Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Nucleus V - Ultimate (NC)

von kadett11.oc     Deutschland > Hessen > Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 11.123' E 008° 41.478' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 24. Februar 2009
 Gelistet seit: 24. Februar 2009
 Letzte Änderung: 03. Februar 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC79B7

15 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
213 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

wer traut sich nachts durch dieses gruselige Gebiet ? Hier sollen schonmal 2 äugige Eichhörnchen gesehen worden sein.

 

Der NC besteht nur aus einer Reflektorstrecke und einer Stage. Einer Reflektorstrecke, nicht einer Reflektorautobahn. Wer keine Lust hat Reflektoren zu suchen bleibt zu Hause.

 

Wenn Ihr irgendwann auf dem 2km Marsch (Hin- und Rückweg) 2 Reflektoren untereinander findet könnt Ihr anfangen Stage1 zu suchen, dort gibts die Finalkoors.

 

Achtung : die ersten 500m verdienen die T Wertung zu recht, bitte vorsichtig sein / STAGE 1 ist erst provisorisch verlegt, bite vorsichtig sein

 

 

 

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nucleus V - Ultimate (NC)    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 03. Februar 2014 pirate77 hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

pirate77 (OC-Support)

gefunden 15. April 2013 Jayjay. hat den Geocache gefunden

Nachdem schon der Nachmittag cachend verbracht worden war, kam dann des Nachts noch ein kleiner Nachtcache hinzu. Nachdem Daddatos beim letzten Mal nicht erfolgreich waren, konnten jetzt Dank den neu "Verlorenen" Reflektoren dann das Final recht schnell gefunden werden.
Der ein oder andere legte sich zwar nochmal flach, aber insgesamt klappte alles hervorragend.
TFTC

Danke fürs Auslegen!

gefunden 01. Dezember 2012, 23:47 Fassenachterin hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zu einem gelösten Mystery, den wir im Dunklen suchten, kamen wir hier vor längerer Zeit vorbei und wunderten uns über die Reflektorstrecke auf dem Weg  zum Mystery. Komischerweise fand sich aber auf dem Garmin kein Nachtcache in der Nähe. Zu Hause angekommen haben wir dann mal geforscht und festgestellt, daß die Reflektoren zu einem disableden Nachtcache gehören. Der kam dann direkt auf die Beobachtungsliste.
Heute ergab sich auf einem Event spontan die Idee mit NICIL, devil_55 und happyu nach Harheim zum Nachtcachen zu fahren. Da die letzten Logs erahnen ließen, daß es nach Stage 1 ohne Hilfe nicht weitergeht, habe ich uns noch einen Telefonjoker, der auch auf dem Event war, für den Notfall organisiert.
Am Ort des Geschehens angekommen wurde kurz beraten in welche Richtung wir starten als schon der erste Reflektor ausgemacht war. Auf die erste Strecke waren wir aufgrund der Vorlogs und dem Tip auf dem Event schon vorgewarnt, aber da der Boden fast überall gefroren war, war das leichter als gedacht. Bis Stage 1 kamen wir gut voran. Das beim Event gebildete Team hat super zusammengearbeitet, und so konnten wir die Aufgabe an Stage 1 auch gut lösen. Nur dann hingen wir genauso wie die Vorlogger und mußten, obwohl wir den Weg von Stage 1 zu den Koords nochmal abliefen, dann den TJ ziehen. wasadu kam dann persönlich vorbei und führte uns zum nächsten Reflektor. Entweder braucht man eine megastarke Lampe um den roten Reflektor von den Koords, die man in Stage 1 errätselt hat, aus zu sehen oder es fehlen Reflektoren. Mit meiner Fenix LD20, die bei meinen bisherigen NC völlig ausreichte, waren sie von dort aus nicht zu sehen. Verwirrend fanden wir die Info, daß es nach dem gelben Reflektor noch 40m nach Süden gehen soll. Oder gibt es außer dem gelben Reflektor am Final vorher noch einen weiteren gelben Reflektor, den wir übersehen haben?
Letztendlich konnten wir das Final dann finden und uns noch die Bonuskoords notieren. Schade, daß der Bonus im Listing nicht erwähnt ist. Sonst hätte ich mir den vorher noch auf das Garmin geladen.
Dankeschön an wasadu für das begleitete Cachen und Grüße an die Mitcacher. Hat Spaß gemacht mit Euch!

OUT: nix
IN: 
IRC Poffertjes Event 2009 Geocoin
10 Year Anniversary Geocaching
Fassenachters TB-Stempel zum Discovern im Logbuch

gefunden 26. Februar 2012 annekaffeekannebadew hat den Geocache gefunden

Nach einer netten Log und Reparatur-Runde mit dem Owner schnell gefunden. Dabei herausgefunden, dass er sogar mit Nagellack umgehen kann :-) Unglaublich vielseitig, dieser Mann. Danke für diesen schönen Ausflug.

gefunden 11. Januar 2011 storc hat den Geocache gefunden

Heute mit Kollege meinen ersten Nachtcache gemacht. Trotz Nieselregen eine schöne Tour. Das Logbuch im Final war nur noch ein Fetzen Papier.
TFTC