Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Geisterstunde am Binsenbach (Night Cache)

 Ein Nachtcache zum 1. Haller Geocacher-Treffen Gutes Schuhwerk, starke Taschenlampe und eine UV-Lampe wird benötigt. A

von Lapu-Lapu     Deutschland > Baden-Württemberg > Schwäbisch Hall

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 04.679' E 009° 39.690' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. November 2008
 Gelistet seit: 10. Januar 2009
 Letzte Änderung: 27. April 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC747A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
70 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ein Nachtcache zum 1. Haller Geocacher-Treffen Gutes Schuhwerk, starke Taschenlampe und eine UV-Lampe wird benötigt. An Stage 0 kannst Du Dir eine kleine UV-Lampe ausleihen, aber bitte zurückbringen nicht vergessen./p

Ein GeisterleinDes Nachts treffen sich hier im Gespensterwald die Geisterlein zum gemeinsamen Spiel. Sie sind nur mit einem Trick erkennbar. Bei Tageslicht wie in der Dunkelheit sind sie verborgen. Auch im Schein einer Taschenlampe wird man sie kaum erkennen können, doch im Schein einer UV-Lampe kannst Du sie aus ihrer Verborgenheit locken. Die Geisterlein haben im dunklen Wald einen Schatz versteckt. Auf dem Weg dorthin musst Du die Geisterlein finden. Eine Spur von gelben oder grünen Reflektoren führt Dich den Weg entlang, bei roten Reflektoren verbergen sie sich. Zähle sie, denn Du wirst ihre Anzahl brauchen, um den Schatz zu finden - an einer Stelle, wo ebenfalls rote Reflektoren sind.

Du kannst Dein Auto bei den Parkplatz-Koordinaten parken. Begib Dich dann zur Cache-Koordinate. Hier kannst Du mit einer normalen guten Taschenlampe ein Geisterlein finden - nur damit Du weißt, wonach Du eigentlich suchst. Dieses eine zählt NICHT. Hier beginnt auch eine gelbe Reflektorspur. Folge Ihr, bis unmittelbar nach einem gelben Reflektor auch ein grüner erscheint. Wenn die Reflektorspur die Farbe wechselt, suche mit Deiner Taschenlampe abseits des Weges nach roten Reflektoren, die Dir das Versteck der Geisterlein markieren. Finden kannst Du sie dort nur mit der UV-Lampe.
Danach begib Dich zum Weg zurück und folge der nun grünen Reflektorspur, bis diese wieder die Farbe nach gelb wechselt. Hier suche wieder nach den roten Reflektoren und dem nächsten Versteck der Geisterlein. So geht das Spiel weiter, bis Du insgesamt 5 Stellen mit Geisterlein gefunden hast - immer dort, wo die Spur die Farbe wechselt. Wieviele waren es insgesamt = X ?

Folge dem Weg weiter, bis Dir ein weißer und zwei grüne Reflektoren neben dem Weg anzeigen, dass Du hier den Weg verlassen kannst, um den Schatz zu heben, der bei N49° 04.[(14+X)*X] - E009° 39.[(5+X)*X] liegt. Dieses letzte Wegstück hat ansonsten keine Reflektoren. Bitte nicht quer durch den Wald laufen und auf junge Bäume achten, dass sie nicht zu Schaden kommen.

Wenn Du Glück hast (oder auch Pech, das kommt auf den Standpunkt an), dann triffst Du unterwegs auch den alten Waldgeist, der grimmig aus seinen zwei großen Augen schaut und sein breites Maul aufreißt. Geh einfach weiter und reize ihn nicht, dann tut er Dir auch nichts.

Viel Spaß wünschen
Mausemaus, Fliegenpilz und Lapu-Lapu



    Prefix Lookup Name Coordinate
  FF FINAL Final (Final Location) ???
Note: Der Schatz der Geisterlein
  P1 PARK Parking (Parking Area) N 49° 04.590 E 009° 39.792
Note: Parke das Cache-mobil hier.
  S0 STAGE0 Stage 0 - UV-Lampen zum Ausleihen (Stages of a Multicache) N 49° 04.680 E 009° 39.678
Note: Hier kannst Du Dir eine UV-Lampe ausleihen. Die Dose befindet sich in einem Wurzelstock, das Loch ist mit einem Baumstumpf verschlossen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

K vfg rvar Cevzmnuy

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Geisterstunde am Binsenbach (Night Cache)    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 29. Oktober 2013 private investigator hat den Geocache gefunden

Nach den "Edelsteinen des Salzhändlers", hab wir uns gleich noch auf die Geisterjagd gemacht. Der Großteil der Reflektoren war gut zu finden und auch der Waldgeist blieb uns nicht verborgen. Probleme hat uns Stage 3 bereitet auf die wir nur durch sehr großen Zufall gestoßen sind, weil rundherum keine Reflektoren, bzw. Farbwechsel auszumachen waren (bis auf den Stationsreflektor selbst). Die Geisterlein an der Station 3 zu entdecken, war jedoch kein Problem. Schwieriger wurde es da an Stage 5, die Geisterlein wollten sich einfach nicht zeigen. Ungeduldiger Weise haben wir die Suche an Stage 5 dann abgebrochen und mit ein bißchen Hirnschmalz und Koordinatenchecken das richtige "X" ermitteln können. Am Final angekommen konnte die schaurige Überraschung gehoben werden. Eine tolle Runde, die uns sehr viel Spaß gemacht hat. Vielen Dank für diesen Cache sagt
private investigator

gefunden 19. Oktober 2012 Kocherreiter hat den Geocache gefunden

Der Abend stand unter einem schaurigen Stern... zuerst die Kornberger Hexe, dann die Geister vom Binsenbach
Es hat sehr viel Spass gemacht, die Runde wurde mit Liebe gelegt und das Final passte (wie auch bei der Kornberger Hexe) zur ganzen Runde. Glücklicherweise hat der CPA-Specht seine UV-Lampe dabei gehabt, ohne die man wirklich aufgeschmissen ist und wir konnten alles gut finden... OK, bei S5 hatten die Synapsen leichte Probleme den Hint richtig zu deuten.

Das Final ist spitze! Was haben wir gelacht.

Ich muss mich jedoch beim Owner entschuldigen, denn der Zip-Verschluss vom Plastikbeutel lies sich nicht mehr öffnen, so musste ich etwas unterhalb aufreissen um ans Logbuch zu kommen SORRY
Wir haben jedoch alles wieder gut verpackt, da kann nichts passieren (nass werden). Auch haben wir das Versteck wieder richtig getarnt.

Danke für die Arbeit - hat sehr viel Spass gemacht.

 

Ich logge gerade meine GC-Funde bei OC nach...
Diesen hier habe ich bereits bei GC geloggt und nun hier.


Hinweis 27. April 2011 Lapu-Lapu hat eine Bemerkung geschrieben

Listing wird nicht mehr aktualisiert.
Aktuelle Daten bei geocaching.com

gefunden 05. April 2010 Herr der Ringe hat den Geocache gefunden

Bei klarem Sternenhimmel mit schonunterwegs um Mitternacht gefunden. Tolle Idee mit den UV Lampen!

Gruesse herrderringe

gefunden 29. Oktober 2009 SIXPACKer hat den Geocache gefunden

Beim 1. Haller Geocacher-Treffen war es uns zu kalt für den Nachtcache.
Heute zusammen mit fhkm den Cache bei bestem Nachtcache-Wetter gemacht.
Die Geisterlein an Stage 3 haben sich auch uns nicht gezeigt, aber der Hinweis hilft weiter.
Hat Spaß gemacht - nochmal Danke an fhkm für die gemeinsame Tour.
IN: GC, TB, Kerzenhalter
OUT: GC, Knete
TFTC
SIXPACK_!