Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Kölln-Reisieker Nachtcache

 Mitten durch den Wald

von Eiche999     Deutschland > Schleswig-Holstein > Pinneberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 45.693' E 009° 42.511' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. Juli 2008
 Gelistet seit: 19. Februar 2009
 Letzte Änderung: 06. Januar 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC7809
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
2 Beobachter
1 Ignorierer
143 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Nun auch noch das: ein Nachtcache in Kölln-Reisiek.
Ihr müßt hier quer durch den Wald und geht auf einem kleinen Waldpfad, der teilweise sehr schlecht zu erkennen ist. Baumwurzeln, Matsch, Kaninchenlöcher, umgefallene Bäume und sonstige Stolperfallen sind hier inklusive. Aber keine Angst Ihr müsst nicht durch das Unterholz robben.

Die Startkoordinaten sind gleichzeitig der empfohlene Parkplatz.
Geht hier an der Barriere vorbei und sucht den ersten Blinki. Dann folgt einfach den Reflektoren.

Achtung: Bei zwei Blinkis an einem Baum müßt Ihr einen Graben überwinden.
Bei drei Blinkis müsst ihr eine Peilung vornehmen: Entfernung 40 m in 356 Grad Nord Wahr. Dort sucht den Wald nach einem Dreieck aus Blinkis ab. Dann seid ihr ganz nahe am Versteck.

Der Weg ist ca. 1,4km lang. Also lasst alles, was Eure Wanderung erschweren kann im Auto, zieht die wasserfesten Wanderstiefel an und los gehts.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hztrfgüemgre Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Mittlere Krückau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kölln-Reisieker Nachtcache    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 06. Januar 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 08. Dezember 2015, 13:00 elroyjetson hat den Geocache gefunden

OC-Team momentan nicht verfügbar 05. Januar 2015 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar".
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 02. Juni 2014 drachenmaedchen hat den Geocache gefunden

Diesen konnten wir heute schnell finden und loggen.Danke für den Cache sagt Team [red]drachenmaedchen[/red]

gefunden 18. September 2013 Fleder-Maus hat den Geocache gefunden

*** Mein DNF vom 14.02.2013 ***

Eigentlich sollte es heute der gesamte Eulenflug werden. Konnte dort aber nur ein paar Dosen loggen, da es einfach schon zu dunkel war. Ein Plan B musste her. Die Dunkelheit schrie einfach nach dieser Runde hier - hatte den NC schon länger im Auge. Also mit Cacher-Dog Milly ab in den Wald. Die Blinkis waren fast alle sehr gut zu finden. Das mit den Gräben hat mich manchmal etwas irritiert und einmal hatte ich den Faden verloren. Glücklicher Weise waren da Fussspuren im Schnee, die mich wieder auf den rechten Pfad brachten. Den obligatorische Tritt durchs Eis in einen gut gefüllten Graben habe ich natürlich auch mitgenommen. Mit durchnässsten Socken dann die Peilstelle erreicht und ins Dickicht geschlagen. Ein Dreieck aus Blinkis konnte ich leider nirgendwo entdecken. In der Nähe vom GZ war nur ein einzelner Blinki zu finden. Das im Hint beschriebene gab es dort ja leider im Überfluss. Nach einer halben Stunde Suche griff ich dann zum TJ. Der konnte zwar die Suche etwas eingrenzen aber ich wurde trotzdem nicht fündig. Werde hier am Tage nochmal wiederkommen wenn der Schnee getaut ist und man einzelne Blätter anstatt von grossen geforenen Laub-Brettern am Boden bewegen kann. Ansonsten hat der Parcour aber sehr viel Spaß gemacht! Schaaaaade! ;-(

*** Update Anfang - August ***

So am Tag und im Hellen mit Blättern und ohne Schnee sieht das hier völlig anders aus. War ich hier überhaupt schon mal ?? Dachte meine gespeicherten Koords von damals wären falsch. Zum neu Abgehen war leider keine Zeit und im Hellen ist das sicherlich auch recht schwierig. Bin dann unverrichteter Dinge wieder los. Vielen Dank an Sivar2311, der mir später meine Koords für die Peilstation dann doch bestätigen konnte. Hätte schwören können - das sah hier so nicht aus ;-)

*** FUND !!!!! am 18.09.2013 ***

So - alle guten Dinge sind drei! Nach der Arbeit die beiden Hunde ins Auto geladen. Brav STVO-gemäß geparkt und ab in den Wald. Da ich meine TaLa mit hatte, konnte ich dann heute auch am Tage die Blinkis der Peilstation verifizieren und mit der Suche beginnen. Kurze Zeit später hatte ich die Dose in der Hand. Mann mann mann - Wieso hatte ich mir damit jetzt so schwer getan damals!? Egal - Ende gut alles gut. Der NC hat trotzdem Spass gemacht!

Vielen Dank für den schönen Nachtcache sagt Fleder-Maus!