Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
Der Mythos 2

von Waage & Steinbock     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Lahn-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 18.291' E 008° 01.102' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Versteckt am: 12. November 2008
 Gelistet seit: 07. Februar 2009
 Letzte Änderung: 18. März 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC771D

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
5 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Taunuswälder bei Mudershausen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Mythos 2    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. August 2009 Pacmess hat den Geocache gefunden

Letztens bin ich auf der Suche nach knackigen Rätseln auf diesen Cache gestoßen. Der erste Teil schien mir nicht so schwer zu sein und nach einiger Zeit hatte ich hier auch die Lösungen gefunden.

Doch dann kamen die Geheimschriften…

Also da hat die Recherche wirklich ewig gedauert und war erst mal nicht von Erfolg gekrönt. Erst als ich das Pferd von hinten aufzäumte und mir der Scheibe jonglierte, hatte ich Glück. Die erste Geheimschrift bekam ich raus. Leider klappte es mit der zweiten Schrift nicht so gut. Besser gesagt, es klappte überhaupt nicht. Trotz stundenlangem Suchen im Netz und dem kompletten Durchsuchen des Brockhaus Namensregisters mit den paar Buchstaben, die ich hatte, bekam ich das Rätsel nicht heraus. Irgendwann habe ich dann aufgegeben und bin mit den Werten, die ich hatte, zum Cache gefahren. Er musste ja auf einer nicht sehr langen gedachten Linie zu finden sein und damit hatte ich recht. Nach kaum einer Viertelstunde Suchen hielt ich ihn heute in den Händen.

Also ohne die weiter unten genannte Spezialausrüstung zu besitzen (ich kann mir denken, worum es sich da handelt) würde ich dem Cache in der Schwierigkeit glatt 5 Punkte geben. Auch das ich erst der vierte Finder in acht Monaten bin, spricht dafür.

Eine kleine Bitte: Könnte mir jemand der Vorfinder oder der Owner bitte die Lösung für die zweite Geheimschrift mitteilen? Jetzt will ich verdammt noch mal auch wissen, um wen es sich da handelt.

Pacmess

#237