Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Wenn das Glöckchen zweimal klingelt

von Schulze&Schultze     Deutschland > Baden-Württemberg > Stuttgart, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 46.426' E 009° 09.320' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 22. Februar 2009
 Gelistet seit: 28. Februar 2009
 Letzte Änderung: 29. März 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC79FA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
608 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Es war einmal eine Burgherrin, deren Mutter verirrte sich im Wald und fand nicht mehr zurück. In ihrem Kummer brachte die Tochter ihren gesamten Schmuck zu einem Schmied und ließ daraus ein Glöckchen gießen, das sie jede Nacht selbst läutete, um der Mutter den Weg nach Hause zu weisen. Dies tat sie bis an ihr Lebensende. In ihrem Testament verfügte sie, dass die Glocke weiterhin jeden Abend geläutet werden soll.

So weit die Sage. Aber viele Jahre später wird tatsächlich eine solche Glocke gegossen und in einer der Stuttgarter Kirchen aufgehängt. Weitere 400 Jahre später kommen dunkle Zeiten über Stuttgart und die Glocke wird in Sicherheit gebracht. Am 1. Mai 1951 wird sie zum ersten Mal wieder geläutet und die gesamte Stuttgarter Prominenz versammelt sich, um mit feuchten Augen den Klängen zu lauschen.
Das Glöckchen ist heute noch erhalten und wird weiterhin täglich geläutet. Aber nicht zu jeder vollen Stunde, sondern nur zweimal am Tag.

Zu welchen Uhrzeiten findet dieses Ereignis statt? AB = Summe der vollen Stunden

In welcher Kirche hängt das Glöckchen? CDE = Summe der Buchstabenwerte des Namens der Kirche

Diese Informationen sind relativ einfach zu ermitteln, ihr solltet euch aber mal die Zeit nehmen das Läuten mitzuerleben. Es lohnt sich.

Das Final befindet sich bei:

N 48° 46. [B+1] [C] [C-1]
E  9° 10. [E] [A+1] [D+4]

Am Final seid ihr natürlich nicht allein, aber wenn ihr euch kulturell interessiert zeigt, solltet ihr kaum auffallen. Leider ist das Final nur tagsüber zugänglich.

Viel Spaß.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Mrua Zrgre arora qre Tebßra, uvagre qre xyrvara Npug

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wenn das Glöckchen zweimal klingelt    gefunden 19x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 12. Juni 2016 Zebresel hat den Geocache gefunden

ich habe den cache gefunden und dort war noch alle drinnen

und das war der richtige cache den dort stand wenn

 

Zebresel

archiviert 29. März 2016 Schulze&Schultze hat den Geocache archiviert

gefunden 13. Dezember 2013 Triariel hat den Geocache gefunden

Heute war die Gelegenheit günstig den schon eine Weile gelösten Mystery zu besuchen.
Erst auf der falschen Seite der Mauer gestanden aber dann doch noch den richtigen Zugang gefunden.
Das Suchen und Loggen ist gerade auch besonders einfach, denn direkt davor steht ein grober Sichtschutz.

Dank Hinweis war das Versteck sofort enttarnt.
Beim Verlassen des Ortes bin ich dann noch in den Genuss des Läutens gekommen.

Danke fürs Rätsel und das Herlocken.

gefunden 04. Dezember 2013 pmageo hat den Geocache gefunden

Dank dem Hinweis von Herrn Schapabande "Was, ihr geht auf den Weihnachtsmarkt? Da gibt's doch gar nicht so arg weit weg einen Mystery..." schaute ich mir das Rätsel an und fand auch bald die Lösung.
Vor Ort war zunächst auch alles klar, Cache schnell gefunden und geloggt - aber beim Zurückbringen der Dose stand plötzlich ein Security-Muggel vor dem Versteck und sah nicht so aus, wie wenn er sich bald einen andern Platz suchen würde
Züm Glück hat "Die beste Ehefrau von allen" (Zitat E. Kishon) sich meiner erbarmt und das zugegebenermaßen attraktive Bürschle in ein Gespräch verwickelt und abgelenkt, sodass ich das Dösle blitzschnell an seinen Platz zurück bringen konnte.
DFDC!

gefunden 30. November 2013 Schapabande hat den Geocache gefunden

Nachdem das ? auf der Karte entdeckt wurde, dauerte es nicht allzu lange, bis die Antworten zu den Fragen beisammen waren. Glück gehabt.

Heute Abend sind wir trotz des Weihnachtsmarktes vor Ort recht ungestört gewesen und konnten in Ruhe nach dem Cache suchen und die historischen Gegenstände anschauen. Vielen Dank für das schöne Rätsel, die informativen Details und natürlich für den Cache.