Wegpunkt-Suche: 
 
Dresdner Kirchen: Markuskirche Pieschen

von elbtaler007     Deutschland > Sachsen > Dresden, Kreisfreie Stadt

N 51° 04.653' E 013° 43.391' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. März 2009
 Gelistet seit: 08. Mai 2009
 Letzte Änderung: 15. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC81C5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

40 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
662 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich

Beschreibung   

Ein 30 min-Cache
10 min cachen
20 min gucken und reingehen

Die Markuskirche ist eine evangelische Kirche im Dresdner Stadtteil Pieschen. Die Kirche ist dem Evangelisten Markus geweiht.
Pieschen wurde im Jahr 1884 aus dem Kirchenspiel Kaditz ausgepfarrt und bildete eine eigene Parochie (Pfarrei). Daraufhin erbaute Christian Schramm von 1886 bis 1888 die Markuskirche im Stil der Neogotik.

Die Markuskirche gehört seit 1999 zur Evangelisch-Lutherischen Laurentiusgemeinde. www.laurentius-dresden.de/ueber_uns/geschichte.html.de

Der rote Ziegelbau fasst 900 Personen. Der Turm ist 45 Meter hoch. Am Portal befinden sich vier Prophetenstatuen. Robert Henze schuf sie aus französischem Kalkstein. Diese stellen die Propheten Jesaja, Jeremia, Hesekiel und Daniel dar. Über dem Portal ist ein Löwe, das Sinnbild des Evangelisten Markus, angebracht.

Der Altar mit geschnitztem Abendmahlsrelief sowie die Kanzel mit Darstellungen der vier Evangelisten stammen von Oskar Rassau.

Die Orgel wurde von der Bautzner Firma Eule gefertigt, sie besitzt eine seltene mechanische Kegellade. Die Orgel hat 26 Register und 1539 Pfeifen und zeichnete sich durch ein romantisches Klangbild aus. Aufgrund zahlreicher Umbauten war eine komplette Restaurierung des Instrumentes notwendig.

Die drei Stahlgussglocken im Turm der Kirche wurden 1929 in Bochum gegossen.

Zum Cache:
Geht zu den o.g. Koordinaten und schaut euch das Eingangsportal mit den Ziegelbögen an.
Wieviele plattgedückte Kugeln (Anzahl = A)könnt ihr am ersten Bogen sehen?
Von wievielen Säulen werden die Bögen insgesamt getragen (B)?
Wieviele dieser schön gearbeiteten Dachgauben sind vorhanden (C)
und wieviele Glasflächen hat das Fenster in jeweils einer Gaube (D)?

Sucht nun bei N 51° 04.(A*C + B*D + 508)
E 013° 43.(A*D + B*C + 301) (Stift nicht vergessen)

Viel Spaß wünscht euch elbtaler007

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

xavrubpu/ zntargvfpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Markuskirche Dresden- Pieschen
Markuskirche Dresden- Pieschen

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Elbtal zwischen Schöna und Mühlberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dresdner Kirchen: Markuskirche Pieschen    gefunden 40x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 17. Oktober 2017, 21:30 KriLi hat den Geocache gefunden

Danke fürs legen! Rätsel haben wir leider nicht richtig gelöst aber trotzdem schnell gefunden.

gefunden 28. Mai 2017, 14:55 flint74 hat den Geocache gefunden

Vorm Besuch des Stadtteilfestes sind wir hier auf die Suche gegangen. Bei so vielen Menschen würden ein paar Geocacher mehr ja nicht auffallen, wenn die Juniorcacherin ihren Fund nicht so laut bejubeln würde. So freute sich der Standbetreiber in der Nähe gleich mit. Er sah so aus, als wüsste er genau was hier abgeht. Vielleicht hätte er auch gewust, warum das ein Multi ist. So ganz ohne Stationen nur mit einer Beschreibung des Verstecks im Listing hatte das ganze eher was von Letterbox nur eben ohne Stempel.
Thx Kay

gefunden 05. Februar 2017, 13:49 wienja hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigen Runde habe ich auch die Markuskirche in Pieschen besucht.
Hier ist mir ein Fehler unterlaufen. Nach der Korrektur konnte ich mich im Loggbuch verewigen.
Danke fürs herführen und verstecken sagt wienja.

gefunden 17. April 2016, 12:00 kerubim hat den Geocache gefunden

Bei Gauben War ich leider raus aber genaues lesen führte mich dennoch zum Ziel. Dank dafür!

nicht gefunden 11. Juli 2015, 11:30 CharlyMac hat den Geocache nicht gefunden

Habe nur eine potenzielle "Döschen-Befestigung" gefunden. Also entweder falsch gerechnet oder Cache ist verschwunden. Aber: schöne Aufgabe!