Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Fabelwesen XV: Nixe

 Teil XV einer 15-teiligen Cacheserie plus 3 Bonuscaches in den Wäldchen und Wiesen zwischen Russee und Hammer

von Fra Diavolo     Deutschland > Schleswig-Holstein > Rendsburg-Eckernförde

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 17.218' E 010° 02.817' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 19. April 2009
 Gelistet seit: 19. April 2009
 Letzte Änderung: 30. August 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC7F9C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
69 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Für die einzelnen Caches dieser Serie stand jeweils ein Fabelwesen Pate - manchmal nur als Namensgeber oder Illustration, zuweilen gibt dies aber auch einen Hinweis auf Art oder Lokation des Verstecks. Einige der Caches sind möglicherweise recht einfach (aber nie trivial), andere hingegen ziemlich vertrackt. Falsche Fährten oder schwierige Verstecke sind also einzukalkulieren.

In den Logbüchern bzw. Beilagenzetteln der Caches Fabelwesen I - VI, Fabelwesen VII - X bzw. Fabelwesen XI - XV findet Ihr jeweils ein Wort oder einen Begriff sowie eine Zahl. Mit Hilfe der ersten sechs Begriffe (vielleicht auch mit weniger?) solltet Ihr auf die Idee kommen, welches Fabelwesen beim Bonuscache A gesucht ist; analog gilt dies für die nächsten 4 Begriffe und Bonuscache B bzw. der 5 Begriffe in den Caches Fabelwesen XI - XV und Bonuscache C .
Weitere Informationen zu den Bonuscaches (insbesondere die Errechnung der Final-Koordinaten mit Hilfe des identifizierten Fabelwesens und der gefundenen Zahlen) siehe in deren Listings.

Wir empfehlen die Caches mit Mehreren und insbesondere auch mit Kindern zu besuchen: so ist dann schneller mal ein hohes Versteck mit einer Räuberleiter erreicht oder ein kleines verborgenes Versteck erkrabbelt. Mit nassen Füssen und dreckigen Klamotten ist je nach Wetterlage durchaus zu rechnen.

Wir wünschen viel Spaß!
Schwertfisch und Fra Diavolo

Nun zu diesem Cache:


Laut Wikipedia werden Nixen in älteren Quellen meist als schöne, junge Frauen mit blasser oder grünlicher Haut beschrieben, die Haare können grün schimmern oder ganz und gar grün sein, das am häufigsten erwähnte Merkmal ist jedoch ein nasser, tropfender Rocksaum. Zumindest an Land gehen sie barfuß. Später tauchen zunehmend auch Nixen mit menschlichem Oberkörper und einem mit Schuppen bedeckten Fischschwanz auf, was eine Annäherung an den Typus der Meerjungfrau darstellt.
Das Wesen der Nixen wird so beschrieben: Charakteristisches Merkmal der Nixen ist, dass sie den Menschen Gefahr, Schaden und Tod bringen. Häufig betören bzw. verführen sie Männer und ziehen sie etwa auf den Grund von Flüssen und Seen. Manchmal warnen sie aber auch (vergeblich) vor Gefahren.

So dramatisch wird es hier nicht. Ihr seid zwar am Wasser aber ihr müsst nicht so nah heran, dass nasse Füße dräuen oder gar das Risiko besteht, dass ihr in die Eider gesogen werdet. Mehr als die Gefahr eines DNF besteht also wohl nicht.

Wenn ihr den Cache lokalisiert habt geht bitte sehr vorsichtig zu Werke: Hebt den Cachebehälter behutsam mitsamt der Tarnung nach oben aus seiner Halterung und legt ihn ab. Dann den Cachebehäter unten öffnen - Tarnung und eigentliche Cachedose bleiben dabei bitte miteinander verbunden - und dann loggen, tauschen, TBs hineinlegen oder entnehmen wie üblich.
Anschließend das ganze Prozedere wieder rückwärts: Auch hier bitte - insbesondere beim Schließen des Behälters - wieder sehr vorsichtig sein, damit alles verbunden bleibt! Danke für Eure Mühe!

Ach ja, falls ihr Euch über die Nummerierung wundert: Die Nixe ersetzt den (bald) deaktiven Cache
Fabelwesen XV: Nöck in der Fabelwesen-Serie C und erhält auch dessen Nummer.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Gebiet der Oberen Eider incl. Seen (Info), Landschaftsschutzgebiet Kieler Fördeumgebung (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fabelwesen XV: Nixe    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 30. August 2013 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 30. Juli 2012 Fra Diavolo hat eine Bemerkung geschrieben

Cache wurde vor einiger Zeit verlegt. Leider habe ich vergessen, das bei opencaching nachzuziehen, nun sind die Koordinaten aber aktualisiert. Danke für die Rückmeldung!

  Neue Koordinaten:  N 54° 17.218' E 010° 02.817', verlegt um 63 Meter

gefunden 25. April 2010 Thorolf hat den Geocache gefunden

Oh ja - ein gefundener Cache nach 3 DNF's hebt die Laune aber mal so richtig Cool
Und hier hatte Mirzi die klar besseren Augen!!!
Schöne Idee und wirklich nicht so einfach zu finden.

TFTC!

 PS: Hier müßten noch die Koords aktualisiert werden Wink

gefunden 19. September 2009 Chilihead68 hat den Geocache gefunden

Aufgrund des Hinweises erst dran vorbei gelaufen aber dann mit yvonnew und ulf78 geloggt.
TFTC

PS. Log ist klitschnass und der Behälter ist ungetarnt.

gefunden 19. September 2009 ulf78 hat den Geocache gefunden

Mit Chilihead68 und YvonneW auf Cachetour.
Hier haben wir uns in die Irre führen lassen und haben doch fast nasse Füße bekommen.
TFTC