Wegpunkt-Suche: 
 
Am Zapfenbach

 Eine unbekannte Ecke des Zeisigwaldes.

von Fuchsjäger     Deutschland > Sachsen > Freiberg

N 50° 51.825' E 012° 59.750' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 13. September 2008
 Gelistet seit: 13. September 2008
 Letzte Änderung: 03. Oktober 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC67A9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

27 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
10 Beobachter
0 Ignorierer
586 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Der Cache wurde Oktober 2013 vollkommen neu gestaltet!


Es muss nicht in Ruinen, Privatgelände sowie im Müll gesucht werden!

Für Kinderwagen und Räder ist der Weg teilweise ungeeignet.

Die Laufzeit beträgt ca. 1 Stunde; Weglänge hin und zurück ca. 1,5 km.

Mitnehmen solltet ihr etwas zum Schreiben, einen mindestens 20 cm langen, festen Stock mit einem Durchmesser von ca. 8 mm (z. B. Bleistift).

Beachtet : Es sind insgesamt 3 Stages und das Final zu suchen.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Am Zapfenbach    gefunden 27x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 27. September 2017, 17:20 navigator50 hat den Geocache gefunden

Vor 10 Monaten hab ich schon mal die ersten zwei Stationen gefunden.Heute nun bei schönem Herbstwetter mal noch den Rest erledigt.Mit dem Mountenbike diesen seltsamen Ort aufgesucht alles schnell und muggelfrei gefunden.Danke für den schönen Cache.Cool

gefunden 18. September 2017, 11:04 NeliPaps hat den Geocache gefunden

Nach einer schönen Herbstwanderung haben wir das Objekt der Begierde am magischen Ort gefunden. Danke fürs Legen.

Danke für den Cache - Thanks for that Cache - LG NeliPaps

gefunden 27. Mai 2017, 17:15 wauzischreck hat den Geocache gefunden

& 423 &                                13:09 - 17:15 

 

Da Luzi schah liebor in dn Urloob fohrn dud, muss ich mich eem orleene Unnorhaldn Brüllend

Also ließ ich mich zu nor Radduur mid Fonzi breedschlaahn. Doch wenn ich mich schon dn Zeißschwald noff gwäln du, will ich wengsdns ne Dose Brüllend Odor zwei, odor drei Zwinkernd

 

Vom Wachdlbligg schdeuordn mir ma diesn kleen Muldi an. Das Lisding lieschd schon seid Sebdembor 2014 ausgedruggd bei mir rum un nu wolld ich den endlich ma in nen Lächelnd verwandln!

Ich hadde im besaachdn Goohr och schon ma an S1 geschdandn, dann abor nema mid suchn angefang, weil sich en Bauornmuggl am Feldrand rumdriggde un damals war ich noch schüschdornor, als heideLachend

Abor heide habsch schah Unnorschdüdzung midgebrachd, der mir ma bissl Deggung geem kann Zunge raus un dor Bauornmuggl is ne da Zunge raus

 

[u]Sdäidsch 1:[/u] Ich geb zu, damals wie heide les ich immornoch keene Lisdings zur Vorbereidung un schdand nadierlich ohne ECA da. Gottseidank hadsch wengsdns nenn Guli dabei - der geschulde Gäschor imbriwisiord eem Zwinkernd Un was enn Bleischdifd kann, kann mei Guli allema Zunge raus

Wo zu suchn is, war schah schon von Weidm gloor un so beeblde ich nedd verbaggde Goordinadn ans Tacheslichd. Oha, doch in ne annre Richdung, als ich angenomm un fier die Fahrradrunde eigebland hadde. Abor mibbm Rad isses schah nu n Gadznschbrung, da kömmor doch nochma fix guggn, odor doch dann liebor offn Riggweesch?

Ach komm, die eene mach mor noch - nur guggn, wie's weidorgidd Lachend Na Brüllend seh ich da edwa n Oochnrolln, mei libbor Fonzi? Unentschlossen

 

[u]Sdäidsch 2:[/u] Ei, wo kommorn hior hin? Überrascht Jaaaa un och enn Fonzi vergaß das ningln un nörgln un schdaunde, was da an Flaggl Erde die ganzn Goohre an uns vorbei gegang is Überrascht

Während er schon widdor ne Roochorbause eileeschde un off die Beigs am Weech offbassde, schluch ich mich ma mid seim DschieBieEs in de Bische (meins hadde schah vorhin so jämorlich versaachd Brüllend)

Nu war ich schah so n Fahrradnawi gor ne gewohnd un drehde mich och mid dem Ding erschdema im Greis, kam dan abor bei nem sehr gnuffschn LosdBläis an. Ach Gottchen, fasd bedauorde ich, den nägsdn Hinweis so schnell gefundn zu hamm un daß ich Fonzi vorne am Weech dredn hadde. Hior hädde mor och längor suchn könn. Abor mir hamm schah noch n bissl was vor...

 

[u]Sdäidsch 3:[/u] Selbsd dazu konnde ich ihn noch iborredn, obwohl es immor mehr in die endgeeschngesedzde Richdung ging, als mir eeschndlich wolldn.

Un nu vermissde ich Luzi das erschdema RISCH... DENN DIE KANN WENGSDNS RISCH NAWIGIORN, ich saach eich, iborlassd das nie nem Muggl! Fonzi faslde was von nem Weesch un "da vorne"

Dabei kamndn mir an sehr mergwürdichn Geschdaldn vorbei, die ich mir bis heide ne gedrau in ne Schublade zu schdeggn. Sie warn och ganz freundlich un redsam un wolldn uns glei zur Orbeed eischbann Überrascht Na da warn mor abor schnell ums Ack num.

Allordings wär der weesch genau in ihrm Agdschonsradius abgegang, meende Fonzi dann, als mir uns in Sischorheed wähndn. MISD!!! Ich deng, s gidd off keen Brivadgrund? Kannes sein, daß sich middlorweile die Gegeemheedn hior n bissl geändordn hamm? Ich gloob, der will hior was greeßres anleeschn Überrascht Also widdor zerigge (ganz schnell, ne, daß die uns doch noch zur Orbeed wechgaschn Überrascht un im waaaaaaaaaaidn Boochn von der annren Seide angegriffn. Nu warn mor middlorweile dodal vom Weesch abgekomm un der Umweech hadde iiiiiiiiborhaubd nüschd mehr mid der geblandn Ruude zu dun. Abor der Ergeiz war geweggd un zerrde sogor Fonzi mid. Als der dann abor nach ca. drei Gilomedorn dn Angor warf un meende "hior noch zweehunnord Medor ibors Feld" war bei ihm die Lufd och schon widdor raus un ich schdieflde orleene los. Im Schdilln bedede ich, daß die orbeedsdolln Muggl nu nich noch die Seide des Grundschdiggs gewechsld hamm un mir die ganze Umweechrunde umsonsd gefohrn sinn Überrascht Doch ich hadde Gligg. Mor heerde se zwar, abor mor sah keen. Un widdor fiel mir der Schbruch ausm Lisding ei "kee Brivadgrund" nunu...

Ich war fasd orleichdorn, als ich das Verschdegg reladiv fix ausmachn konnde, och wenn es och widdor sehr schigg gemachd war, un ich eilich widdor die Fluchd orgreifn konnde. Ich will es an diesor Schdelle nich ganz so grass ausdriggn, wie en Vorloggor un von Segdndreffn o.ä. schreim, abor bissl müsdisch kamndn mir die Leide schon vor. Ich machde scheedn Falls, daß ich schnell widdor zerigge zu Fonzi kam.

Dordn werdedn mir dann erschdema die finaln Goordinadn aus un ... kamndn nadierlich widdor ganz in dor Nähe des dubiosn Orbeedsdrubbs raus Überrascht An diesor Schdelle endschiedn mir uns dann erschdema unsre geblande Runde fordzusedzn un uns erschdema annren Zieln zu widdmen.

 

[u]Feinl:[/u] Erschd offn Riggweech endschiedn mir uns dann doch nochma, die Zielgoordinadn anzuschdeuorn (also bidde nich ibor die angegeemnen vior Schdundn am Anfang wunnorn, da laach noch ne missgliggde annre runde dazwischn Zwinkernd Mor brauch eeschndlich ne so lange - zumindesd, wenn nich diese müsderiösn Muggl da sinn Zwinkernd).

Mir warn schah eeschndlich och geschbannd, wo der neugefundne Weech von vornz noch hngidd un ob mir dariebor villei sogor zerigge nach Kams nei kkomm. Also wähldn mir diese Ruude fier den NachHauseWeech.

Als mir uns den Goordinadn nähordn, wurde Fonzi immor langsamor un vorsüschdschor - had der edwa och n bissl Schiss??? Überrascht Doch es blieb ruhsch un die Muggl haddn sich wo och langsam in ihrn verdiendn Feioroomnd gedrolld. Schbidze! Also iborließ ich Fonzi widdor mei Beig un wies ihn an un bedingd laud zu schrein, wenn die zerigge komm - ich bedrehde derweil ma ihrn "NICHT"Brivadgrund Zwinkernd 

irschndwie fiehlde ich mich gehedzd un beobachded un ich gloob, wenn ich so suchn geh, gidd das sowieso nach hindn los. Un so sah es och anfangs aus. immor mid nem Ohr am Weech draude ich mich langsam vor, schaude mich abor immorwiddor wie n gehedzdes Dior um. So geried ich ne nur widdor mibbm Nawi annannor, nee, ich sah och eefach die Bixx ne Stirnrunzelnd Es dauorde mehr als Fonzi's Zigreddnlänge, bis ich doch endlich noch was fand. Un widdor flingn Schdifd un Schdembl un dann ganz fix ford!

 

Ich will mir beziehschlich S3 un dem Finale zwar keene Meinung orloom, abor villei sällde der Ounor hior ma briefn, ob es sich ne villei doch um Brivadgrund handln dud. Odor war das Orbeedorwechgaschkommando vornz edwas der Ounor selbor un ich bin die ganze Zeid um SEIN Grundschdigg rumgeschlichn??? 

Off scheedn Fall hadd ich den Gäsch an sich gnuffsch un gurzweilich gefundn, abor da ich mir hior doch schon bissl wie n Hausfriednsbreschor vorkam,driebde das die Siduadschon schon orheblich - SCHADE.

 

Drodzdem besdn Dank, liebe Fuchsjägor, fier's Leeschn un Pfleeschn der Runde un der Bixx, vor allm ibor so viele Goohr hinwech. Un villei äußord ihr eich doch nochma im Lisding zu den neusdn Gegeemheedn, da ich schah ne de Eenzsche war, die sich hior n bissl debladziord gefiehld had. Nur um evenduelln Missverschdändnissn oder dem offschdeischndn Unwohlbehaachn bei den ledzdn beedn Weechbungdn vorzubeuschn.

Liem Gruß vom Berch in Rußkams!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 11. Mai 2017 chemnitzer-stefan hat den Geocache gefunden

Das Wetter war heute super und so sollte es mit Doreen1981 nochmal raus gehen.
Dieser Multi wurde auserkoren und wir sollten es nicht bereuen.

Erstmal ordnungsgemäß am Parkplatz gelaufen und zu S1 gelaufen.
Doreen1981 hatte die erfoderte ECA mit und dadurch auch gleich den richtigen Riecher.
Ok....fein...weiter ging es zu S2.
Hier konnte ich mit meiner Cachernase auftrumpfen und fand fix die weiteren Koordinaten.
Nun also zu S3, aber WOW was haben wir hier???
Newtopia? :D
Was ist das hier, ist ja der Wahnsinn was hier angelegt wurde und das alte Bad ist ein paar Fotos wert!
Bei S3 war Muggelalarm, aber wir haben das so gut gemacht, daß er uns nicht mitbekommen hat, war wohl mit sich selbst beschäftigt.
Ich hatte hier eine Idee wo was sein könnte, Doreen1981 probierte es auch und siehe da, da sind die Koords.
Also auf zum Finale, hier zauberte Doreen die Dose hervor und wir konnten uns verewigen.

Ein toller Multi mit kreativen Verstecken, welche wir gut finden konnten.
Der Ort ist auch imposant und am Ende haben wir uns noch das Naturbad angeschaut, welches ja auch sehr schön ist und einen weiteren Besuch wert ist.

Für den Multi und die gesamte Location lasse ich gerne einen Favipunkt da.
Vielen Dank für den Cache, ohne diesen wären wir nie hier her gekommen.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Mai 2017, 07:31 vsandre hat den Geocache gefunden

Über GC gefunden.

Tolle Runde um das Naturbad. Auch wenn man die Gegend von eigenen Erkundungen schon kennt, hat sich hier in den letzten Jahren viel geändert. Alle Stationen waren pfiffig versteckt, aber Punktgenau zu finden. Jetzt stellt sich mir wirklich die Frage, was passiert hier so weit verborgen im Wald wirklich?