Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Das Alte Testament 10 - Jona

 Cache 10 von 11 zum Alten Testament - so nur bei Opencaching ;-)

von 5._Mose_4_V.29     Deutschland > Baden-Württemberg > Enzkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 55.023' E 008° 35.912' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6.5 km
 Versteckt am: 07. November 2008
 Gelistet seit: 07. November 2008
 Letzte Änderung: 18. Januar 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC6D83
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
491 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

Das Alte Testament 10 - Jona


Dies ist der zehnte Cache der Serie "Das Alte Testament".
Du musst erst den neunten Cache dieser Reihe lösen (Das Alte Testament 9 - Daniel), um diesen hier finden zu können.

Das Rätsel für "Das Alte Testament 10 - Jona" lautet wie folgt:Mann über Bord!
 
Jona - das war der mit dem "Wal" (wobei streng genommen nur von einem "großen Fisch" die Rede ist ...): ein Prophet, der einfach ausbüxte, als er von Gott den Auftrag bekam, nach Ninive zu gehen und dort eine Bußpredigt zu halten. Statt dessen fand er sich inmtten eines wüsten Sturmes auf einem Schiff wieder. Dessen Besatzung wollte herausfinden, wer an dem Unwetter schuld sei, welches ihnen allen zum Verhängnis zu werden drohte. Welches Mittel wählten die Seeleute, um eine Antwort auf ihre Frage zu bekommen?
Sie beteten zu Gott um Antwort. (0)
Sie losten. (2)
Sie folterten alle Mitreisenden, bis Jona sich schuldig bekannte (4)
Sie bestimmten den Schuldigen durch einen Mehrheitsbeschluss. (6)
Die Kennzahl der richtigen Antwort = A

Die Seeleute warfen schließlich den Richtigen über Bord. Nach einigen Tagen in fischiger Magengegend und entsprechender Reue seitens Jona wird dieser wieder an Land gespuckt. Gott erneuert dann seinen Auftrag; Jona geht dieses Mal tatsächlich zu den Niniviten, und nach einer kurz-kernigen Standpauke ("Noch vierzig Tage, dann legt Gott Ninive in Schutt und Asche!") wendet sich die dortige Bevölkerung einschließlich ihres Königs dem Bösen ab und Gott zu. Was ist daraufhin Jonas Reaktion?
Er ist tödlich beleidigt über Gottes Güte: "Wusste ich's doch, dass du gnädig sein wirst! Wie stehe ich denn jetzt da!?!" (0)
Er veranstaltet ein Freudenfest. (2)
Er äußert große Sorge, dass die Umkehr der Niniviten nicht von Dauer sein könnte. (4)
Nach seinem durchschlagenden Erfolg als Bußprediger bittet er Gott um weitere solche Aufträge. (6)
Die Kennzahl der richtigen Antwort = B

Du hast es geschafft! Hier kommt die letzte Rätselfrage dieser ganzen Serie:

In der frühen christlichen Kunst waren Abbildungen der Rettung Jonas im Bauche des großen Fisches sehr beliebt. Diese Popularität geht vermutlich unter anderem auch auf ein Wort Jesu zurück. Auf die Forderung der Schriftgelehrten seiner Zeit, Jesus solle sich durch ein Wunder als der verheißene Messias "beweisen", antwortet dieser nämlich, er werde kein Zeichen tun "außer dem Zeichen des Jona" (s. Matthäusevangelium, Kapitel 12).
Wo sind die Parallelen zwischen Jona und Jesus; worauf spielt Jesus in diesem Zusammenhang an?
Auf seine Predigten, welche alle Menschen zur Umkehr trieben (3)
Auf die 40 Tage, welche er in der Wüste verbrachte (5)
Auf seinen Tod und seine Auferstehung am dritten Tage (7)
Auf seine Verkündigung der großen Gnade Gottes (9)
Die Kennzahl der richtigen Antwort = C.

Hier befindet sich der "Pseudo-Geochecker" für deine Lösung der Form   N 32° 15.(A)(B)(C)    E 34° 35.(A)(B)(C)
A, B und C werden benötigt für die Berechnung des Finals 10. Die dazu notwendige Formel findest du im Final von Das Alte Testament 9 - Daniel.

Achtung, dieser Cache ist bei Frost nicht zugänglich!!

Wenn du dieses letzte Rätsel gelöst hast, so erhältst du in seinem Final die Klartext-Koordinaten des Bonus-Caches der Serie, "Das Alte Testament - Bonus"! Endspurt!

Viel Spass beim Aufpolieren deines Allgemeinswissens und das nötige Finderglück wünschen dir nun Sonja (5._Mose_4_V.29) und Walter (Elchawa) !

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Pfinzgau Ost (Info), Landschaftsschutzgebiet Kelterner Obst- und Rebengäu (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Alte Testament 10 - Jona    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 2x

OC-Team archiviert 18. Januar 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 24. Januar 2015, 10:00 Jan_Peter hat den Geocache gefunden

Dieser Cache brauchte heute morgen einiges an Vorbereitung:
Zunächst musste das Wetter kontrolliert werden - grenzwertig, aber ohne Frost. Dann wurde der Kalender überprüft - spät, aber noch müsste die Dose vor Ort liegen. Leider wird die Reihe ja demnächst komplett abgebaut. Danach nochmal die Koordinaten prüfen - 5._Mose_4,29 teilte mir freundlicherweise die Formel für diesen Cache mit, da Nummer 9 ja schon länger verschollen ist. Jetzt wurde die Familie abgefragt - eine Tochter will mit zum Cache radeln. Juhu!
Also auf zur Suche. Die ganze Gegend sah heute morgen bei leicht bedeckter Sonne toll aus und beim Cache-Versteck konnte ich viele tolle Fotos machen. Die Dose sieht inzwischen auch sehr passend aus. Dabei war die Dose mit Logbuch, Final-Koordinaten und Deckel recht vollständig. Bei so einem Versteck macht Cachen viel Spaß.
Vielen Dank für's Verstecken und Warten der Runde - klar ist sie reichlich in die Jahre gekommen und wurde schon länger nicht mehr besucht. Bin gespannt, was sich dann demnächst an Caches im Ranntal ansammelt. Jetzt fehlt dann nur doch das Final, das schaffe ich vor dem 20.2. wohl auch noch.

momentan nicht verfügbar 17. Januar 2015 5._Mose_4_V.29 hat den Geocache deaktiviert

Die ganze Runde ist sehr in die Jahre gekommen, und wir haben uns entschieden, sie am 20. Februar zu archivieren. Wer sie vorher noch machen will: bitte melden!

Hinweis 24. April 2011 Die Schlottersteins hat eine Bemerkung geschrieben

Der Papierinhalt ist ordentlich durchfeuchtet.

gefunden 24. April 2011 Die Schlottersteins hat den Geocache gefunden

Wieder waren die Antworten rasch gefunden. Die Dose versteckte sich aber doch ein wenig länger. Erst mit Hint und der Kombination aus McLights Auge und McLights Gast kamen wir zum Ziel und durften und auf leider sehr feuchtem Papier verewigen. Die etwas längere Suche war aber an einer Stelle wie dieser auch gar nicht weiter schlimm. Vielleicht gings ja auch gerade deswegen etwas länger. 

 

Vielen Dank für das Rätsel und den Cache!