Wegpunkt-Suche: 
 
Maria Hilf!

 Ein kleiner Multi bei einer schönen Marienkapelle

von Andy_KEH     Deutschland > Bayern > Kelheim

N 48° 43.712' E 011° 46.007' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:19 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 10. Mai 2009
 Gelistet seit: 10. Mai 2009
 Letzte Änderung: 23. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC81FD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
256 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Mein erster Cache - ein kleiner, einfacher Multi bei einer schönen Marienkapelle im Dürnbucher Forst.
Der Weg dahin ist recht einfach zu finden; allerdings ist die Straße nicht zu unterschätzten. Die Schilder "Straßenschäden" sind nicht übertrieben. Auch wenn sich der eine oder andere fragen wird, wo denn die Straße zu den Schäden ist.....;-) Mit tiefergelegte Autos sollten man(n) sich auf jeden Fall besser fern halten.
Beim Parken auch beachten, dass die Straße zeitweilig nicht so ruhig ist wie es scheint.
Außer auf den letzten paar Metern geht es über einen erkennbaren Weg. Verhaltet euch bitte in der Kapelle dem Ort entsprechen und das ausliegende Bittbuch im Inneren der Kapelle ist nicht das Logbuch ;-)

Die Kapelle wurde aus Dank von einem Elsendorfer erbaut, weil er an dieser Stelle von (A) Männern
überfallen und nach seinem Hilferuf an die Mutter Gottes gerettet wurde.

Im Inneren ist die große Marienstatue durch ein Gitter mit (B) runden Gitterstäben geschützt. An der rechten Seite hängt ein Wandhalter für (C) Kerzen. Über dem Eingang befindet sich ein Schriftzug. Die Anzahl der Buchstaben ohne alle Satzzeichen ergibt (D)

Der Cache liegt, vor neugierigen Muggelaugen etwas besser geschützt als bei der Kapelle, an der durch Baumfällarbeiten etwas verschobenen neuen Position:

N48°43.(B-C)A(C-5)
E011°4(D/4).(C-5)(C+1)(D/6)

Der Empfang am Final dürfte jetzt besser sein als zuvor; dafür ist aber das Spoilerbild wohl nicht mehr sehr sinnvoll. Ggf. ist auch der Hint eher verwirrend - ich lass ihn aber erst mal noch drin.

Bitte tarnt nach dem Loggen die Dose wieder gut.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qnf bssrar "Teno" vfg rvar xyrvar Uvysr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutz des Landschaftsteiles "Dürnbucher Forst" in den Gemeinden Biburg, Geibenstetten, Mühlhausen, Schwaig, Siegenburg, Train und im ausmärkischen Fo (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Maria Hilf!    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

gefunden 11. Mai 2018, 16:19 mascobabe hat den Geocache gefunden

Für das verlängerte Wochenende war schon lange die Drei ???-Runde eingeplant. Ob wir alle caches schaffen, war erstmal ungewiss, da verschiedene Logeinträge darauf deuten ließen, dass es selbst mit Fahrrad in 3 Tagen schwer ist, die kompletten Fragezeichen abzuarbeiten. Nichts desto trotz ging es nach 2,5h Autofahrt am Donnerstag Mittag um 10:30 Uhr am ersten Parkplatz los. Letztendlich haben wir alle caches der Runde inkl. etwas Beifang zu Fuss mit cacherdog Attila und mit Übernachtung im Zelt bis So 10:00 Uhr durch gehabt, also tatsächlich ziemlich genau in 3 Tagen!

Nach der ersten Nacht holten wir morgens um 7 Uhr gleich einen Teil der sechsten Runde ab bevor es zum Parkplatz der 3. Runde ging. Von hier sind wir systematisch in knapp 10 Stunden fast alle Dosen der 3. bis 6. Runde abgelaufen. Ein paar Dosen haben wir für Sonntag übrig gelassen. Das Wetter war heute perfekt für so eine lange Tour, angenehme Temperaturen und nicht so viel Sonne. Inklusive etwas Beifang sind wir um 17 Uhr wieder zu unserem "Basislager" gefahren und haben erneut unser Zelt für die Nacht aufgebaut.
Wir danken den Vohburgern vielmals fürs Herführen, fürs Legen und Warten der tollen Runden und für den wundervollen Kurzurlaub, den wir hier im herrlichen Wald fast ohne Menschenbegegnung genießen konnten! Es war wundervoll!!! 😍

Dieser Multi war heute auch mit dabei und gut zu finden! Dancacheön
---

gefunden 11. Mai 2018, 08:05 carphunter81 hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit mascobabe und Cacher Dog Attila diese Drei ??? Runde besucht! Beginn dieses Projektes war seit dem Publish der 3 Fragezeichen schon klare Sache! So wurde das verlängerte Wochenende (vom 10.5. Start 10:30 Uhr bis zum 13.5. Ende 10.00 Uhr) genutzt, um alle Dosen einzusammeln! Von Anfang an eine geniale Tour in dem schönen Wald, bei dem das ein oder andere Reh oder Feldhase unseren Weg kreutzte und das Wetter uns perfekt entgegen spielte. Am ersten Tag ein bisschen Gewitter, sonst Sonne und nicht zu warme Temperaturen. Ideal um hier alles abzulaufen. Eine harte Nummer mit zirka 100-120 Kilometern!😂 Hier muß man sagen, auch wenn die Koords manchmal etwas im Off waren, jeder Cache war fair versteckt und wurde von uns entlarvt!😊 Ein traumhaftes Wochenende in diesem ruhigen Wald😍 Danke an dieVohburger fürs Herführen und fürs Legen und Pflegen der Dosen! Auch dieser Nette Multi  Cache war am heutigen Tag mit dabei!!!!!  DFDC 😎 🤘

gefunden 08. November 2015 JohnDeg hat den Geocache gefunden

Als kleine Abwechslung zu den Kelten haben wir bei dieser netten Kapelle am Wegesrand angehalten.
Die Fragen waren schnell beantwortet und der Cache konnte problemlos gefunden werden.

Recht vielen Dank für den netten Cache am Wegesrand!

gefunden 25. Oktober 2014, 12:02 zackzackjetzt hat den Geocache gefunden

Koordinaten waren perfekt, TFTC

gefunden 03. August 2014 Julius-K9 hat den Geocache gefunden

Im Zuge der Kelten-Runde wurde auch die Marienkapelle begutachtet. Die Fragen waren kein Problem und der Final konnte schnell gefunden werden.

TFTC