Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Kreise im Röthenbacher Landgraben

 Kurze Multicache-Tour mit 5 Stationen plus Final.

von Sparrowfist     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 24.989' E 011° 02.256' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:34 h   Strecke: 1.53 km
 Versteckt am: 06. März 2009
 Gelistet seit: 06. März 2009
 Letzte Änderung: 11. August 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC7A8E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

22 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
185 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Kreise im Röthenbacher Landgraben

Die kreisförmige Straßenführung des Röthenbacher Landgrabens bot sich einfach an, um eine passende, kleine Multi-Cache-Tour aufzubauen. Sie führt einmal quer durch das Wohngebiet und ihr werdet dabei auf mehrere „Kreise“ stoßen.
Die Gesamtstrecke vom Parkplatz bis zum Final beträgt 1,53 km und ist gut zu Fuß zu erreichen. Lediglich der Final liegt etwas abseits und ist nicht für Rollstühle geeignet.


Viel Spaß beim Suchen wünscht Sparrowfist


Allgemeine Info: Landgräben wurden schon früh von Menschen genutzt: Speisung von Teichen und Weihern, Bewässerung von Wiesen und Feldern, Bereitstellung von Löschwasser, Antrieb von Mühlen und Hammerwerken sowie Ableitung von Abwasser. Sie wurden reguliert, gestaut, umgeleitet und kanalisiert. Manche waren Teil der 1449 im Ersten Markgrafenkrieg errichteten Nürnberger Landwehr, einer einfachen Befestigung und später im Dreißigjährigen Krieg Teil der Circumvallationslinie. Mit zunehmender Besiedelung wurden einige Landgräben überbaut und sind heute nicht mehr sichtbar.

--------------------------------------------------------------------------------

Parkmöglichkeit:
N 49° 24.968 E 11° 02.256 oder N 49° 25.183 E 11° 02.205

Da es nicht wichtig ist, in welcher Reihenfolge ihr die einzelnen Stages ablauft, könnt ihr euch alternativ an diesem Parkplatz starten: N 49° 25.183 E 11° 02.205. Diese Parkmöglichkeit ist näher an Stage 1, der erste Parkplatz näher an Stage 5.

HINWEIS: Nachdem die Dose leider gemuggelt wurde, habe ich einen neuen Final an anderer Stelle ausgelegt. Die Stages sind gleich geblieben, lediglich die Berechnungen haben sich teilweise geändert! Vorsicht, die Gegend um den Final birgt nach wie vor hohe Muggelgefahr - am besten frühmorgens oder bei/nach Einbruch der Dunkelheit angehen.

Stage 1
N 49° 25.209 E 11° 02.251
Findet den kleinen Kreis im großen Kreis. Wenn ihr den ME...G...P...KT gefunden habt, zählt die Buchstaben und subtrahiert 5 vom Ergebnis. Jetzt habt ihr x3.

Stage 2:
N 49° 25.104 E 11° 02.382
Schaut euch genauer um – ihr findet Hinweise auf historische Ereignisse.
x1 = Anzahl der historischen Ereignisse * 3

Stage 3
N 49° 24.986 E 11° 02.587
y1 = Schaut euch um und zählt, wie oft ihr ein kreisrundes Objekt mit Weiß auf Blau entdeckt..

!!!HINWEIS:Der Zielort dieser Stage ist in der warmen Jahreszeit oft sehr belebt. Aber nicht abschrecken lassen, die Anwohner sind alle recht freundlich und grüßen auch Leute mit GPS-Geräten nett ;-)

Stage 4
N 49° 25.038 E 11° 02.344
Hier geben sich Partnerschaftsstädte die Hand. Zählt die Anzahl der Finger und halbiert das Ergebnis = y2.

Stage 5
N 49° 24.989 E 11° 02.256
Blickt nach Südosten. Unter welchem Namen befindet sich für viele kleine Muggels der Eingang zum „Ernst des Lebens“?

Recherchiert das dazugehörige Geburtsjahr, um x2 und damit auch y3 zu errechnen.

A B 5 C

x2 = y3 = (A+B-C)

Alternativ-Lösung: Wer lieber vor Ort ein wenig rechnen anstatt anderweitig recherchieren mag, geht so vor: Bildet zunächst die einfachen (NICHT einstelligen) Quersummen aus dem kompletten Namen. Dabei gilt: A=1, J=0, T=0. )

Ihr müsstet nun 6 Ziffern erhalten: DE FG HI Rechnet nun DE + FG – HI +1 Puh, anstrengend? Zum Lohn habt ihr damit x2 und y3 erhalten..

Setzt nun alle Werte ein, um die Finalkoordinaten zu ermitteln.

Der Final liegt bei :
N 49° 24.x1 x2 x3

E 11° 02.y1 y2 y3

ERSTINHALT:
Logbuch, Stift
1x Lederband mit Schmuckstein
4x Ü-Ei

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Vue trug qehagre qhepu.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kreise im Röthenbacher Landgraben    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 11. August 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auch auf "Archiviert".

mic@ (OC-Support)

gefunden 03. Juli 2012 turbocode hat den Geocache gefunden

Heute in der Mittagspause den Final gehoben und nichts getauscht.
Alle Stationen waren eindeutig zu errechnen und gut zu finden.

Danke für diese schöne Runde durch das konzeptionell interessante Neubaugebiet!
Getausch habe ich nichts.

gefunden 24. Juni 2012 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

gc nachlog

15:50 Uhr , schoen ruhig hier am final. der cache #2 auf der heutigen radtour mit queenmama42.
mit dem fahrrad absolviert , kein problem. alle stationen gut zu finden. dfdc

gefunden 25. April 2012 goof390 hat den Geocache gefunden

schöne kleine fahrradrunde nach der arbeit hier in dem neuen viertel.

so auch mal wieder eine ecke in nürnberg besucht in der ich auch noch nie

war. danke fürs herlocken und zeigen.

no trade und schön das der auch auf oc zu finden ist.

grüße goof390

gefunden 08. Oktober 2011 t.enea hat den Geocache gefunden

Die Stationen waren schnell gelöst und das Final fix gefunden. Danke für die schöne Runde und den Cache icon_smile.gif