Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Step by Step - Treppen

von Panthalassa     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Koblenz, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 20.852' E 007° 35.157' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 26. April 2009
 Gelistet seit: 27. April 2009
 Letzte Änderung: 15. März 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC80AE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
5 Beobachter
1 Ignorierer
295 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Ich möchte Euch auf dieser kleinen Tour in die Welt der Treppen und Treppenstufen entführen. Dieser Spaziergang beträgt ca 2km. Eine gewisse Grundkondition und Freude an der Bewegung sollte der/die Cacher/in mitbringen. Für Kinder unter 8 Jahren ist der Cache nicht geeignet. Festes Schuhwerk sollte vorhanden sein. Ich empfehle den Cache nur bei trockener Witterung (nicht bei Regen, nicht bei Schnee) und auch nur am Tage zu machen. Bitte lest die Cachebeschreibung genau durch, damit es nicht zu Mißverständnissen kommt.




Die Idee, durch Stufen Höhenunterschiede zu überwinden kann auch bei Primaten beobachtet werden. An fast allen längerfristigen Siedlungsplätzen mit unterschiedlichen Höhenlagen können Treppen nachgewiesen werden. Eine Treppe (süddt. und österr. Stiege) ist ein aus Stufen gebildeter Auf- oder Abgang, der es für Fußgänger möglich macht, Höhenunterschiede bequem zu überwinden. Eine Treppe besteht aus mindestens drei aufeinander folgenden Stufen. Durch Aneinanderreihen von Treppenläufen und Treppenabsätzen können Treppen beliebig verlängert werden. Für die sichere Benutzung ist ein Geländer als Absturzsicherung und der Handlauf zum Festhalten entscheidend.


Weitere interessante Infos zu Treppen findet ihr z.B. hier: Wikipedia Treppe

oder auch hier, ein link zum Wiki Artikel Bekannte Treppen :

Berühmte Treppen



Auch du wirst auf dieser Runde Höhenunterschiede überwinden und erleben wie Siedlungsplätze mit unterschiedlichen Höhenlagen durch Treppen miteinander verbunden werden. Vom Startpunkt aus beginnt die Runde. Du musst alle Treppenstufen, die du ab hier hinauf steigst, zählen. Als ordentlicher Cacher bewegst du dich natürlich nur auf dem Bürgersteig, denn auch dort können Stufen vorhanden sein. Ein Bordstein ist keine Treppenstufe.


Und so werden die Stufen gezählt:



Station 1:

Bei

N 50° 20.852
E 007° 35.157

kannst du dein Cachemobil parken. Der Startpunkt ist aber auch schnell zu Fuß oder mit dem Fahrrad vom Bahnhof aus erreichbar.

Für wie viele heiße Öfen ist hier Platz? Ergebnis = A

Station 2:

N 50° 20.7 (A + 1) 2
E 007° 35.(A - 3) 1 2

Zähle die Stufen dieser ersten Treppe
Ergebnis = B C

Station 3:

N 50° 20.(B) 7 (A -2)
E 007° 34.(A + B) (C + 3) 3

Du wirst eine Treppe finden. Steige nach oben.
Beachte bitte auch die Warnungen auf dem Schild!

Station 4:

Die Anzahl aller gezählten Treppenstufen beträgt
Ergebnis = D E F
Bilde die Quersumme aus allen gezählten Stufen
Ergebnis = G H

Station 5:

N 50° 20.(F - G) (D + E) (H - G)
E 007° 34.(F + E) (H) (E)

Jetzt hast du es fast geschafft! Bei diesen Koordinaten ist ein Mikro versteckt, der die letzten Hinweise zum Finale enthält. Beim Suchen bitte auf Anwohnermuggel achten.
Der Mikro liefert dir I J

Finale:

N 50° 20.(I + 1) (F - D) (J -1)
E 007° 34.(D + I) (G) (J - 2)

Wenn du alles richtig gemacht hast sollten dich diese Koordinaten zum Finale führen. Bitte überschätze dich nicht und mache nichts unüberlegtes um den Cache zu heben. Der Cache wird von einer Tüte vor Nässe geschützt - eine Schlaufe verschließt die Tüte. Die Schlaufe kannst du auf- und zuziehen. Bitte hinterlasse alles so wie du es vorgefunden hast und tausche nur gleichwertige Sachen, keinen Müll.

Im Logbuch findest du die Koordinaten zu einem Aussichtspunkt!


Viel Spass wünscht

Panthalassa



Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svanyr: Qh zhffg avpug tenora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Step by Step - Treppen    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 15. März 2014 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 01. Dezember 2011 lanasana hat den Geocache gefunden

Unterwegs mit Zenobit... Ich kann gar nicht mehr zählen!!!! wie oft ich schon hier war und alles gezählt hab, und doch was vergessen hab und doch falsch war und wieder gezählt.. Ja, und heute ENDLICH!!! auch das Final gefunden.. Okay, ich gehe dfavon aus, das immer noch etwas falsch war, aber wer die Dose gefunden hat und im Log steht....
Danke für die echt sehr sportlichen Einlagen sagen lanasana

gefunden 03. Oktober 2010 Uetz0815 hat den Geocache gefunden

Geschafft! Was für eine Runde...
Aber jetzt von ganz vorne!
Der Cache stand schon seit längeren auf meiner Liste, aufmerksam lesen ist das was überall stand, also gings gestern Abend los.
Erstes Problem ich wohne auf der Karthause, ab aufs Fahrrad, die Treppen worum es geht kennt man ja, bin sie schon des öfteren hoch gejoggt, also dort hin geradelt. Jetzt folgt der erste Abstieg, man fängt ja bekanntlich vorne an. An den Startkoordinaten angefangen gings los, Stufen zählen. Angkommen an Station drei, kurz überlegt wie ich am besten zähle ohne mich zu verzählen, ok passt, und wieder die Treppe hoch. Oben angekommen, viel Rechnen, dank ausgefeilter Zähltechnik, stimmten die nächsten Koordinaten, also ab zum Mikro, jeder der den Cache schon hintersich gebracht hat was was jetzt kommt, richtig...
Mikro gelesen, und ich dachte wie gemein das doch ist, aber nein... Dank meinem Zählalgorhythmus, nicht noch einmal... also weiter gehts Richtung Cache, eine sehr rutschige Angelgenheit, denn es hat zuvor geregnet, mittlerweile wars auch dunkel, dreichzig Meter vorm Ziel, dann das, Wildschweine, Abbruch!
Ab die Treppe wieder hoch, man muss ja auf die Karthause...
Heute Morgen dann wieder hin, es folgt der Abstieg zum Cache, wieder Treppen laufen, und siehe da, nach einer kleinen Rutschpartie, schön im Matsch gelandet grinst er mich an, Juhu!!!
Aber das ist noch nicht das Ende, wieder Treppen laufen, ab aufs Rad und zurück nach Hause...

Puuhhh was eine Tour... Ich werd mir wohl ne neue Laufroute suchen, ich kann keine Treppen mehr sehen...

IN Coin
OUT Badman

TFTC sagt Uetz0815

gefunden 26. August 2010 Mapau hat den Geocache gefunden

Die Runde hat mir gut gefallen und wenn man sich 100% ans Listing hält ist es kein Problem die Dose auf Anhieb zu finden. Man sollte sich auf eine nervige Zählerei einstellen, aber auch die ist einem im Vorfeld bewußt. Nachdem am Final alle einschlägige Verstecke abgesucht waren und bei mir die Vermutung aufkam, dass ich mich doch verzählt habe konnte durch eine Änderung des Blickwinkels die Dose schnell geborgen werden. Danke fürs Herführen!

In: TB

Mapau

gefunden 28. Mai 2010 Rhönbussard hat den Geocache gefunden

Jetzt haben wir auch die letzten Schritte geschafft.Plötzlich war die Dose an der letzten Station "wieder" da, ich hatte da schon mal gesucht. Eine schhön umgestzte Idee mit einem überraschendem Final. Danke