Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Ramesch - Der Einsame

 Cache auf einem ebenso einsamen wie eindrucksvollen Gipfel im Warscheneckgebiet Cache on a mountain both lonely and impr

von gebu     Österreich > Oberösterreich > Steyr-Kirchdorf

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 39.095' E 014° 15.140' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 30. April 2009
 Gelistet seit: 01. Mai 2009
 Letzte Änderung: 19. November 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC80FD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
58 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Cache auf einem ebenso einsamen wie eindrucksvollen Gipfel im Warscheneckgebiet Cache on a mountain both lonely and impressive

Der Ramesch (aka Echostein, aka Kuhfotzen) steht als eindrucksvolle, schmale Felsmauer im Schatten des Warschenecks. Für alle Anstiege auf diesen Gipfel benötigt man Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sowie eine gewisse Vertrautheit mit weitgehend weglosen, schrofigen Gelände.
Besonders lohnend ist die Überschreitung des Gipfels mit Aufstieg über den gebänderten Ostgrat (kurze Stellen II) und Abstieg über den Westgrat (kurze Passagen I). In der Nordwand gibtes lohnende Kletterrouten über die der Rother Alpenvereinsführer "Totes Gebirge" Auskunft geben kann.

Aufstieg: Von der Bergstation des Frauenkar Sessellifts unter der Südflanke des Ramesch absteigen bis man im Bereich einer Störung (vertikale Felsbänder) auf den Grat steigen kann. Von hier an immer nah an der Gratschneide aufsteigen - Schwierigkeiten können in der Regel in der Südflanke umgangen werden.

Abstieg: Vom Gipfel nach Süden etwa 50hm über Schrofen und Felsplatten absteigen, danach lang und etwas unangenehm nach Osten queren (Steigspuren). Etwa 50m bevor man den Ostgrat erreicht bei einem Steinmann durch einen kurzen Kamin auf ein tieferes Band absteigen. Danach unschwierig zur Frauenscharte absteigen.

Der Cache ist ein Petling. Austattung: Nur Bleistift + Logbuch, bitte keine Tauschgegenstände.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[DE] Jnnterpugr Fcnygr hagre Tvcsrycynggr
[EN] Ubevmbagny pyrsg hagre fhzzvg-cyngr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Am Ostgrat
Am Ostgrat
Flugkünstler
Flugkünstler
Ostgrat
Ostgrat
Spoiler Cache
Spoiler Cache
Westgrat
Westgrat
Westgrat Kamin
Westgrat Kamin

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ramesch - Der Einsame    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x