Wegpunkt-Suche: 
 
Über Christstollen und Leute auf Zehnern ...

 Leicht an- bzw. ab-steigendes Gelände, gut für Kinderwagen bzw. Mountainbikes.

von Selinaar     Deutschland > Niedersachsen > Göttingen

N 51° 28.493' E 009° 45.986' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:19 h   Strecke: 0.75 km
 Versteckt am: 09. April 2004
 Gelistet seit: 08. November 2008
 Letzte Änderung: 03. Juli 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC6DB8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
202 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieses ist mein erster Traditional Cache - ganz einfach zu finden.
Aber ich hoffe, er macht Euch trotzdem Spaß.

[ Seit dem 1. Mai 2004 befindet sich eine 4 MB CF-Karte von Kodak im Cache. Wer mag, setzt die in seine Digicam ein und schießt kurz ein Foto von sich - bitte dann wieder in den Cache zurücklegen. Ich werd' in unregelmäßigen Abständen zur Cache-Pflege vorbeischauen und die Bilder "entladen" und dann hier auf dieser Seite einstellen. ]

[ Wer schon mal hier ist, kann anschließend auch gleich den "Basalt-Steinbruch Hoher Hagen" Cache von "M. und B." machen - auch eine sehr schöne Ecke dieser Region! ]

******************************


AAA = _ _ _


BBB = _ _ _


C,C = _ , _


DD = _ _


EE = _ _


FF = _ _


GGG = _ _ _


******************************

Parken könnt Ihr bei oben angegebenen Koordinaten.
Besucht unbedingt auch die lokale Räumlichkeit, geht mal was essen oder genießt den schönen Ausblick von da oben.

Vor einiger Zeit fandet ihr ein paar Meter weiter vom Startpunkt aus (schaut nach oben - ihr seid hier richtig) einen Mini-Spielplatz - nun, zwei Schaukeln und ein Klettergerüst. Das war einmal.

Jedoch - gleich in der Nähe finden sich ein paar Schilder - Zahlen und Buchstaben auf "bunten" Schildern. Jetzt müsst Ihr nur ein klein wenig rechnen :

AAA = Die Zahl hinter dem "H"

BBB = AAA + 491

C,C = Vom linken Schild die ganz untere Zahl

DD = Vom rechten Schild die Zahl nach dem "S"

EE = C,C * DD - 55

FF = ( 100 / 2 ) - ( 2 * 11 )

GGG = ( BBB * 2 ) - ( 156 * 2 )

Ergebnis dann einfach in Koordinaten umwandeln :

N 51°FF.BBB'
E 009°EE.GGG'

Bei diesen Koordinaten seid Ihr dann richtig.
Nach kurzer Suche solltet Ihr ihn dann in den Händen halten können.

Auch gelistet auf/also listed on: (visit link)

Bilder

Hier sind die Schilder ...
Hier sind die Schilder ...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Weserbergland - Kaufunger Wald (Info), Naturpark Münden (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Über Christstollen und Leute auf Zehnern ...    gefunden 10x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 08. Juni 2011 GG WG hat den Geocache gefunden

WG ist umhergeirrt, GG hats dann schnell gedeutet. Neugierig ging es dann zum Finale, wo das AHA deshalb kam.
TFTC sagen GG WG

gefunden 16. Februar 2011 urbannature hat den Geocache gefunden

Nachgeloggt von Geochacing.com.

TFTC

gefunden 21. April 2010 Trracer hat den Geocache gefunden

Hier kam ich heute vorbei und zum Beine vertreten bot sich dieser Earthcache gerade zu an. So ein toll gelegenes Landheim habe ich während meiner Schulzeit leider nie zu Gesicht bekommen.

Vielen Dank fürs Herlocken, so habe ich wieder mal was gelernt, wer glaubt schon dass hier ein Vulkan steht.

Foto folgt.


Bilder für diesen Logeintrag:
hoher hagen frabertdehoher hagen frabertde

gefunden 11. Oktober 2009 RMBM1001 hat den Geocache gefunden

Danke fürs herlocken!

nicht gefunden 19. September 2009 sus6970 hat den Geocache nicht gefunden

Das sollte eigentlich unser erster Cache werden. Nur die passenden Koordinaten zu finden, war dann doch nicht so leicht. Haben wohl nicht genau genug geschaut :-(
Aber da wir schon mal in der Gegend waren, haben wir wie vorgeschlagen gleich noch nach "Basalt-Steinbruch Hoher Hagen" gesucht. Dort waren wir dann auch erfolgreich.

Naja, nächste Woche gibts dann evtl. einen neuen Versuch.