Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
Auffi zum Sonnenaufgang

von orotl     Deutschland

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 21.766' E 015° 25.444' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Eventdatum: 21. Mai 2009
 Gelistet seit: 05. Mai 2009
 Letzte Änderung: 19. Juni 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC817C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 teilgenommen
4 möchte teilnehmen
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
32 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Allgemeines

Sonnenaufgang am Berg, was gibt es Schöneres?
Das Farbenspiel, das der aufsteigende 'Glutmugl' veranstaltet, ist am Berg ein wirklich sehenswertes Erlebnis.

Treffpunkt und Ort des Events ist der Gipfel des Hochlantsch.
Zeitpunkt: Sonnenaufgang ist um 05:17 - Treffpunkt am Gipfel daher um spätestens 04:30.

Mögliche Aufstiegsvarianten:
Bärenschützklamm: etwa 4 Stunden (1270hm)
Teichalm: etwa 2 Stunden (550hm)
Klettersteig: etwa 2 Stunden (720hm)

Schlafmützen können natürlich auch schon am Vortag aufsteigen und gemütlich im Biwaksack büselnd auf den Rest warten.
In dem Fall empfiehlt es sich unbedingt um spätestens 20:32, besser etwa 30min früher, den Gipfel zu erreichen.
Um diese Zeit geht die Sonne unter - doppeltes Vergnügen zum Preis einer Hatscherei also!

Weitere gute Informationen und viele Fotos zum Thema Sonnenauf- und Sonnenuntergang findet ihr (unter anderem) unter sonnenuntergang.de


Änderungen aller Art werden nur im Listing auf geocaching.com bekanntgegeben!


Checkt es also spätestens vorm Schlafengehen am Vorabend nocheinmal!

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, Regenschutz und natürlich eine Stirnlampe.
Thermoskanne mit Kaffee und Frühstückspaket.
Fotoapparat nicht vergessen!
Für den Klettersteig: Klettersteigset plus Helm.

Anfahrt

Folgende Parkmöglichkeiten je nach gewählter Runde:

Parkplatz Bärenschützklamm: N 47° 20.162 E 015° 22.472 (Abmarsch 00:30)
Parkplatz Teichalm: N 47° 20.888 E 015° 27.865 (Abmarsch 2:30)
Parkplaz Klettersteig: N 47° 20.503 E 015° 27.332 (Abmarsch 2:30)



Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auffi zum Sonnenaufgang    teilgenommen 5x möchte teilnehmen 4x Hinweis 0x

teilgenommen 23. Mai 2009 hman27 hat das Event besucht

Wie immer viel zu spät beim loggen

Was soll man sagen, zu solch einen überwältigenden Event. Das frühe Aufstehen war zwar eine Qual, aber das wurde alles wett' gemacht.

Nach einen kurzen knackigen Aufstieg waren auch die letzten munter und wir hatten gleich einmal die Ehre, die biwakierende Meute zu wecken. Das ihne auch große Freude bereitete ( gell Prediger *g*)

Nach kurzen Pläuschen begann auch schon das Spektakel und Kamera und Stativ wurden zu Gipfelkreuz geschleppt.

Nach ca. 300 Fotos trennten sich wieder unsere Wege und wir stiegen in einer kleinen Gruppe wieder zum Teichalmsee ab.

Fotos können unter (visit link) eingesehen werden.

Tolles Event und hoffe auf eine Wiederholung

teilgenommen 21. Mai 2009 LonesomeConebag hat das Event besucht

Gemeinsam mit Pr3ach3rman über den Steirischen Jokl hinauf zum Hochlantsch.
Der Prediger hatte mal wieder recht, wenn wir schon was alkoholischen da hinaufschleppen, dann etwas hochprozentiges. Also anstatt Bier und Prossecco eine Flasche Wodka den Berg hinaufgetragen. Zum Glück musste beim Abstieg nur mehr die leere hinuntergetragen werden.

Danke an Gert und Orotl für das Organisieren dieses Events!

TFTE
LonesomeConebag

Bilder für diesen Logeintrag:
BiwaklagerBiwaklager
do kummt die sundo kummt die sun
Blick vom Biwaklager auf den Gipfel des HochlantscBlick vom Biwaklager auf den Gipfel des Hochlantsc

teilgenommen 21. Mai 2009 divingbrothers hat das Event besucht

[8D]

Nach der Entstehungsgeschichte dieses Events, musst ich unbedingt dabei sein [:I]

Beim morgendlichen... nein nächtlichen Aufstieg von der Teichalm gings recht flott. An Wasserlieferung hatte ich um einiges zuviel mit ;)
Oben angekommen, hat sich orotl irgendwie gewundert, dass ich da war... warum nur??? [8)]

Das Wetter war sowas von optimal, und der Sonnenaufgang am Berg wirklich toll! Auch wenn ich an sich nicht so ein Frühaufsteher bin, hat es sich total ausgezahlt!!!

Danke an die Organisatoren, und an rutschger und lavic für den guten Kaffee ;)

teilgenommen 21. Mai 2009 Pr3ach3rman hat das Event besucht

Lustig wars! Bin gestern mit LoCo übern Steirischen Jockl aufgestiegen und hab dann vor ort Biwakiert. Das frühe Aufstehen war zwar net soooo lustig aber trotzdem wars eine tolle Sache!

TFTE, P3

(5 Sternchen bei <a href="http://www.geocaching-franken.de/?p=1983" target="_blank" rel="nofollow">GCVote</a>)

teilgenommen 21. Mai 2009 ferret out hat das Event besucht

Mit Sator#'s Chefin die Nacht bis zum Start auf der Teichalm verbracht (da wurde es etwas kalt). Dann im Rudel hinauf (warm geworden). Oben angekommen (kalt geworden) mit heißem Kaffee gelabt und gefrühstückt. Den Sonnenaufgang genossen.

Herzlichen Dank an die Organisatoren und rutschger & LaVic.

Es war ein tolles Erlebnis.