Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Ruine im Wald

 Nach einer Trockenperiode könnt ihr den Schatz gut heben, der von einem kichernden und kettenrasselndem T

von Die_Verirrten     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Warendorf

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 51.807' E 008° 05.790' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 11. September 2008
 Gelistet seit: 18. September 2008
 Letzte Änderung: 26. Juni 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC6821
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
1 Wartungslog
7 Beobachter
0 Ignorierer
854 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Eine Erinnerung an ein Stück uralter Geschichte, die sich an dieser Stelle in Form den sehr kleinen Resten einer ehemaligen Burganlage,der Nienburg, widerspiegelt:

Eine ehemalige Wasserburg, die 1420 auf den Resten einer Burganlage von 1300 (Castrum tor Horst)erbaut wurde.
Um 1580 begann ein lang andauernder Rechtsstreit zwischen den Besitzern der Nienburg und der naheliegenden (und heute nicht mehr existierenden) Keuschenburg.

Im Jahre 1675 wird, nach dem anhaltenden Streit, der Besitzer der Nienburg verhaftet. Auf Befehl des Fürstbischofes Christoph Bernhard von Galen wird die Nienburg durch die Soldaten des Dietrich Hermann von Nagel zerstört. Der als "Toller General" bekannte Christoph Bernhard von Nagel erwirbt im Jahre 1697 den Landbesitz der Nienburg.

Der Sage nach liegt hier ein Schatz vergraben, der von einem kichernden und kettenrasselndem Teufel bewacht wird.
------------------------------------------------------------
Die Ruine liegt sehr versteckt in einem Wald und ist nur nach mehreren Trockentagen über eine abenteuerliche Konstruktion aus Steinen und umgefallenen Bäumen zu erreichen.

Dementsprechend ruhig ist es dort allerdings auch. Das Gelände ist völlig überwuchert und die "Brücken" sind sehr abenteuerlich und rutschig. Man sollte keinesfalls versuchen, zur Ruine zu waten. Das Gelände ist überaus sumpfig und man könnte durchaus einsinken und auf Nimmerwiedersehen verschwinden. Ein Stock zum abstützen hilft  :-)

Tipp: Bei der Suche braucht ihr NICHT das Gelände umgraben!

Koordinaten wie folgt:

-----------------------------------------
Parken
N51.51.807
E008.05.790

-----------------------------------------
Zwischenstation
N51.51.675
E008.05.830

Zählt hier die Anzahl der Buchstaben unter dem Warnschild.
Anzahl der Buchstaben + 64 = A
Anzahl der Buchstaben - 9 = B

-----------------------------------------
Ziel
N51.51.6A
E008.0B.691

-----------------------------------------

Viel Spass!

-----------------------------------------
Inhalt bei (erneutem) Aussatz:
1 Erstfinder-Urkunde
Handyhalterung,
Batterien
Entklammerer
Imbusschlüssel
Schreibset
Post its

 


und
(bitte drin lassen)
Logbuch und Kuli

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

yvaxf nhßra, hagra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Hohes Kreuz_ Vornholz_ Geisterbach (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ruine im Wald    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 5x Wartung 1x

OC-Team archiviert 26. Juni 2014 Spike05de hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

gefunden Empfohlen 04. März 2012 M.a.d.C hat den Geocache gefunden

Diese grandiose Schatzsuche absolvierte ich heute bei Temperaturen um 10°C ohne Niederschlag. Es sei erwähnt, dass die hier gewählte T-Wertung angesichts des vergangenen Tau- und Regenwetters absolut gerechtfertigt ist! Gummistiefel gehören zur Pflichtausrüstung!

Was für eine tolle Location! So etwas erfreut das Cacher-Herz! Auch, wenn die Holzfäller-Muggels hier mächtig "tabula rasa" gemacht haben... Schade! Aber, dafür kann der Owner ja nix!

Die Annäherung an das "Objekt der Begierde" war (wie erwartet) recht beschwerlich! Meinem Cache-Dog konnte ich das nicht zumuten. Der musste auf halber Strecke warten... Ich fühlte mich wie Bear Grylls in "Ausgesetzt in der Wildnis"!

Die Schatztuhe konnte dann problemlos entdeckt, muggelfrei geborgen und geloggt werden!

Der Rückweg war schließlich nicht mehr ganz so Nerven aufreibend, da ich nun wußte, wo ich hintreten konnte, ohne abzusacken!

DfdC!  ;)

gefunden 12. Februar 2012 El_Marko83 hat den Geocache gefunden

Zwischenstation leider nicht gefunden, dafür aber den Cache. Ist ziemlich viel abgeholzt worden!

Schöner Cache

Edit:

Out: "Deutschland"-Ansteckbutton
In:   Golfball

gefunden 12. Februar 2012 Loxiran hat den Geocache gefunden

Bei Frost sehr gut zu erreichen. Schöner Cache.

Grüsse

gefunden 17. April 2011 Rhoddyn hat den Geocache gefunden

Irgendwas stimmt mit dem Ergebniss von B nicht.

 

Durch Glück haben wir die Ruine doch gefunden, der Übergang war auch relativ einfach trotzdem stand mein Junge mit einem Bein im Morrast.