Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Hafen-Manöver

 Hafen-Manöver

von Mr. ELO     Deutschland > Hessen > Groß-Gerau

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 48.195' E 008° 26.855' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h 
 Versteckt am: 29. November 2008
 Gelistet seit: 20. April 2009
 Letzte Änderung: 29. Juni 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC7FB9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
1 Ignorierer
504 Aufrufe
9 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Zurück vom letzten Marine-Einsatz muss der Obergefreite zur See alle Schiffe an ihren Liegeplatz geleiten. Nur hat er mal wieder keine Ahnung, wie er den Liegeplan zu lesen hat. Das Einzige, was er sich bei der letzen Schulung gemerkt hat ist, dass sich Schiffe in keiner Weise berühren dürfen und dass alle Schiffe nur in Nord/Süd- oder Ost/West-Richtung im Hafen liegen dürfen.

Kannst du dem Obergefreiten zur See helfen, die 19 Seefahrzeuge in dem 1 x 0,7 km großen Hafengebiet anzulegen? Als Belohnung für deine Hilfe hat er eine Kleinigkeit in seiner Jolle für dich hinterlassen.


Viel Spaß bei der Hilfe

 

Seemann 

 


Der Weg zur Jolle ist zwar nicht sonderlich hoch (ca. 8m). Dennoch gilt, dass du voll und ganz auf  eigene Verantwortung handelst! Du solltest über die nötige Ausbildung, Erfahrung sowie eine angemessene Ausrüstung verfügen, ansonsten solltest du diesen Cache nicht machen. Zusätzlich darfst du die Jolle nicht schädigen oder sonstwie beeinträchtigen. Wie üblich übernimmt weder der
Obergefreite zur See noch sonst jemand eine Haftung in irgendeiner Form.

Zitat des Käpt'n:    "Klartext: Für Schäden an dir oder anderen haftest du selbst!"


Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qvr bovtra Xbbeqvangra fvaq vz Znevarfcvry qvr yvaxr borer Rpxr qrf Unsratrovrgf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Liegeplan
Liegeplan

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bergstraße/Odenwald HE (Info), Vogelschutzgebiet Hessisches Ried mit Kühkopf-Knoblochsaue (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hafen-Manöver    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 29. Juni 2014 Mr. ELO hat den Geocache archiviert

Damit keiner hier noch sucht. Die Jolle wurde versenkt...

Hinweis 09. Oktober 2013 2Abendsegler hat eine Bemerkung geschrieben

Dose und Logbuch sind ersetzt.
Cache, sei nun wieder aktiviert.
Die Jolle kann nun gestürmt werden. Lächelnd

PS: Auf GC gibt es das Teil nicht mehr. Das ist also eigentlich ein OConly.

Bilder für diesen Logeintrag:
Hafen-Manöver - Neue Dose und LogbuchHafen-Manöver - Neue Dose und Logbuch
Hafen-ManöverHafen-Manöver

gefunden 25. September 2013 2Abendsegler hat den Geocache gefunden

Entgegen meiner ersten Annahme, war die Lage der Jolle im Liegeplan gut und stimmig zu lösen. Nix rumprobieren ..., sondern Logik ..., sehr schön. Lächelnd Die Berechnung der Koordinaten funktionierte dann auch völlig korrekt und der Checker teilte mir bei den erwarteten Koordinaten seinen, von mir ersehnten, Schlachtruf mit. Lachend

Heute war ich dann vor Ort. Ich konnte die Befestigung der Dose von unten gut sehen. Wie zu erwarten (GC-Logs), war kein Logbuch und auch keine funktionstüchtige Dose mehr vor Ort. Macht ja aber gar nichts, schließlich kann man das ja ändern.

Vielen Dank für das wirklich gelungene Rätsel und die nette Kletterpartie, hat richtig viel Spaß gemacht. Lächelnd

 

Ich werde in den nächsten Tagen, sobald ich eine angemessene Dose aufgetrieben habe, nochmal eine kleine Kletterpartie einlegen. Bis dahin ist natürlich keine Dose und auch kein Logbuch vorhanden ..., klar ne ..., also Kollegen, wartet bitte noch etwas ab, bevor ihr die Jolle stürmt. Ich werde im Log einen Hinweis hinterlassen, wenn gestürmt werden kann.

 

Lieber Cache, fühle Dich bitte deaktiviert. (Ich kann das ja nicht tun, bin ja kein Owner. Lachend

Bilder für diesen Logeintrag:
Hafen-Manöver - Alte DosenbefestigungHafen-Manöver - Alte Dosenbefestigung

gefunden 09. Mai 2011 SaarFuchs hat den Geocache gefunden

Heute auf dem Rückweg vom Business-Meeting in Darmstadt gesucht, gefunden und geloggt... [:D] So ein Cache nach der Arbeit kann den Feierabend doch immer etwas auflockern! [8D] Dafür auch gerne einen kleinen Umweg gemacht... [;)] Leider musste ich zunächst fast 'ne Stunde darauf Warten, bis die Mähmuggel sich verzogen hatten... danach war das Seil dann schnell eingebaut und die Jolle gefunden [8D] TFTC, Joerg ([url=http://saarfuchs.blogspot.com/]Follow my blog![/url]) T5 #230

gefunden 09. März 2011 Darmstaedter hat den Geocache gefunden

In der Mittagspause im Hafen manövriert und so einige Schiffe versenkt [;)]. Dafür konnten wir heute Abend beim T5-Selbsthilfekurs mit AFMS_*, Freddy51 und TürmchenhausBewohner die Jolle besuchen und den Ausguck hochklettern. Meine Kamera hatte leider den Geist aufgegeben, so war es schwierig bei diesen Lichtverhältnissen (nachts) mit dem Androiden ein Foto von mir selbst und dem Cache oben zu schießen. Da unser Seil suboptimal lag, war es eine ziemliche Plackerei sich zum Cache rüberzuziehen. Nebenbei wurde unter mir über Hängetrauma diskutiert [:O]. Das machte Mut [;)]. Danke für Rätsel und Baum, Darmstädter #1104/214