Recherche de Waypoint : 

archivé

 
Géocache traditionnel
Findling 07

 Ziegeleifindling

par TOMOS     Allemagne > Brandenburg > Potsdam-Mittelmark

Attention ! Cette géocache est "archivé"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 52° 15.524' E 012° 27.354' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : petit
Statut : archivé
 Temps nécessaire : 1:00 h   Distance : 2.0 km
 Caché en : 12. février 2009
 Affiché depuis : 12. février 2009
 Dernière mise à jour : 29. avril 2016
 Inscription : https://opencaching.de/OC779A

2 trouvé
2 pas trouvé
0 Remarques
2 Logs d'entretien
0 Observateurs
0 Ignoré
97 Visites de la page
0 Images de log
Histoire de Geokrety

Grande carte

   


Description    Deutsch (Allemand)

Die Landschaft zwischen "Fiener Bruch" und "Fläming" ist ein Produkt der Eiszeit vor 21 000 - 10 000 Jahren.Mächtige Eisschilde von bis zu 3 Km Mächtigkeit bedeckten die Landschaft. Nach dem Abschmelzen blieben Moränen, Sander, Gletscherschrammen und Findlinge zurück.
Große und kleine Findlinge , Millionen Jahre alt, einzigartig, unvergleichlich und von Natur aus schön, beleben die Landschaft.
Mit der Findlingstour wollen wir den Ortsfremden den Weg zu den Schönheiten erleichtern.

An der alten Ziegelei Friesdorf gibt es viel zu entdecken. Lehmgruben, die heute mit Wasser gefüllt sind, eine Ruine, Reste vom Brennofen, .... , und auch  Müll, den unverbesserliche Zeitgenossen einfach in der Natur entsorgen.

Ist man an der Ziegelei vorbei , zeigt sich der Findling.Ein paar Meter weiter tritt man aus dem Kiefernwald in das offene Gelände und sieht in ca. 2 Km Entfernung den Ort Groß Briesen mit Reiterhof und Adventsweihnachtsmarkt in Klein Briesen.

Images

Findling an der Ziegelei
Findling an der Ziegelei
Groß Briesen
Groß Briesen

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : FFH-Gebiet Buckau und Nebenfließe Ergänzung (Infos), Landschaftsschutzgebiet Hoher Fläming - Belziger Landschaftswiesen (Infos), Naturpark Hoher Fläming (Infos)

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Findling 07    trouvé 2x pas trouvé 2x Note 0x Entretien 2x

OC-Team archivé 29. avril 2016 Opencaching.de a archivé la géocache

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team temporairement non disponible 27. octobre 2015 Spike05de a désactivé la géocache

Den vorliegenden Logs und einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

pas trouvé 19. juillet 2015 Heidetarn n'a pas trouvé le géoacache

pas trouvé 30. septembre 2013, 17:00 DieHobbitz n'a pas trouvé le géoacache

Weg dorthin war leicht zu finden, liegt in meinem Radtrainingsgebiet. Die Ziegelei war die Fahrt wert. Der Wald ist schön, die  Tümpel romantisch, der Findling schnell gefunden. Nachdem es die zweite erfolglose Suche war, wollten wir lange nicht aufgeben, aber er war nicht mehr zu finden.

Brüllend

trouvé 17. septembre 2009 Rigpis trouvé la géocache

Wir fanden den Cach ansich schnell aber der weg zu ihm wa nicht so leit zu finden wir haben uns ein pa mal verfahren^^

ps: in Ziesar wa ein Cach DIEB unterwegs und entwendete mehrere Caches einen davon fanden wir hir also wenn ihr mehrere Caches an einer stelle findet legt sie bitte ins ursprüngliche versteck zurrück danke

Gruß Rigpis