Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Raumpatrouille Orion: Invasion von der Vega

von ulister mclane     Deutschland > Bayern > Regensburg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 01.355' E 011° 55.386' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. Februar 2008
 Gelistet seit: 01. Januar 2009
 Letzte Änderung: 18. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC7330
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
75 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

Leutnant Tamarga Jagellovsk wurde aus dem Starlight-Casino entführt. Leutnant Hasso Sigbjörnsen und Leutnant Mario di Monti sind ins Casino gekommen und haben Tamarga unter dem Vorwand einer dringenden geheimen Mission mitgenommen. Doch beide können zur fraglichen Zeit gar nicht im Casino gewesen sein. Die Auswertung der Aufzeichnung von Bioscannern, die vor außerirdischen Invasoren warnen sollen, zeigt die Anwesenheit ebensolcher Lebensformen. Leider hat das Wachpersonal den Alarm nach dem 1000. Softwarefehler einfach ignoriert, zumal der Bildschirm ihnen die wohlbekannten Gesichter von Mario und Hasso zeigte.

Tamarga ist verschwunden. Vom GSD wird höchster Sicherheitsalarm ausgelöst mit strengster Geheimhaltung. Starts und Landungen der Raumflotte werden bis auf weiteres ausgesetzt. Gleichzeitig beginnt eine hysterisch Suche nach möglichen Doppelgängern.


Ein Nachtcache bei Eichofen von ca. 4 km Länge.

Du benötigst eine Raumschiffbesatzung von 3-4 Mitgliedern!
Dein Raumschiff muss mit folgenden Utensilien ausgestattet sein:

  • Photonenpumpe (starke Taschenlampe)
  • UV Photonenquelle (UV Taschenlampe)
  • Tricorder (Handy oder PDA mit Internetzugang ist sehr nützlich aber nicht zwingend erforderlich)
  • Lichtspruch-Codetabelle (Tabelle der Morsezeichen)
  • Tabelle der 88 Sternbilder der IAU mit den Daten:
    • Fläche des Sternbildes in Quadratgrad
    • Anzahl der Sterne > 3 mag
    • Helligkeit des hellsten Sterns in mag

Diese Daten findet man z.B. in der bekannten Online-Enzyklopädie.
Hilfreich ist auch eine Drehbare Sternkarte (z.B. von Kosmos oder zum Selbstbau; Anleitung z.B. hier oder hier)

Astronomen versuchen, Informationen über Himmelskörper in einem weiten Spektralbereich zu gewinnen. Macht es genauso!

Parken könnt ihr beim "Haus Werdenfels".


... und noch einige Hinweise:
Der Weg wird durch grün leuchtende Sterne der Spektralklasse B0 markiert.
Stationen sind durch rotleuchtende Doppelsterne der Spektralklasse M5 gekennzeichnet.
Man kann fast immer auf Waldwegen laufen; nur an manchen Stationen müssen die Wege verlassen werden. Vorsicht: an einigen Stellen ist das Terrain bei Nässe sehr rutschig. Viel Spaß!



    Prefix Lookup Name Coordinate
  S0 PARKEN Parkplatz (Parking Area) N 49° 01.340 E 011° 55.399
Note: Parkplatz bei "Haus Werdenfels"

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Sryfra ahe iba qre Frvgr ure natrura; avpug iba bora urehagregheara.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutzverordnung im Landkreis Regensburg (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Raumpatrouille Orion: Invasion von der Vega    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 18. Juni 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 23. Februar 2008 Kartenkai hat den Geocache gefunden

Weil wir in großem Team losgezogen sind, war es ein Leichtes die eine oder andere Station (...ja ja - eigentlich wars ja nur eine [;)]) zu "überlaufen" [:D].
Vielen Dank für den Cache!!! Besonders die technische Ausstattung hat uns begeistert - super!
Auch vielen Dank an Huirad, Flomigulau, Hihatzz(w), Hihatzz(m)[:)] für die schöne Nachtwanderung!!

Kartenkai

gefunden Empfohlen 23. Februar 2008 hihatzz hat den Geocache gefunden

Dass dieser Auftrag nicht leichter werden würde als der vorherige war uns klar. So forderten wir Unterstützung an:
Lieutenant B?Elanna Torres. So konnte das Team um huirad, kartenkai, flomigulau, hihatzz und B'Elanna die Stationen nach und nach bewältigen, wenn auch mal wieder eine Stage ausgelassen wurde. Der Frust am Corvus wurde durch die technische Finesse am Hydra mehr als kompensiert. Hut ab!
Vielen Dank für diesen super ausgearbeiteten Cache der sehr viel Spaß gemacht hat und auch an das Team.
Und viele Grüße an das Team Niederbayern, das uns mal wieder zuvor gekommen ist.

team hihatzz (#449)

IN: Taschenrechner
OUT: Bärchen

gefunden 19. Februar 2008 d0wnl0rd hat den Geocache gefunden

Tamarga: (wütend) "Was habt ihr denn so lange gebraucht, mich zu finden und zu retten?" [:(!]
McLane: "Ja, ähh, da gab's das Problem mit der Lichtbotschaft, da lagen wir zu dritt vor den Veganern auf den Knien und flehten um eine Wiederholung!" [:I]
DeMonti: "Und der Adler hatte sich irgendwie in den Bäumen versteckt!"
Legrelle: "Und überhaupt die Lichtverhältnisse, da konnte man grün und blau nicht auseinanderhalten." [:I]
Shubashi: "Und die Doppelsterne haben sich fieserweise hinter den Einfachsternen versteckt."
Sigbjörnson: "Und wir brauchten einfach Zeit auf den Bäumen der Vega rumzuklettern und die Steine des Raben zu drehen!"
Tamarga (immer noch wütend): "Ach gebt doch einfach zu, ihr hattet Spaß und keine richtige Kamera dabei und habt Euch deswegen so viel Zeit gelassen!"
Alle: (verlegen) "Stimmt..." [:D]
Tole Abendrunde mit Dilewa und Peanuts, danke dafür!
Und noch ein Hinweis an alle erschöpften Folgecacher: ihr hättet den Cache sehen sollen, bevor wir für Euch für eine Entschärfung gesorgt haben! [}:)][}:)]