Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
Gewerbegebiet & Kurpark bei Nacht

von sauerlandfelix     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 09.300' E 008° 18.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Versteckt am: 27. September 2008
 Gelistet seit: 21. Dezember 2008
 Letzte Änderung: 18. Oktober 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC71C6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
4 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Neue Seite 1

Gewerbegebiet & Kurpark bei Nacht

 

Cache:

Größe: Normal

Beschreibung:

Dieser Nachtcache führt euch durch den Wald am Gewerbegebiet und durch den Kurpark. Die oben angegebenen Koordinaten haben nichts zu sagen. Der Cache kann nur nachts gesucht werden, da einige Reflektoren euch den Weg zeigen. Der Weg ist ca. 5km lang und führt euch zum Startpunkt zurück. Bleibt auf den festen Wegen, zum Schluss müsst ihr einen Pfad laufen. Ihr benötigt also unbedingt eine gute Taschenlampe und passt auf, sonst könntet ihr nass werden…

Für den ersten Finder liegt eine Urkunde mit Schlüsselband vor!

Bevor ihr diesen Cache suchen könnt, müsst ihr den Cache „Gewerbegebiet“(GC18HN9) finden. Auf der Rückseite des LogBooks steht eine 3-stellige Zahl. Diese sei Y.

Station 1: N51° 09.Y-236 E008° 18.Y:2+105
Folgt den Reflektoren! Wenn ihr einen runden Reflektor seht, sucht dort ein kleines Döschen mit einem Hinweis.

Station 2: Sucht auch hier nach einer kleinen Dose! Sie gibt euch die Koordinaten der nächsten Station an und die des Caches. Schreibt euch diese gut auf, damit ihr nachher wisst, wo der Cache liegt.

Station 3: Suche eine dreistellige Zahl(X) und rechne damit die Koordinaten des Caches aus.

Cache: Die Koordinaten habt ihr euch bereits aufgeschrieben und müsst sie vervollständigen mit der Zahl X!

 

Viel Spaß beim Cachen,

lucaputzu & sauerlandfelix!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Qbfr orv qrz Onhzfghzcs
Fgngvba 2: Ubym-/Fgnuycsrvyre
Pnpur: Gvrs va qre Jnaq…

Jrvgrer Uvagf svaqrg vue va qra Qbfra!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Rothaargebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gewerbegebiet & Kurpark bei Nacht    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 18. Oktober 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf Geocaching.com nicht mehr verfügbar und es wurde kein "Opencaching-Only"-Attribut gesetzt. Deshalb erfolgt hier nun die Archivierung!

wittels

OC Guide

gefunden 31. Januar 2009 OdinsAnja hat den Geocache gefunden

Einen Bonus für einen Micro? Also los!

Mit anfänglichen Fragezeichen erstmal los.Über die Definition von rund und eckig lässt sich manchmal streiten. Nach einem kleinen Umweg wurden wir dann auch bei Station 1 fündig - Station 2 fanden wir mit viel Glück, wir denken, sie ist jetzt wieder da, wo sie sein sollte.

Das Final hat mich echt noch mal Nerven gekostet[xx(] Mittlerweile war ich echt schon todmüde und echt froh, das shapeshifter das Final so schnell in seinen Händen hatte.Aber aus "jetzt noch schnell loggen und dann nachhause" wurde nichts. Ich würde sagen, du tust vielen Nachcachern einen riesen Gefallen, wenn du die Dose gegen eine dichte austauschst und die Umverpackung wegwirfst....

Ansonsten vielen Dank für den Cache,

OdinsAnja mit Odin

gefunden 31. Januar 2009 shapeshifter79 hat den Geocache gefunden

00:07 Uhr

...und weiter gings mit dem Bonus-Nachtcache [;)]. Ich habe glaube ich noch nie so riesige Reflektoren für eine Reflektorstrecke gesehen, wie hier [:O]. Bereits am ersten Reflektor kamen Anja und ich ins Grübeln, da ja das erste Döschen an einem runden Reflektor zu finden sein soll. Und mangels Vergleichsstücken befanden wir den ersten Reflektor schon für ziemlich rund. Nach kurzer Suche dachten wir uns aber, dass da wohl noch was Runderes kommen müsste. Also weiter... immer wieder diese "runden" Reflektoren - irgendwann dachten wir aufgrund des Satzes "Wenn ihr einen runden Reflektor seht, sucht dort ein kleines Döschen mit einem Hinweis.", dass wir ja vielleicht an jedem der uns begegnenden Reflektoren nach dem Döschen suchen müssten, haben das dann aber zum Glück verworfen. Es ging weiter und immer weiter, wir bekamen allmählich schon ein ungutes Gefühl "Machen wir was falsch?", bis wir endlich an einem, wie wir fanden, eher eckigeren Reflektor ankamen. Da das aber der erste anders Geformte war haben wir nochmal nach dem Döschen gesucht, es aber nicht gefunden. Also weiter und weiter und weiter, keine Reflektoren mehr. Wir dachten schon, das wars dann jetzt leider, haben uns aber von unten im Tal nochmal zurück zu dem scheinbar eckigen Reflektor begeben. Dort weiter gesucht - und: Wie blind konnten wir eigentlich sein?!? Da war doch tatsächlich das Döschen an einer Stelle, an der wir schon nachgesehen hatten. [:O][:I] Allerdings war dieses a) in gefrorenem Zustand sehr schwer zu erkennen und b) sehr schwer zu öffnen (Herausbekommen war unmöglich). Egal - gottseidank: es kann weitergehen. Also den selben Weg wie schon mal weitergegangen und an der zweiten Station trotz recht eindeutigen Hints recht lange gesucht, bis uns das zweite Döschen, das ganz unten im Kies lag, ins Auge fiel. Puhh - Glück gehabt zum Zweiten! Also wieder dahin zurückgelegt, wo es wohl gewesen ist und auf zur dritten Station. Hier lief glücklicherweise alles wie am Schnürchen und Anja hatte die Zahl flott entdeckt.
An der Finallocation angekommen hatten wir nach kurzer Zeit den richtigen Riecher und die Dose gefunden. YEAH! [^][:D]

Verblüfft hat uns dann die Umverpackung des Caches. Unserer Meinung nach wird diese eher dazu führen, dass Feuchtigkeit am Cache gehalten wird, als dass dieser trocken bleibt. Eventuell ist eine dichte Dose die bessere Wahl (als konstruktive Kritik gemeint)? Jedenfalls fand ich das Versteck schön, fühlte ich mich doch fast wie im Sauerlandlied [8)].

Herzlichen Dank für diesen Cache und viele Grüße aus Menden,
shapeshifter79


- no trade -