Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der König als Hans guck in die Luft

 Geniale Location für Kinder, schöner Spaziergang mit allerlei Spielmöglichkeiten. Bitte platziert den Cache unbedingt wi

von Frank&Family     Deutschland > Bayern > Ostallgäu

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 33.500' E 010° 41.690' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 08. Juli 2007
 Gelistet seit: 25. März 2009
 Letzte Änderung: 28. Februar 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC7CA6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
3 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
702 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Geniale Location für Kinder, schöner Spaziergang mit allerlei Spielmöglichkeiten. Bitte platziert den Cache unbedingt wieder da wo Ihr ihn findet. Achtet auf diebische Muggels! Superb place for kids. Nice walk with several places to play. Please place the Cache at the place you find it. This is necessary to avoid robbing by Muggels as already happened. Wenn der Euch gefallen hat // if you liked this one: Visit https://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=137003

Inhalt:

Zum Loggen:
Radiergummi
Bleistift
Logbuch
Spitzer (wird nachgeliefert)

Zum tauschen:
Rote Nase
Speicherkarte
Sanduhr
Notizklammer


Es war einmal ein kleiner König auf der Suche nach einem Schatz. Eine gute Fee hatte ihm erzählt, dass im Walderlebnisszentrum Ziegelwies bei Füssen unermessliche Reichtümer zu finden wären. Der Kleine König parkte also seine Kutsche bei der angegebenen Koordinate und erkundigte sich zunächst nach dem Weg nach Reutte im schönen Tirol.

Wie weit ist es nach Reutte in Tirol? = A

Nachdem er diese Information hatte machte er sich auf, den nahe gelegenen Auwald zu erkunden. Er erkundigte sich erneut nach der Weglänge durch den Wald und eventuell gefährliche Flussüberquerungen.

Wie lang ist der Weg durch den Auwald in Metern? = B
Wie viele Arten der Flussüberquerung gibt es auf dem Weg? = C
Wie viele Stationen befinden sich auf dem Weg? = D

Weil die vor Ihm liegende Böschung ziemlich steil war rief der Kleine König seine Baumeister und wies sie an ihm eine Rutsche zur Überwindung des Gefälles zu bauen.

Aus wie vielen Stahlsegmenten besteht die Rutsche? = E

Unten angekommen wandte sich der Kleine König nach links und begab sich zu

Stage 1

Er stand erneut vor einem unüberwindbaren Hindernis. Wieder rief er seine Baumeister zu sich die in aller Eile eine Brücke errichteten. Dabei liessen sie allerdings die Stabilität des Bodenbelags etwas ausser Acht.

Aus wie vielen wackeligen Balken haben die Baumeister die Brücke gebaut? = F

Der Kleine König setzte seinen Weg fort und befand sich alsbald in einem verwunschenen Garten. Die Büsche rechts und links des Weges wuchsen in den Himmel und bildeten einen Tunnel über ihm. Er beschleunigte voller Angst seinen Schritt und hielt erst wieder bei

Stage 2

inne. Er war verwirrt und wusste zunächst nicht wohin er sich wenden solle. Plötzlich tauchte vor ihm ein guter Geist auf und präsentierte ihm die fehlende Nummer.

Welche Nummer trägt der Waldgeist? = G

Beim Umsehen stellte der kleine König fest, daß er in seiner Eile viel zu weit gelaufen war. Schleunigst kehrte er um nach:

Stage 3

Wie weit ist es von hier zum Lechdamm? = H

Ganz in der Nähe traf der König einen Waldgeist, der ihm den weiteren Weg wies.
Unser Herrscher befolgte den Rat des guten Geistes und folgte nun dem Weg den ihm der Geist gewiesen hatte. Bei

Stage 4

überkam ihn etwas die Müdigkeit und er setzte sich zur Rast auf die Felsen.

Unter wie vielen Sitzmöglichkeiten konnte er auswählen? = I

Gut ausgeruht setzte der Kleine König seinen Weg fort und traf unterwegs auf allerlei wunderliche Dinge. Bei

Stage 5

erhob er sich kurz in die Luft und landete bald wieder auf dem Pfad.

Was half dem Kleine König dabei (Anzahl)? = K

Langsam gewöhnte sich der Herrscher an den ungewöhnlichen Wald und er wanderte weiter zu

Stage 6

Durch den langen Marsch schon etwas ermattet verirrte sich der Kleine König, kam vom Weg ab und folgte einem Bachlauf der ihn glücklicherweise wieder auf den richtigen Weg geleitete.

Wie viele Seilabschnitte befinden sich am Bachlauf? = L

Doch schon kurz darauf musste der Kleine König feststellen, dass er auf der falschen Seite eines Flusslaufes war. Er rief den Flösser, der ihn mit einer Fähre an das andere Ufer brachte.

Wie viele Seile sind an der Fähre befestigt? = M

Stage 7

Als der Kleine König das Ufer betrat erschien ihm eine gute Fee. Die Fee sagte:
„Du musst der gute Herrscher sein von dem uns die Feenkönigin berichtet hat. Du hast den Wald durchquert und musst nun eine letzte Aufgabe erfüllen. Kannst Du diese letzte Aufgabe lösen so sollst Du mit einem Schatz belohnt werden. Gehe den Weg weiter bis Du zu einem scheinbar massiven Hindernis kommst. Dort setz Dich und beobachte die Boote.

Wieviele sind es denn = N die Du hier findest?

Der kleine König suchte und guckte wie Hans in die Luft aber kein Schatz weit und breit. Die Muggelzwerge hatten den Schatz geraubt und in ihr unterirdisches Versteck geschleppt. Kannst Du den Schatz für unseren kleinen König bergen?

Final
Rechne:
N 47° (B/100/I)(A-10).(D-G-M-N)(F-D+G)(E-H+M)

E 10° 41.(E-H)(NxI)(D-G)

Die Geschichte ist frei erfunden. Beruht jedoch am Ende auf einer wahren Begebenheit. Hütet Euch vor den Muggelzwergen! Diese Beschreibung basiert auf der alten Rechtschreibung, der neuen Rechtschreibung oder meiner Rechtschreibung – für Fehler jeglicher Art wird nicht gehaftet.


The king as Hans look into air.

The king always parked at the indicated coordinate.
As he was a rather lazy king he inquired first about the way about Reutte in the beautiful Tirol. The way seemed to him too cumbersomely and too far.

How far is it to Reutte in Tirol? = A

Therefore he made on the close convenient Auwald to explore itself. He inquired again about the distance by the forest and possibly dangerous river crossings.

How long is the way through the Auwald in meters? = B
How many kinds of river crossing are there on the way? = C
How many stations are on the way? = D

Because the embankment lying before him was rather steep the king called his building masters and pointed at it and advised them to build a chute for the overcoming of the downward gradient.

Of how many steel segments the chute consists? = E

Arrived at the bottom the king turned to the left and went too

Stage 1

He again stood in front of an insurmountable obstacle. Again he called his building masters to himself and those in great haste a bridge established. They ignored however the stability of the floor mat somewhat.

From how many wobbly bars the building masters built the bridge? = F

The king continued his way and was immediately in a imprecated garden. The shrubs on the right of and on the left of the way grew into the sky and formed a tunnel over it. He accelerated full fear its step and held again on

Stage 2

He was confused and did not know first where to turn. Suddenly a good spirit emerged and gave him the missing number..

Which number carries the forest spirit? = G

As the little king looked around he recognized that in his hurry he walked to far. So he returned to:

Stage 3

How far is it from here to the Lechdamm? = H

Very close to this point he met a forest spirit who showed him the way he had to follow.
Our sovereign obeyed the advice of the good spirit and followed now the way the spirit had pointed him. At

Stage 4

he somewhat feels tiredness and he sat down to rest on the rock.

Under how many seat possibilities he could select? = I

Well rested the king continued his way and met on the way all kinds of fantastic things. At

Stage 5

he raised briefly into air and landed himself soon to the path again.

What helped the king thereby (amount)? = K

Slowly our sovereign got accustomed to the unusual forest and he went to

Stage 6

By the long march already something erred exhausted the king, got himself off the way and followed a brook run that him fortunately led back to the correct way.

How many rope sections are at the brook run? = L

But already shortly thereafter the king had to state that he was on the wrong side of a river run. He called the rafts man, which brought him with a ferry to the other bank.

How many ropes are fastened to the ferry? = M

As the king entered the bank a good Faerie appeared. The Faerie said: „You must be the good sovereign of that us our Queen reported. You crossed the forest and now there is a last task fulfil. If you can solve this last task you are awarded with a treasure. Simply follow the way and you find an massif obstacle there apparent. On this place take a rest and watch the boats.

Count them and you have N = .

Finally our little king got aware that the Muggels robbed his treasure and took it to their underground hideaway. Are you able to re-discover it?

Final:
N 47° (B/100/I)(A-10).(D-G-M-N)(F-D+G)(E-H+M)
E 10° 41.(E-H)(NxI)(D-G)

This story is fiction at all. Only the end is based on true facts. Be extremely careful about Muggels.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

13150087259120511911

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Falkenstein, Alatsee, Faulenbacher- und Lechtal (Info), Landschaftsschutzgebiet Schutz von Landschaftsteilen im Bereich des Faulenbacher Tales, des Lechtales, des Schwanseetales und des Alpseegebietes im Landkreis Füssen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der König als Hans guck in die Luft    gefunden 11x nicht gefunden 3x Hinweis 3x Wartung 1x

archiviert 28. Februar 2014 Frank&Family hat den Geocache archiviert

Platz für Neues!

gefunden 27. Juli 2013 HuberSports hat den Geocache gefunden

Heute ging es über Füssen und Umgebung nach Österreich zum 5. Raintaler Hüttenevent
Auf dem Weg haben wir diesen Multi noch kurz im und um dedas Walderlebniszentrum gelöst und das Final-Doserl, gesucht, gefunden und geloggt
TFTC sagt HuberSports

Hinweis 24. September 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 05. August 2011 PitjePuck hat den Geocache gefunden

Super Cache.

Wir kannten den Auenwald schon länger und sind bestimmt schon über 10 mal dort gewesen. Einfach ein super Ort. Super schön und immer wieder entdeckt man was neues.

Achtung jedoch von den Rätsel sind einige nicht eindeutig formuliert und bei uns waren einige Dinge in Reperatur ( Floss ). Denoch anhand des Final Beschreibung nach längerem suchen gefunden.

Einfach super. Standen bzw. saßen zum zusammenzählen schon fast davor. Deshalb auch ohne genaue Koordinaten gefunden.

Out: Schlüsselband, Lineal

In: Matschboxauto, Pack Wasserbomben

Vielleicht gibt ja auch mal ein Bergpfad Cache.

Grüße PitjePuck

gefunden 19. Juli 2011 cobra-11 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir uns auf dem Floß (und anderen Stellen) nasse Füße geholt und nach längerem Suchen endlich auch den Cache gefunden hatten, konnten wir uns an diesem schönen Ort ausruhen und stärken. Das Logbuch war trocken, aber die einzelnen Blätter sind auseinandergefallen und ziemlich zerknüllt.
Danke für diese schöne Runde und den Cache sagen cobra-11.