Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wuppenteuer 1

 Abenteuer an der Wupper, gefährlicher Abstieg zu dem Versteck,

von justin     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wuppertal, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 16.232' E 007° 12.291' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:19 h   Strecke: 0.01 km
 Versteckt am: 19. Oktober 2008
 Gelistet seit: 19. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 05. Februar 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC6B96
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
7 Beobachter
0 Ignorierer
244 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Von dem Parkplatz aus 1 Minute gehen und schon ist man auf der
Brücke. Die Schwebebahn fährst über die Brücke, die Wupper fließt
darunter und daneben fahren die Züge. Der Versteck liegt Luftlinie
ca. 10 m von dieser Brücke entfernt. Hört sich nach einem einfachem
Zwischendurch-Cache. Aber diese 10 m haben es in sich. Daher liegt
unsere Bewertung der Geländeschwierigkeit bei 3.5.

VORSICHT: Der Abstieg ist gefährlich. Wenn man sich nicht
richtig festhält, kann man sehr tief fallen. Wir empfehlen diesen
Abstieg nicht für Kinder über 9 Jahre. Und auch die Kinder über 9
Jahre sollten in Begleitung von Erwachsenen sein. Denn nachdem man
den gefährlichen Abstieg geschafft hat, muss man de Chache suchen.
Ich denke, dass man mindestens 1,70 bzw. 1,80 m groß sein muss, um
an dem Chache dran zu kommen. Sollten auch kleinere Personen den
Weg zu den Cache finden, bitte schreibt entsprechende Tipps in euer
Logs auf dieser Seite.



Vor allem meine Kinder 9 und 12 waren sehr begeistert von dem
extremen Abstieg und dem ungewöhnlichen Versteck. Wir sind alle
gespannt, ob Ihr diesen Cache genauso spannend finden werden, wie wir selbst.

Es kommen einige Muggels vorbei. Daher wäre es gut, wenn man zu
zweit diesen Cache sucht und einer der beiden auf die Muggels
auspasst und bescheid gibt, wenn die Luft rein ist. Sonst darf man
sich über die erstaunten Blicke vorbeigehenden Muggels nicht
wundern.

Erstinhalt der Box:
  • Minizollstock als Schlüsselanhänger
  • Trillerpfeife
  • Reisenähset
  • Mini-Taschenmesser als Schlüsselanhänger
  • Logbuch + Bleistift (bitten nicht mitnehmen)




Viel Spaß und bitte ganz große VORSICHT beim
Klettern!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fpunhr gvrs va qrz Ebue, fgrvtr uvano haq tervsr yvaxf. Ibefvpug, znapur Onpxfgrvar fvaq ybfr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wuppenteuer 1    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 28. Januar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (04.02.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-ADMIN)

gefunden 10. April 2009 Mr. M-1 hat den Geocache gefunden

Der Weg ins Zielgebiet war nicht gerade einfach und zuerst haben wir an der falschen Stelle gesucht, aber dann sahen wir das Döschen.

Haben versucht die Dose so weit wie möglich zu trocknen, ggf müßte das Lob-Buch noch mal getrocknet werden.

Danke sagen

Mr. M-1 und Gastscacher Sascha

 

 

gefunden 02. Dezember 2008 Fritzwutz hat den Geocache gefunden

Die Silbermedaillie geht and FritzWutz und Matze.Smile

(Nach ueber 400 Finds bei geocaching.com ist dies der Erste auf dieser Plattform)

PeterWtal hat mich dankenswerterweise auf diesen Cache bei Opencaching.de aufmerksam gemacht. Ich muss schon sagen, der hat es in sich.

Obwohl selten war ein Cache so verkehrsguenstig gelegen, Eisenbahn, Strasse, Schwebebahn, (Boot) alles in Reichweite. Wir sind mit dem Linienbus angereist. Smile

Wir haben die wenige verbliebene Vegetation genutzt um von der Bruecke nach unten zu gelangen. Zum Glueck hat bei Dunkelheit und Regenwetter niemand auf uns geachtet. Dann haben wir kurz gezweifelt, ob wir das richtige Schuhwerk dabei hatten.

Wir brauchten dann doch keine Gummistiefel. 

 

Vielen Dank fuer die Dose die vielleicht besser ein Geheimtipp bleibt.

 

FritzWutz

 

gefunden 19. Oktober 2008 peterw-tal hat den Geocache gefunden

Tja, den Abstieg für die neunjährigen habe ich im Dunkeln nicht gefunden.
So bin ich als „Großer“ runter.Und „Größe“ bzw. richtiger : „Länge“ war wichtig!
Auch glaube ich, daß Cacher ab einer gewissen Leibesfülle spätestens am Final so
ihre Probleme am Final kriegen werden.  ;)
Ich war jedenfalls stolz, noch ohne Hilfsmittel
zum Cache zu gelangen.Bei erhöhter Luftfeuchtigkeit ist die Standfestigkeit der Cacher
und evtl auch der Dose etwas labil. Deshalb bekam sie an ihrer angestammten Stelle
noch ´nen halben Ziegelstein als Ballast auf den Deckel.
Ich bedanke mich für dieses nette kleine „Wupperaben(d)teuer“ und den FTF !  :P
Grüße v. PeterW-tal
P.S. Bin mal gespannt, was GC zu den Zügen nebenan sagt!