Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
The Art of Reading - reloaded

 Ein einfacher Tradi für alle Freunde der Kunst, des Lesens - und natürlich des Cachens :-)

von HH58     Deutschland > Bayern > Regensburg, Landkreis

N 49° 04.181' E 012° 10.822' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 19. September 2008
 Gelistet seit: 19. September 2008
 Letzte Änderung: 02. Februar 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC683D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

34 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
200 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

(Eine Neuauflage von GC122TK von wallace&gromit)

Mit dem Fahrrad ist es ein Drive-In. Auch Rollstuhlfahrer können bis direkt vor den Cache fahren, tun sich aber mit dem Heben der Dose schwer.
Motorisierte Fahrzeuge können ganz in der Nähe bei N 49° 04.140' E 012° 10.712' parken.
Die Dose liegt von der Größe her genau zwischen Mikro und Small. Gewöhnliche Coins und sehr kleine (!) Travelbugs passen noch rein.
Ihr müsst das Objekt vor Ort nicht zerlegen.
Kein Stift im Cache.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für The Art of Reading - reloaded    gefunden 34x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 4x

gefunden 28. März 2017 GaswerkAugsburg hat den Geocache gefunden

Vor einigen Wochen fragte mich Patta eTrex ob ich Ende März zufällig Urlaub nehmen möchte.
Dann planten wir einige Tage Wandern im Thannheimer Tal.
Natürlich sollten dort auch Dosen gefunden werden.
Nun haben wir die Webcams vor Ort angesehen und da lag doch noch Schnee und uns war nicht ganz klar, ob das Wetter schon gut genug ist - also dieses Projekt ab auf die lange To Do Liste.

Eine Alternative fanden wir beide völlig unabhängig in der 299 Dosen B-W-T Runde bei Regensburg.
Hm - ist schon verlockend, aktuell ist meine maximale Fundzahl bei 70 Dosen, das würde sich danach ändern.
Also wurde ein Auto gemietet und zwei Übernachtungen vor Ort damit wir früh anfangen und spät aufhören können und evtl. zur Not den Rest am nächsten Tag machen können.

Natürlich wurde auch die ECA mit ins Leihauto genommen: Kletterzeug, Leiter, Watthose, Teleskopstange, Taschenlampen, Lockpicking, Cacherklamotten, Wanderschuhe, Essen, Trinken und vieles mehr. Und alles kam zum Einsatz.

Am Ende der drei Tage waren es 820 km mit dem Auto und 32 Myst, 1 Letterbox, 366 Tradis, 12 Earthcaches, 3 Wherigos und 1 Webcam gesamt also 415 Dosen (und nur einen DNF) und davon sogar 8 T5 er.
Am schönsten waren die "Verflixt" Dosen bei Regensburg - jede Dose ein neues Highlight - auf was für Ideen manchen kommen - Hut ab.

Eigentlich völlig bekloppt - 333 Dosen an einem Tag zu loggen. Dank guter Teamarbeit und Vorbereitung (Leider hatten wir nicht mehr so viel Zeit auch die Rätsel auf der Runde zu lösen) haben wir erstmals Aufkleber zum Loggen eingesetzt, vor allem wegen unserer langen Namen - mit Abkürzungen wollten wir dann doch nicht loggen. Patta eTrex übernahm den Part des Fahrers und ich war fürs suchen und loggen und teilweise navigieren zuständig. Ganz schön stressig, aber im Team lief es prima. Und wenn ich hier und da nicht gleich fündig wurde, half es, das Patta Etrex den Gurt geöffnet hat, ausgestiegen ist und dann hatte ich die Dose gefunden. Nur ganz selten mussten wir wirklich zu zweit suchen und hier und da eine neue Dose platzieren.
Und nach 11 Stunden war die 299 Dosen Runde (und einigen "Beifang") gefunden und geloggt, also haben wir noch ein paar weitere gesucht und haben uns auf die 333 hin gearbeitet. Und kaum zu glauben, zwischendrin sogar einige kurze Pausen und sogar gemütlich Abendessen war noch drin (mit dem wir gar nicht gerechnet hätten).

Und gleich mal Entschuldigung für die Einheitslogs, dafür halt etwas ausführlicher.

Das war heute eine von 333 Dose.

---------------------------------

Vielen Dank an HH58 fürs Legen und Pflegen des Caches.

Dies war mein 6151. Geocache, den ich gefunden habe.

Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg
näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de)

Bis bald im Wald / Happy Hunting
GaswerkAugsburg
Oli

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. Oktober 2016, 17:43 GeoEyes2016 hat den Geocache gefunden

Schnell zwischendurch geloggt. TFTC!

gefunden 29. Februar 2016 maxsim hat den Geocache gefunden

Zusammen mit den Sonnyleos sind wir dann vom Parkplatz dann noch zum letzten Cache des Tages. ZUerst hielten wir die Marmeladengläser, die da rumstanden für den Cache, aber auf den zweiten Blick war dann klar, dass die Dose woanders war. [:D]
Vielen Dank für Nr. 2483 sagt das maxsim-team

gefunden 20. Februar 2016 MikeFoxtrot hat den Geocache gefunden

Heute waren mucRaubtier und ich mit dem CM unterwegs um jemand zu besuchen. Unterwegs haben wir bei ziemlich ungemütlichen Wetter ein paar Dosen eingesammelt. Einen ziemlich neugierigen Hundemuggel mussten wir hier erst vorbeiziehen lassen.

TFTC!

gefunden 07. Februar 2016 steinkescher hat den Geocache gefunden

sieht schon recht mitgenommen aus, aber ohne den cache hätte ich das Teil vielleicht ganz übersehen, danke