Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Kölnpfad – Grüngürtel Süd

 Klassischer Multi entlang des Kölnpfads

von mapwitch     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 53.030' E 006° 59.651' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 12 km
 Versteckt am: 29. März 2009
 Gelistet seit: 29. März 2009
 Letzte Änderung: 02. April 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC7CEE

3 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
206 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Kölnpfad führt ca. 171 km rund um die Stadt Köln.

Alle Start- und Zielpunkte der zwischen etwa 8 und 12 km langen Teilstücke des Kölnpfades können mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Wanderzeichen ist ein weißer Ring auf schwarzem Grund, dem allgemeinen Zeichen für Rundwanderwege um Orte, und darunter den Kölner Farben Rot-Weiß mit den schwarzen Domtürmen im roten Feld.

Der Weg soll nicht nur zum Wandern in der Natur dienen, er soll zugleich besondere Einrichtungen der Kultur der Region im Umkreis der Stadt Köln miteinander verbinden und noch besser bekannt machen. Deshalb soll auch auf entsprechende Institutionen, Anlagen und Sehenswürdigkeiten aber auch Ruhezonen, Spielplätze und Einkehrmöglichkeiten am oder in der Nähe des Weges durch Tafeln hingewiesen werden.

Die Strecke:

Dieser klassische Multi führt über das überraschend grüne 2. Teilstück des Kölnpfades. Da es sich um eine Einwegstrecke von etwa 12 km handelt, ist die Nutzung des ÖPNV sinnvoll. Beginn ab Haltestelle „Siegstraße“ (Stadtbahnlinie 16), Rückfahrt ab Haltestelle „Klettenbergpark“ (Stadtbahnlinie 18) oder Haltestelle „Scherfginstraße" (Bus 978 - fährt zum Hbf Köln, N 51 01.366 E 51 01.366)

Für die Berechnung der Cache-Koordinate ist ein Taschenrechner hilfreich. Es sind nur die vier Grundrechenarten und die Regeln "Punkt vor Strich" sowie "Klammer zuerst" erforderlich. Wenn man sich die Formel sorgfältig mit den Zahlen aufschreibt und dann Schritt für Schritt auflöst, ist es nicht schwer. Bei Unklarheiten bezüglich der Rechenregeln hilft das Wikibook „Schulmathematik“ oder Wikipedia weiter...

Den Track des Teilstücks gibt es bei GPSies.
 

Die Aufgaben:

WP 1 – N 50 53.030 E 6 59.651
Die Anzahl der Wörter auf dem gelben Warnschild sei A.
Gehe die Straße in südwestliche Richtung, am Ende rechts weiter. Ab hier den Zeichen des Kölnpfads folgen.

WP 2 – N 50 52.989 E 6 58.920
Wie weit ist es bis zum Büro des Forstreviers? Die erste Ziffer sei B.

WP 3 – N 50 53.063 E 6 58.449
Die römische Ziffer ist C.

WP 4 – N 50 53.027 E 6 57.910
Die zweite Ziffer der Hausnummer sei D.

WP 5 – N 50 53.2(C-B)D E 6 57.5(C-B)(A-B)
Addiere die Entfernungen auf den blauen Schildern. Die Summe sei E. Die Quersumme des Ergebnisses sei F.

WP 6 – N 50 53.3(E*4+F+2) E 6 57.3(E*4-F)
Hier schenkte Knut der verliebten Margarete Blumen. Die Anzahl der Blütenblätter sei G.

WP 7 – N 50 53.3(G*5-3) E 6 56.5(G*5-4)
Die Summe beider Ziffern der roten Zahl sei H.

WP 8 – N 50 53.5(A*[H-1]) E 6 56.0(A*[H-1])
Die Anzahl der Pfeiler, die das Dach tragen, sei I.
Von hier ein kleines Stück zurück und weiter auf dem Kölnpfad.

WP 9 – N 50 53.4([G+I]*5) E 6 55.8([G-I]*3+2)
Löse die beiden „Rechenaufgaben“ auf diesem Schild.
Addiere die Ergebnisse und runde kaufmännisch zu J.

WP 10 – N 50 53.9(J+H-I) E 6 55.5D(J/C)
Die Quersumme der Bauart-Nummer sei K.

WP 11 – N 50 54.0(K*3-12) E 6 55.6(K*2-4)
Die Anzahl der runden Elemente eines Ornaments sei L.

WP 12 – N 50 54.4(L*10) E 6 55.5(L*6+1)
Die Anzahl der Schildkröten sei M.
Keine hundert Meter weiter ist der Rosengarten im Klettenbergpark. Dort gibt es viele Bänke, auf denen sich in Ruhe die Cache-Koordinate ausrechnen lässt.

A B C D E F G H I J K L M
                         

NOP = C * H * ( E - F + M ) + B
QRST = K * G * ( A – D + J – L ) – G * ( G - M - B ) + I

Zur Überprüfung der Ergebnisse:
Die einstellige Quersumme von NOPQRST ist 2.

Der Cache liegt bei N 50 54.NOP E 6 5Q.RST.

Dies ist ein tütenfreier Cache, der nur Logbuch und Stift enthält. Angesichts der schlechten Tauschmoral habe ich auf Tauschgegenstände verzichtet. Für durchreisende Gäste ist etwas Platz, sie können gerne Zwischenquartier beziehen.

Update August 2009: Viel zu schnell wurde die Dose geklaut. So habe ich mich entschieden, das Ziel ein gutes Stück entfernt in einen Bereich zu verlegen, der erheblich weniger frequentiert wird. Die direkte Zielpeilung führt Euch überwiegend entlang der viel befahrenen Luxemburger Straße, doch wer noch ein wenig Kraftreserven hat, kann einfach den Kölnpfad weiter durchs Grüne laufen, bis der Abstand zum Ziel ungefähr 230 m beträgt. Die zusätzliche Strecke beträgt dann etwa 1800 m.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

JC 5: Nyyr Ragsreahatfnatnora mh qra mhtruöevtra „Obqraqrpxrya“
JC 9: Ibemrvpura ornpugra
Pnpur: Nz Shßr rvarf qvpxra Onhzrf, trgneag zvg Evaqr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kölnpfad – Grüngürtel Süd    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

Hinweis 28. Dezember 2009 mapwitch hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle. Alles bestens, auch die Bulgarian Mystic Geocoin wartet noch immer. Will sich denn keiner den Feiertagsspeck abtrainieren...?

Hinweis 22. August 2009 mapwitch hat eine Bemerkung geschrieben

So... Neuer Platz - neues Glück! Es kann wieder gesucht werden.

Hinweis 17. August 2009 mapwitch hat eine Bemerkung geschrieben

Die Dose ist verschwunden - - -

Jetzt wird sie sicherer versteckt, auch wenn der Weg dorthin ein gutes Stück weiter sein wird. Aber hier ist einfach zu viel los...

Hinweis 24. Juni 2009 mapwitch hat eine Bemerkung geschrieben

Zu WP 10:
Auch wenn - wie corsbird mitteilt - "Sekuritätsmuggel" behaupten, "hier wäre Bahngelände und hier hat niemand etwas zu suchen": Die Cachestrecke verläuft überall entlang des offiziellen Wanderwegs, Wanderzeichen sind entsprechend zu finden. Und um die Station ablesen zu können, muss man keinesfalls den Weg verlassen. Also, immer mit der Ruhe...

P.S. Es existiert zumindest eine (derzeit größtenteils zugewachsene) Tafel, die das Betreten des Geländes nur Befugten erlaubt. Am Mast bei N 50 53.912 E 6 55.503 ist ein offizielles Wanderzeichen angebracht, das die Wegeführung klar kennzeichnet. Folglich gehören wandernde Personen auch zu den Befugten... Smile

gefunden 02. Juni 2009 UteHans hat den Geocache gefunden

Leute, es lohnt sich! Wir hatten vorigen Sonntag eine tolle Wanderung, große Teile durch Wald und dadurch auch bei Sonne angenehm zu gehen! Alle Stationen waren gut zu finden bis auf das Finale. Das hatten wir wegen der extremen Muggellage verschoben. Aber auch die Rechnerei führte zu drei verschiedenen Ergebnissen, die uns alle nur in die Nähe führten. Mit Cacherspürsinn haben wir die Dose dann doch noch finden können. TNLN.
Danke sagen Ute und Hans