Recherche de Waypoint : 

archivé

 
Géocache traditionnel
Militärfriedhof Zehrensdorf

 Halbmondlager und Muezzin in Brandenburg

par Waldfuchs     Allemagne > Brandenburg > Teltow-Fläming

Attention ! Cette géocache est "archivé"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 52° 10.406' E 013° 30.227' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : normal
Statut : archivé
 Temps nécessaire : 0:30 h   Distance : 0.4 km
 Caché en : 29. décembre 2008
 Affiché depuis : 07. janvier 2009
 Dernière mise à jour : 10. août 2014
 Inscription : https://opencaching.de/OC73F5

29 trouvé
0 pas trouvé
0 Remarques
2 Logs d'entretien
0 Observateurs
0 Ignoré
780 Visites de la page
0 Images de log
Histoire de Geokrety

Grande carte

   

Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

Halbmondlager und Muezzin in Brandenburg

Fünf Mal am Tag hören die Einwohner in Wünsdorf vom 25 Meter hohen Minarett den Muezzin, wenn er die Menschen zum Gebet ruft. Nicht heute, sondern im Herbst 1914. Also bereits vor fast 95 Jahren.

 

Kurz nach Beginn des Ersten Weltkriegs wurden in dem kleinen märkischen Ort Wünsdorf die ersten Kriegsgefangenen interniert. Afrikaner aus den französischen Kolonien, Inder aus dem ehemaligen Commonwealth und muslimische Tataren und Georgier. Sie alle kamen in die so genannten Halbmondlager nach Wünsdorf. Wie der Name es schon sagt, waren die Baracken in dem Lager halbmondförmig angelegt. Im Zentrum stand die Moschee. Die erste Deutschlands überhaupt. In nur fünfwöchiger Bauzeit errichtet.

 

Auf dem ehemaligen Dorffriedhof von Zehrensdorf (5 km östlich von Wünsdorf) befinden sich die Gräber von hunderten muslimischen Toten. Errichtet vom deutschen Kriegsministerium. Auf Seiten der Alliierten kämpften im ersten Weltkrieg mehrere tausende Muslime. Viele von ihnen gerieten im Verlauf des Krieges in deutsche Kriegsgefangenschaft. Hunderte starben später während der Inhaftierung in Wünsdorf, auch an den ungewohnten klimatischen Bedingungen.

 

Das kleine Bauerndorf Zehrensdorf mit nur 140 Einwohnern lag einst mitten im Militärbezirk und musste dem Truppenübungsplatz weichen. Im Jahr 1911 wurde es evakuiert, die Bevölkerung umgesiedelt und entschädigt.

 

Etwas abseits auf einem Hügel befand sich der Dorffriedhof Zehrensdorf. Die Grundmauern der Friedhofskapelle, einige Grabstellen und Steine sind noch zu erkennen.

 

Hindus und Sikhs, die hier ihre letzte Ruhestätte fanden, haben auf dem Zehrensdorfer Friedhof eigene Gräber und ein eigenes Ehrenmal. Höchstpersönlich betreut vom englischen Königshaus, und der War Graves Commission des Commonwealth.

 

Von 1945 bis 1994 war Wünsdorf einschließlich Umland rein russisches Gebiet. Hier war das Oberkommando der Weststreitkräfte der Roten Armee beheimatet. Obwohl viele russische Menschen hier bestattet sind, ließen die Sowjets den ersten muslimischen Friedhof Deutschlands total verfallen und der Vergessenheit anheim fallen.

1995 wurde dieser einzigartige interkonfessionelle Friedhof unter Denkmalschutz gestellt. Der Bund gab für die Sanierung mit 300.000 € aus, eine ähnlich Summe kam vom englischen Königshaus.

Indice additionnels   Déchiffrer

Genqvgvbaryyrf
Pnpurirefgrpx

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Images

Schild
Schild

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans une zone de protection de la nature ! Voir ici pour plus d'informations, s'il vous plaît.
Naturschutzgebiet Jägersberg-Schirknitzberg (Infos)

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Militärfriedhof Zehrensdorf    trouvé 29x pas trouvé 0x Note 0x Entretien 2x

OC-Team archivé 10. août 2014 Opencaching.de a archivé la géocache

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

temporairement non disponible 09. août 2013 Waldfuchs a désactivé la géocache

ACHTUNG:
Hornissen wohnen im Cacheversteck!!!

trouvé 28. octobre 2012 Jockel Keller trouvé la géocache

danke für den schönen Cache

trouvé 28. mai 2012 Jensman&Kathi trouvé la géocache

ja durch zufall gefunden . Danke

 

trouvé 26. juillet 2011 naddy trouvé la géocache

War ein sehr schöner interessanter Ort, haben Cach sehr schnell gefunden...Danke