Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Vergessene Bahnstrecke 1: Bonus-Cache

 

von The Revealers     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Olpe

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 04.726' E 008° 07.144' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. Mai 2008
 Gelistet seit: 17. März 2009
 Letzte Änderung: 14. Juni 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC7BC2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
342 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

arrow_open.gif Druckversion: Nur Cachebeschreibung anzeigen
multi.gif
GC1BTK3 Heitmicke-Viadukt
5 km
2.5/3
multi.gif
GC1BV76 Bhf. Würdinghausen
0,5 km
2/1.5
unknown.gif
GC1BTJN Bonus-Cache
-
4/2.5
multi.gif
GC1BTJ3 Bhf. Albaum
0,5 km
2/2
traditional.gif
GC1BTHR Bhf. Heinsberg
-
2/1.5
multi.gif
GC176AQ Heinsberger Krenkeltal
7 km
3/3.5

Die Bahnstrecke von Altenhundem nach Birkelbach war als Verbindung zwischen Ruhr-Sieg-Strecke und Main-Weser-Bahn gedacht. Die ersten Überlegungen zu einer Verbindungsstrecke entstanden schon etwa 40 Jahre vor Baubeginn. Nach der Abwägung mehrerer Alternativen wurde schließlich im Jahr 1907 der Bau durch den preußischen Staat beschlossen. Der erste Bauabschnitt von Altenhundem bis Heinsberg wurde im Juni 1914 eröffnet, nach 7 Jahren Bauzeit war die Strecke im Jahr 1917 dann durchgängig befahrbar.
Ab dem Jahr 1944 befuhren nur noch kriegswichtige Züge die Strecke, und im Frühjahr 1945 wurden mehrere Brücken durch deutsche Pioniere gesprengt.
Die Strecke wurde nie reaktiviert, nur auf den Streckenabschnitten Altenhundem - Würdinghausen sowie Birkelbach - Röspe fuhren noch einige Züge. Heute sind Gleise und Signale entfernt, und nur noch wenige Brücken der Strecke zu finden. Nur die Einschnitte und Bahndämme lassen noch den alten Verlauf erkennen.


Nächster Halt: Bonus-Cache
banner.php?bannertype=stars2&waypoint=GC

Wenn ihr alle Zahlen aus den Caches der Serie habt, könnt ihr dieses Rätsel bestimmt lösen. Ein Blatt Papier, Stift und Taschenrechner und der folgende Ausschnitt aus dem Betriebsplan der Strecke sollten zur Lösung ausreichen.

ahu-birkel-plan.gif

Die Fahrkartenpreise auf der Strecke berechnen sich folgendermaßen (es wird nicht gerundet!): Jeder Streckenkilometer kostet 50 Pfennig - Kinder zahlen die Hälfte und Hunde benötigen einen Kinderfahrschein. So würde ein Erwachsener für einen Fahrschein von Altenhundem nach Kirchhundem-Flape 1.40 DM bezahlen, ein Kind 70 Pfennig.

Bei der Abfahrt in Altenhundem sitzen A Männer mit Hut, B Schulkinder, C Omas mit Regenschirm, D Frauen mit Handtasche sowie E Hundebesitzer mit ihren Hunden im Zug.
In Kirchhundem-Flape steigen 5 der Männer, drei Frauen sowie 16 Schulkinder aus, eine Oma kommt hinzu.
In Würdinghausen leert sich der Zug gewaltig - es steigen zwei weitere Hutträger,17 Kinder, zwei Omas und 3 Hundebesitzer aus, aber immerhin steigen zwei Frauen ein.
In Albaum kommen zwei Omas, ein Hundehalter und drei Männer in den Zug, dafür steigen 9 Schüler und 3 Frauen aus.
In Heinsberg steigen die restlichen Schulkinder aus Altenhundem aus, direkt gefolgt von zwei Hundebesitzern. 5 Hutträger, drei Regenschirmträgerinnen und eine Handtaschenträgerin steigen zu.
In Röspe steigen nur zwei Hundebesitzer zu, ein Mann und eine Frau sowie 6 Omas verlassen den Zug.
In Birkelbach steigt ein Mann und ein Hundebesitzer zu, eine Oma und zwei Frauen steigen aus.
In Erndtebrück ist Endstation und alle im Zug verbliebenen Personen steigen aus.

Gesucht sind nun folgende Zahlen:

  • Wie hoch sind die Einnahmen aus dieser Zugfahrt (in DM)? W = __ __ __
  • Wie viele Personen wurden insgesamt befördert? X = __ __ __
  • Wie viele davon waren Erwachsene? Y = __ __
  • Wie viele Hunde wurden befördert? Z = __

Der Bonus Cache liegt bei

N 51° 04. W
E 008° 07.(W-X-Y+Z)

Falls ihr das Rätsel zuhause gelöst habt oder mobil Zugriff auf das Internet habt, könnt ihr die Koordinaten auch bei Geochecker.com überprüfen.



  PrefixLookupNameCoordinate FN FINAL Final (Final Location) ???    Note:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[siehe Spoiler]

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

SPOILER
SPOILER

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Kreis Olpe (Info), Naturpark Rothaargebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vergessene Bahnstrecke 1: Bonus-Cache    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 14. Juni 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Falls Hilfestellung gewünscht ist, dann einfach mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 14. Mai 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC1BTJN) überein, denn die Werte für A, B und C werden hier nicht aufgelöst. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (14.06.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 22. August 2010 yhw hat den Geocache gefunden

Nachdem es über ein Jahr gedauert hat, um alle Caches der Serie zu heben, kann nun endlich der Bonuscache besucht werden. Danke für die aufwändig gemachte schöne Serie. Es hat viel Spaß gemacht. Irgendwann werde ich auch die anderen Bahnstrecken mal besuchen.
Out: --- In: Anhängefigur
TFTC YHW

gefunden 12. Juli 2010 flape hat den Geocache gefunden

20:12

Bald 1 Jahr wartete dieser Cache schon auf seinen nächsten Besucher... Schade eigentlich, ist die gesamte Vergessene Bahnstrecke doch ein absolutes Highlight mit einem Bonus, der die ganze Serie prima abrundet. Alle zugehörigen Caches sind hervorragend recherchiert und zeigen einem so manches kleines Geheimnis aus der Zeit der Dampfrösser. Das Fahrplanrätsel und der Fundort des Bonus sind der krönende Abschluss, daher 5 Sterne.

gefunden 15. Juli 2009 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Nachdem wir heute den letzten Bahnstrecken-Cache (Heinsberger Krenkeltal) gefunden hatten, ging es direkt auf zum Bonus . Vor einem Jahr (mann, ist das schlecht - die anderen Caches sind tatsächlich schon so lange her...) hatten wir bereits eine Tabelle ausgearbeitet, in die nur noch der fehlende Wert des Caches eingesetzt werden musste, um die Koordinaten zu bekommen . Also haben wir am Weiher kurz den Taschenrechner ausgepackt, die Zahlen berechnet und mit Freude festgestellt, dass trotz vieler Kommazahlen ein gerader Wert für W herauskam ...

Am Ziel sah dann auch alles nach Bahnstrecke aus und wir konnten den Cache schnell heben . Die Ecke war zwar nicht ganz so spektakulär wie der Bonus der Bahnstrecke 2 (der ist auch schwer zu toppen), aber immerhin passte alles direkt .

Schade nur, dass damit alle Bahnstreckenteile 1-3 samt Boni gefunden wurden und die Serie erst einmal endet ... es hat aber auf jeden Fall eine Menge Spaß gemacht, vielen Dank !

Viele Grüße und bis bald im Wald!

Die Sonnenwinkler