Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Stadtpark von Finnentrop

 Fin-one

von Webstreicher     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Olpe

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 10.473' E 007° 59.185' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 6.5 km
 Versteckt am: 01. Mai 2009
 Gelistet seit: 01. Mai 2009
 Letzte Änderung: 23. August 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC8115
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
120 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

ACHTUNG! Geänderte Finalformel!!! 20.02.2011

Der Stadtpark von Finnentrop

"Fin-one"

Streckenlänge: 6,6 km Ausrüstung: festes Schuhwerk, Stift,
Zeitaufwand: ca. 2-2,5 Std Streckenbeschaffenheit: Feld-, Waldwege, das letzte Stück ohne
Nachtcache: möglich Besonderheiten: Dank Kyrill freie Sicht :-)
7 Stationen + FINAL

Herzlich Willkommen in Finnentrop!

Eine leichte Runde führt dich durch den Stadtpark von Finnentrop. Unterwegs hast du (Dank Kyrill) mehrere Möglichkeiten, die weitere Umgebung zu bewundern. Das Final ist eigentlich mugglesfrei. Sollte es nicht der Fall sein: Hast du ein Problem!

Deine Aufgabe ist: kleine Rätsel lösen, Informationen sammeln und vor allem zum Finale zu kommen! :-)

Parken kannst du hier: N 51° 10.575 E 007° 58.892 am Strassenrand.

1. Punkt N 51° 10.473 E 007° 59.185
Finden, Aufgabe lösen, nächste Koordinate zusammenstellen, weitergehen.
Formel:
N (B2)(B1)° (C6)[(A1)-(D3)].(A6)[(C2)+(D5)][(F5)+(F4)]
E [(E2)+(D2)]° (D4)[(C5)x3)].(A2)[(E1)+(A3)](A5)

2. Punkt ???
Finden, lösen, nächste Koordinate zusammenstellen, weitergehen.
Formel:
N 51° 10.(H)(H/2)(G-3)
E 07° 59.(G-2)(G-3)(H/4)

3. Punkt ???
Finden, Koordinaten eintippen, weitergehen.

4. Punkt ???
Finden, Anweisungen folgen.

5. Punkt ???
Finden, Koordinate dekodieren, weitergehen.
Formel:
N 51° 11.(I+L)M
E 07° 58.L(K+O)I

6. Punkt ???
Finden, lösen, nachdenken, nächste Koordinate zusammenstellen, weitergehen.
Formel:
N 51° 10.(PxP+1)5
E 07° 58.6(P+P-1)

7. Punkt ???
Finden, Finalkoordinaten ausrechnen, weitergehen.

FINAL:

N (LxH-5)° (2xG).(G+K)(N-L)L
E (G-J)L° JH.I(P-O)(M-K)

Viel Spaß!

Achtung! Laufe NICHT über den Acker!!! Danke!

G H I J K L M N O P
                   

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

FGfvrora erpugf vz Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stadtpark von Finnentrop    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. Mai 2011 flape hat den Geocache gefunden

18:04

Das war mal wieder eine kleine Wanderrunde, die richtig Spaß gemacht hat. Die Aufgaben sind echt kreativ und abwechslungsreich, eben mal was anderes! Und dazu gibt es eine schöne Wegführung, beinahe auf einem Höhenniveau. Nur der Weg zum Final war nicht mehr so einfach. Das lag wahrscheinlich daran, dass ich die 200 Meter via Luftlinie zurücklegen wollte - wirklich nicht empfehlenswert! Der kürzeste Weg ist nicht immer der schnellste.

Viele Grüße aus Kirchhundem und 5 Sterne...

Markus

gefunden 28. Juli 2009 ledfreak hat den Geocache gefunden

Zusammen mit rabenhexe bei bestem Sommerwetter sogar ganz ohne Regen diese Runde erwandert.

Die Stationen ließen sich von uns anstandslos finden und auch die Aufgaben stellten uns nicht vor unlösbare Probleme.

Einzig der Zweck von Station 7 erschloss sich uns nicht. OK gefunden haben wir die Station auch nicht

Das Döschen zeigte sich uns flott und ließ sich auch anstandslos aus seinem Versteck bugsieren.

TFTC
LEDfreak

gefunden 07. Juni 2009 Snailpush hat den Geocache gefunden

Nachdem in letzter Zeit soviel in Finnentrop passiert ist haben wir uns heute auch auf den Weg gemacht. Die Runde ist wirklich gut und Abwechselungsreich gemacht, wobei wir uns als GPS- Puristen ( Pfeil und Richtung ) doch ziemlich schwer getan haben . Ab Punkt 4 ging es eigentlich nur noch durch die Rabatten  und so richtig dicht sind selbst unsere Schuhe nicht. ( Oben hats halt Löcher ). Hätte es da eigentlich einen sinnvollen Weg gegeben ??? Station 7 haben wir dann nach etwas suche ganz ausgelassen und auch nicht ganz verstanden? Die Messe war doch gelesen und mit der netten Abzweigung vom Hauptweg hätte man ein paar Höhenmeter überspringen können. So haben wir halt den kleinen Abstecher ins Tal und zurück umsonst gemacht :-(

Aber wie gesagt, alle Stationen sind echt klasse mit lösbaren Rätseln. Am besten fanden wir aber den Empfang am Final. Da hatten doch die Anwohner extra für uns ein Rondell aufgebaut, Bierzelte, Kaffee und Kuchen und Kinderbelustigung !!! Wir sind total begeistert welcher Aufwand hier am Final betrieben wurde. ( Schde, dass die Dose bei der Toilette war ). So ein aufwendiges Finale haben wir noch nie erlebt. Wir haben dann auch direkt auf der nächsten Bierzeltkarnitur unsere "Brotdose" ausgepackt und bei leckerem Kuchen und Cola geloggt.

TFTC

IN: TB

gefunden 05. Mai 2009 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Nach dem Fin-Two wollten wir natürlich auch den Fin-One angehen...

Wir konnten dabei alle Wegpunkte finden incl. des Wegpunktes für schlechtes Wetter . Wobei... wir kamen ohnehin dran vorbei, denn der geplante Weg zur Station 5 führte dort her. Wohl dem, der eine Topo hat, denn dann kann man hier ganz viele Höhenmeter sparen, im Vergleich zu den zusätzlichen Metern auf gleicher Höhe ist das wohl eine deutliche Erleichterung !

Die Runde und die Stationen haben uns gut gefallen, dank guter Koordinaten konnten wir auch alle Hinweise zügig finden . Das einzige, was bei der Runde wirklich suboptimal ist, ist der Weg von der letzten Station zum Final. Ganz abgesehen davon, dass T2,5 ein wenig niedrig für dieses Gelände und eine Runde mit mehr als 6 Kilometern ist , führte uns der Weg geradewegs auf einen frisch gepflügten Acker. Dieser ist auch nicht "mal eben" gut zu umwandern, so dass wir mittendurch sind. Und da waren wir nicht die einzigen, wie man anhand der Fußspuren sehen konnte. Ich glaube nicht, dass der Bauer erfreut ist, wenn da mal was angepflanzt ist, das ständig Cacher über seinen Acker laufen ...

Aber das nur am Rande, ansonsten hat uns wie erwähnt alles gut gefallen, gerne mehr davon !

Vielen Dank!

Die Sonnenwinkler

P.S.: Und das ist der Stadtpark? Irgendwie hatten wir uns den anders vorgestellt...

gefunden 04. Mai 2009 argus1972 hat den Geocache gefunden

Diese schöne Wanderung direkt vor der Firmentür musste heute einfach sein.
Das Wetter hätte zwar besser sein können, aber es hat wenigstens nicht geregnet.

Das ist eine Runde, wie ich sie mag. Landschaftlich ansprechend, gut zu findende Verstecke, genaue Koordinaten und schöne Rätsel, die auch ohne Promotion in Astrophysik lösbar sind und den Marsch nicht um Stunden verlängern.
Ich habe die Runde sehr genossen und werde sie wahrscheinlich noch mal mit meinen Töchtern machen, denn die netten und unterhaltsamen Rätsel sollte auch meine größere Tochter bereits lösen können.

Nachgedacht hatte ich zwar, aber wer läßt sich schon eine Stage entgehen?BigSmile

Die umfangreiche "bei gutem-Wetter-Querfeldeineinlage" vom Berg ins Tal zum Berg, immer der Nadel nach, war zwar wirklich HART, schon fast T5Wink, aber ich habe auch diese Stage gaaaanz souverän gemeistert Wink.

Vielen Dank für diesen wirklich schönen, nachvollziehbaren und unterhaltsamen Cache, den ich 100 Statistikmicros vorziehe!

Grüße aus Plettenberg!