirklich schlammig sein ) im Sonntagsanzug bewerkstelligen. Am Final muss dann ggf. Mutti oder Vati auf den Kinderwagen aufpassen.
Hier kommen auch die hohen Geländepunkte zustande (ansonsten ein T1.5)


Der Greifpark

Ab 1883 war auf dem Gelände eine Kali-Schachtanlage. Diese lieferte allerdings keine nennenswerten Resultate. Somit wurde nach einem Wassereinbruch die Aufgabe der Bohrungen beschlossen. Immerhin hatte man bis dahin eine Tiefe von 1075m erreicht. Dies war somit die tiefste Kali-Schachtanlage der Welt!

1907 wurden die Gebäude dann gesprengt und das Gelände verfiel. Bis sich ein Herr Reinhard Martin Karl Stoot (1863-1944), welcher liebevoll "Onkel Stoot" genannt wurde, des Geländes annahm. Onkel Stoot war Fotograf, Maler und Landschaftsgärtner. Ideale Voraussetzungen also für die Schaffung eines schönen Parks.

Mit Hilfe von "ABM"-Kräften entstand so ein Märchenpark, welcher viele Figuren und sogar ein Schloß (Sieben-Raben-Schloß, leider nicht im Maßstab 1:1) enthielt. In den 1930er Jahren war der Park dann ein regelrechter Publikumsmagnet.


Leider hielt ihn der damalige Kreisleiter für "entartet" und somit wurde das Areal "gesäubert".

Als Kind haben wir hier viel gespielt und teilweise noch Reste der Figuren gefunden. Auch Fundamente eines kleinen Lokals waren noch zu sehen. In den 1990er Jahren wurde dann einiges am/im Park getan - er ist heute viel luftiger als früher, was aber auch seinen Reiz hat, da man so schöne weite Panoramen findet.


Start: Ausblick

Von hier aus hat man einen schönen Blick über Salzgitter-Bad. Parken kann man ganz in der Nähe an der Straße.

ZS 1: Glatze

Der Name hat nichts mit Springerstiefeln zu tun - einzig der einstmals kahle Hügel gab dem Ort seinen Namen. Hier kann man den Blick über das Neubaugebiet "Lange Wanne" schweifen lassen.

ZS 2: Eingang

Dies ist einer der vielen Eingänge zum Park. In der Nähe ist das Kunstwerk "Kubus offen" von Leo Kornbrust nicht zu übersehen. Die Skulptur gehört zum Skulpturenweg Salzgitter-Bad.

ZS 3: Schacht

Vor einigen Jahren ist hier ein Baum im Erdboden versunken. Ursache war der Einbruch des ehemaligen Schachtes. Nach langen Überlegungen, was man jetzt mit dem "Fund" machen kann, wurde einfach eine Betondecke als Deckel darübergegossen.
Hier lohnt sich jetzt ein Abstecher zum Cache GCE5D7 - Salzgitter-Micro-Cache

Final: Kaliberg

Die offizielle Bezeichnung lautet wohl anders. Als Kind haben wir diese Erhebung so genannt. Heute ist hier ein kleines Wäldchen entstanden.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgneg: Qbfr Ovexr
MF1 Qlzb
MF2 Zntarg & Qlzb
MF3 Fpuenhor zvg Hagreyrtfpurvor va Ubym
Svany Hagre Orgba (fvrur Fcbvyre-Ovyq)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Der Wilde Mann
Der Wilde Mann
Dunkle Zeit
Dunkle Zeit
Onkel Stoot Weg
Onkel Stoot Weg
Spoiler!
Spoiler!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Zwischen Windmühlenberg und Schäferstuhl (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Greifpark-Multi    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. Juli 2009 surprise750 hat den Geocache gefunden

Ein schöner entspannter Spaziergang bei tollem Wetter. Alle Stationen gut gefunden, nur am Final ein wenig mit den Mücken kämpfen müssen... Yell

Vielen Dank sagt surprise750 Cool

 

gefunden 13. April 2009 Sebbelmann hat den Geocache gefunden

Klasse Ausflug gewesen! Hat wirklich richtig viel Spaß gemacht, den Cache quer durch den Park zu jagen! Nur hat mich das Navi am Ende zuerst in nen Dornenbusch geleitet Yell

gefunden 30. März 2009 rangercaptain1 hat den Geocache gefunden

Schöne runde durch den sonnigen Park

 

 

TFTC

NRNR

gefunden 17. September 2008 Zoke hat den Geocache gefunden

Haben ewig ZS2 und ZS3 gesucht und nix gefunden!

Kenne den Park aber und desshalb haben wir beim 2. Anlauf dann doch den Final gefunden!

mfg,

Zoke!