Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Flucht im Baybachtal (#10)

 Geschätzte 15km geht es meist über gut ausgebaute Wege oder schöne Pfade. Nur zweimal geht es über Stock und Stein. Tech

von Bücklerbande     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Hunsrück-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 09.412' E 007° 26.092' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Versteckt am: 31. Juli 2008
 Gelistet seit: 06. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 18. März 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC6A45
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
208 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Das Benutzerkonto des Cachebesitzers war zum Zeitpunkt der Umstellung auf die neue Datenlizenz nicht mehr aktiv. Da er der neuen Lizenz nicht zustimmen konnte, wurden seine Cachebeschreibungen entfernt.

Bilder

Burg Waldeck ganz nah
Burg Waldeck ganz nah

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Moselhänge und Nebentäler der unteren Mosel (Info), Landschaftsschutzgebiet Moselgebiet von Schweich bis Koblenz (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Flucht im Baybachtal (#10)    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 26. Juni 2010 tourex hat den Geocache gefunden

Heute bei tollem Wetter 25° diesen Cache angelaufen uns was soll man sagen er war wie alle anderen einfach nur Suuuuuuuuuuuper.
Ich mußte aber unterwegs leider den Tele-Joker ziehen da an einer Station etwas unklar war die Bande ist informiert

TFTC # 155

mfg tourex

Bilder für diesen Logeintrag:
25°,13,8km und 5std.25°,13,8km und 5std.

gefunden 15. Juli 2009 rosenborgSUP hat den Geocache gefunden

gefunden. siehe log bei geocaching.com

gefunden 20. Juni 2009 leocat hat den Geocache gefunden

[Wow, diese Runde war für uns Flachlandbewohner schon mehr als anstrengend, auch wenn wir gut 1/3 durch geschickte Planung eingespart haben. 8 INSIDEr - davon 6 ohne Caching-Erfahrung - begaben sich auf den Weg und bis zur Burg kamen alle. Wieviele allerdings am Final ankamen, verrate ich hier nicht. ^^

Bei durchwachsenem Wetter und dadurch rutschigem Schiefer im Gelände sollte man bei der Tour auf jeden Fall auf überdurchschnittlich trittfestes Schuhwerk und einen guten Gleichgewichtssinn achten. Für kleinere Kinder (das Grundschulalter würde ich diesmal noch dazu zählen) auf keinen Fall geeignet.

Hat jedenfalls riesigen Spaß gemacht. Und wenn wir nächstes Jahr um die gleiche Zeit wieder für ein Wochenende im Hunsrück weilen, gehen wir bestimmt einen der anderen Caches der Reihe an.

Fotos folgen...

Fazit: 12 km und 5 h für ein TKKG-Buch. Wir müssen spinnen!

OUT: s.o.
IN: INSIDE 1 "Kidnapping im Märchenland" - CD

Danke sagen leocat, tolotus und die anderen INSIDEr.
]

(Achso, das Foto oben in der Beschreibung spoilert ja eigentlich Station 4 - fällt mir jetzt allerdings erst auf. *g*)

gefunden Empfohlen 09. August 2008 chloderic hat den Geocache gefunden

09.08.2008 FTF FTF FTF

Nach dem Motto "darf es etwas mehr sein" musste dieser hier heute dran glauben.
Wirklich schoen ausgearbeiteter Cache, am besten hat mirdie Strecke zwischen WP04 und 05 gefallen, hierzu ein paar Bilder.
Als es nun daran ging das Final zu berechnen, kam eine negative Zahl raus, also plausilibisierten wir 3 moegliche Cachekoordinaten (zuerst muss man sowas jo OHNE Joker versuchen) und durchsuchen diese dann nach dem heftigen Aufstieg ca. eine Stunde lang ... NIX.

Mittlerweile hatten wir also noch einen KM mehr absolviert (in diesem Gelaende) und kontaktierten die Buecklerbande, denn nach solch einer Strecke wuenscht man sich sicherlich keinen DNF;
AHA, ein Formelfehler, siehe da die korrigierte Formelkoordinate war dann der logische 4. Punkt, den wir noch nicht aufgesucht hatten (war aber nur 121 m weg ...)und so ging das am Ende doch recht schnell.

Nochmal schoenen Dank fuer den Cache und den Support

IN: COIN
OUT: COIN

chloderic