Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Freiwillige vor - an die Pumpe - Feuer aus

 Natürlich haben oben angegebene Koordinaten nichts mit dem Cache zu tun!

von struwwelchen     Deutschland > Baden-Württemberg > Heidelberg, Stadtkreis

N 49° 24.000' E 008° 42.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 02. November 2007
 Gelistet seit: 07. Januar 2009
 Letzte Änderung: 29. August 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC7403
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
344 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ohne seine Erfindung wären wohl noch viele Innenstädte dem Roten Hahn zum Opfer gefallen. Aber somit war die Zeit der weitergereichten Eimer vom Brunnen zum Einsatzort vorbei.

Sein Denkmal gilt es zu finden!

Doch wie starten? Nun, begebt Euch in die Altstadt und findet die heutige Truppe; egal ob freiwillig oder nicht! steht Ihr genau vor deren Tor, dann peilt 111° Grad und 650 m. Dort solltet Ihr ein reines Gewissen haben; wenn nicht, dann könnte es Euch wie den Bewohnern des Gebäudes gehen, das seinen Namen von den 2 Strassen hat, die es umgeben. Nehmt die obere von beiden und Ihr werdet fündig.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgneg: Unhfahzzre 70
Svany:75 Fpuevggr ibz Qraxzny unryg qre Pnpur rvara Cevingcnexcyngm qvr Fgnatr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Bergstraße - Mitte (Info), Naturpark Neckartal-Odenwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Freiwillige vor - an die Pumpe - Feuer aus    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 06. Januar 2018 ekorren hat den Geocache gefunden

[Nachtrag im Juni 2018. Irgendwie hatten wir vergessen, diesen Cache (auch) hier zu loggen. Das nasse Logbuch wurde wohl inzwischen ausgetauscht, hat sich also erledigt ;) Es folgt das Originallog.]

 

Das Rätsel hatten wir schon vor längerer Zeit mal gelöst. Da wir mehr oder weniger regelmäßig mindestens einmal im Jahr in Heidelberg sind, war nur die Frage, ob wir diesmal oder ein andermal vorbeischauen. Bei diesem sind wir dann doch schon diesmal hingegangen.

Vor Ort mit dem Hint das Döschen fast mit einem Griff gefunden. Leider ist es innen klatschnass und das Logbuch ziemlich matschig und kaum noch beschreibbar. So stilecht zum Thema passend hätte man das nicht machen müssen ;-)

gefunden 03. Dezember 2016 Jiver78 hat den Geocache gefunden

Aller guten Dinge sind drei.

Mindestens so oft stand ich hier und habe verzweifelt gesucht.

Aber diesmal machte ich mir - aufgrund der letzten Logs - berechtigte Hoffnugnen dieses Rätsel aus meiner Liste - Achtung Wortspiel - zu "löschen". [:D]

Ein herzliches Danke für das Rätsel - das für einen Floriansjünger doch recht einfach war - und die Dose an struwwelchen.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 12. November 2016 Katja104 hat den Geocache gefunden

Das Denkmal konnten wir gut finden und das Versteck dann im zweiten Versuch auch. DFDC

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 29. August 2016 struwwelchen hat eine Bemerkung geschrieben

Den Hinweis angepasst.

LG

struwwelchen

gefunden 21. Oktober 2015, 06:28 Svensoen hat den Geocache gefunden