Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Pleil`s Home, Sweet Home

von Team AlterFritz     Deutschland > Niedersachsen > Osterode am Harz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 34.823' E 010° 38.202' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 22. August 2008
 Gelistet seit: 03. Mai 2009
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC8141
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
127 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Pleils Home, Sweet Home

 

Eine Erklärung/Hintergrundwissen zu diesem Schatz findet Ihr im Logbuch. An den Koordinaten (Der Empfang ist sehr schlecht, daher die Spoilerfotos nutzen, nehmt den rechten Weg!) findet ihr wichtige Informationen, ohne die man auf keinen Fall den Schatz heben sollte. Wenn ihr alle Informationen gelesen habt, überlegt euch genau ob ihr weiter gehen wollt. Nehmt die Informationen bitte mit auf Eure Expedition!

Aber hinterher unbedingt, auf Eurem Rückweg wieder so platzieren wie Ihr es vorgefunden habt!

Für Kinder ist dieser Cache absolut nicht geeignet! Als Grundausrüstung müssen wasserfeste, trittsichere Schuhe und schmutzabweisende Kleidung/Wechselgarnitur mitgenommen werden. Viel Kunstlicht und ausreichend Energy sind ganz klar von Vorteil. (Es sei denn man ist eine Fledermaus.) Man kann schon mal 1-2 Stunden unterwegs sein, ohne Tageslicht zu sehen. Um die Frisur nicht zu zerstören solltet ihr über ein Helmchen nachdenken? Hütet euch vor der "Roten Gefahr". Lasst euch nicht vor, während und nach der Suche von ihr entdecken! Wie das am Besten geht, werdet Ihr in den oben genannten Informationen erfahren.

Noch ein paar Regeln:

1) Niemals versuchen den Schatz allein zu heben!

2) Sagt jemanden bescheid was ihr vor habt, wo ihr seid und wann ihr wieder zurück sein wollt!

3) Bitte haltet die Location sauber, nix liegen lassen und nix mitnehmen. (das betrifft natürlich nicht das Traden)



4) Meidet die Bahnanlagen! Geht nicht an den Gleisanlagen entlang! Bewegt Euch unauffällig zum Cache! Die Muggel müssen nicht gleich an Eurer Ausrüstung erkennen was Ihr vor habt!

Ihr seid für Euer Handeln selbst verantwortlich, überlegt vorher, wie weit Ihr gehen wollt. Wir wünschen euch viel Spaß bei diesem Cache und freuen uns auf Eure Fotos von allen Schatzsuchern und Sherpas. Die Box ist zwar eine "small", aber Coins und normal große TBs sind willkommen und passen auch rein! Der Cache bleibt jeweils vom 15.Nov. bis 15.Apr. gesperrt !!! AN STATION 2 AUF KEINEN FALL 10 MIN. VOR JEDER VOLLEN STUNDE AUFHALTEN !!!

    Prefix Lookup Name Coordinate
  PH PARK Parkplatz (Parking Area) N 51° 34.815 E 010° 37.750
Note:
  PS START Start (Stages of a Multicache) N 51° 34.823 E 010° 38.202
Note:

Bilder

Spoiler
Spoiler
Spoiler_a
Spoiler_a
Spoiler_b
Spoiler_b

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Itelteich (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Gipskarstgebiet bei Bad Sachsa (Info), Naturpark Harz NI (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Pleil`s Home, Sweet Home    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. Oktober 2009 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

Dieser Cache stand schon so lange auf unserer Watchliste und immer wieder haben wir ihn verschoben. Mit der Nachricht vom Owner war das heute die letzte Chance für uns, diesen vielgelobten Cache zu suchen. Also heute früh klingelte 6.30 Uhr der Wecker und unsere Family versammelte sich um den Frühstückstisch und ab ging es am ersten Schnee in diesem Jahr durch Torfhaus vorbei zu diesem Cache. Für uns die große Frage, wieviele Geocacher kommen heute noch, sind noch genug Informationen an der ersten Station vorhanden? Am Parkplatz angekommen waren wir erstaunlicher weise das einzige Cachemobil, schon in Richtung erste Station unterwegs, kam ein weiteres Cachemobil an! Die erste Station haben wir gut gefunden und wir waren froh, das die notwendige Information noch enthalten war, kurz entschlossen warteten wir auf die nachfolgenden Cacher und zusammen ging es zum Einstieg, natürlich erst, nachdem die rote Gefahr zweimal vorbei gerauscht war. Es war ein beeindruckend tiefes Schwarz, was uns hier entgegen winkte. Nach und nach sind alle von unserem Team unten angekommen und es ging langsam voran entlang der Wegbeschreibung. In körperunförmiger Haltung tasten wir uns entlang Richtung Cache, das Wasser unter uns ließ sich nicht beindrucken von uns! Angekommen an der riesigen Höhle waren wir überwältigt, wie groß diese vom Volumen ist. Den Cache konnten wir mit unserem Team gut finden, aber das was in Erinnerung bleibt, ist diese einmalige Location.

Danke an das Team AlterFritz für das Zeigen dieses ungewöhnlichen Ortes, schade das nur noch wenige Geocacher das so erleben dürfen, auf jeden Fall wird dieser besondere Cache in unserer Erinnerung bleiben, besten Dank an unser Team, es hat wieder viel Spaß gemacht!

OUT: Coin

PS: Kaum das wir das Tageslicht erblickt hatten und unser Handy wieder Verbindung zur Außenwelt hatte, kamen klong, klong, klong die Nachrichten rein unter anderem auch von FT Fox und seinem Team, habt ihr die Informationen und wo seid ihr, wenn ja? Wir haben uns dann mächtig beeilt, um den nachfolgendem Team das lange Warten zu ersparen, eine kurzer netter Plausch und weiter ging es zum nächsten C...

gefunden 24. Oktober 2009 Jan&Anne hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Koofi+Schatzi sind wir diese "Legende eines Caches" angegangen. Was fürein Erlebnis. Das wird es wohl leider nicht so schnell wieder geben. Vielen Dank für den sehr interessant gestalteten Cache und die sehr besondere Location, die wir ohne das Cachen niemals kennengelernt hätten.
Vielen Dank

gefunden 18. April 2009 ArthurK hat den Geocache gefunden

#686
15:07 am 18.04.2009
Familienausflug in den Harz mit Grinsekatze und Mitgliedern der Cachernostra.
Dieser Cache war Ziel und Höhepunkt der heutigen Tour. Von den Bildern wußten wir ja in etwa was uns erwartet, dennoch waren alle Mitglieder des Teams schwer begeistert. Sogar GK hat ihre Klaustrophobie überwunden und hat den Abstieg gewagt.
Auf dem Weg zum Cache natürlich zuerst einmal verlaufen aber der Cache ist hier ja sowieso nur eine Nebensache.

Vielen Dank an die Owner und das tolle Team.
<font face="comic sans ms"><i><b><font color="blue">Arthur</font></b></i><font face="verdana">

gefunden 25. Oktober 2008 2wsx4rfv hat den Geocache gefunden

Das achtköpfige Hobbycacher- u. Speläologenteam hat keine sich in freudiger Erwartung auf den dunklen Weg gemacht. Phantastisch, an welche tollen Orte man per Geocaching geführt wird.
Die Wegführung zum Cache ist dank der an der Station 1 gelieferten Informationen wirklich zuverlässig.
Interessant, daß der Owner Feuersalamander abgerichtet hatte, uns den Weg zum Einstieg zu zeigen und wie viel der Owner in den Stollen gemauert hat, um uns halbwegs trockenen Fusses zum Ziel zu leiten. Daß sogar Fische in dem Drainagegraben leben, hat uns doch sehr verwundert. ;-))
Die Karten könnten knapp werden bei dem Cachergruppenaufkommen: Kamen uns beim Rückweg ein Team aus WR / BS entgegen udn am Parkplatz dann noch Heppi Aua und Verstärkung... Da müssen die Kneipen der Umgebung ja leer sein, wenn alle in die Höhle wollen ;-))

gefunden 20. Oktober 2008 LIFEKID hat den Geocache gefunden

Heute mit Mantimei diesen wirklich anspruchsvollen Cache gefunden.

Hatte schon viel von dem Cache gehört und konnte mir die Gelegenheit einfach nicht entgehen lassen.
Was soll ich sagen...es hat sich gelohnt. Fantastische Lokation und eine tolle Geschichte die Neugierig macht was hier früher wohl alles passiert ist.

Vielen Dank für diesen Supercache!

Für alle die größer als 1,50 m sind....nehmt einen Helm mit!!!

TFTC

LIFEKID

Out: ./.
In: Coin