Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Code Bibel

 Bibelcode entziffern

von schnasemann     Deutschland > Baden-Württemberg > Main-Tauber-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 45.014' E 009° 31.169' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 19. Januar 2009
 Gelistet seit: 26. Mai 2009
 Letzte Änderung: 01. November 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC83C9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
49 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Der Bibelcode
1997 behauptete der US-amerikanische Journalist Michael Drosnin, der hebräische Originaltext der Bibel enthalte eine verborgene Ankündigung der Ermordung des israelischen Ministerpräsidenten Yitzhak Rabin im Jahr 1995. Drosnin schrieb, er hätte vor dem Attentat vergeblich versucht, Yitzhak Rabin zu warnen. Weiter seien nach Drosnin in der Bibel auch Hinweise auf den Holocaust und den Anschlag am 11. September 2001 auf das World Trade Center zu finden.

Kritik
Kritiker Drosnins warfen ihm vor, gezielt nach einer Sequenz von Buchstaben zu suchen und erst im Nachhinein die Abstände oder Gesetzmäßigkeiten zu "definieren".
Drosnin meinte dagegen, er werde sich überzeugen lassen, wenn es seinen Gegnern gelänge, auch in Moby Dick Hinweise auf einen Ministerpräsidenten und seine Ermordung zu finden.

Gegenbeweis
Der Informatiker Brendan McKay von der Nationaluniversität Australiens untersuchte daraufhin den englischen Text von Moby Dick. Drosnins Methode führte zu „Ankündigungen“ der Ermordung von Indira Gandhi, Martin Luther King, John F. Kennedy, Abraham Lincoln und weiterer Personen – nicht zuletzt: Yitzhak Rabin. McKays Vorwurf lautete, auf diese Weise finde man keine inspirierte verschlüsselte Botschaft, sondern eben die Daten, die man nach eigenem Ermessen vorab wählte.

Weiterführendes
Wer sich weiter mit diesem interessanten Thema auseinandersetzen will, sollte einfach mal bei www.wikipedia.org vorbeischauen, wo auch die obigen Informationen her sind.


Dieser Cache hier ist aber wirklich in der Bibel zu finden. Zumindest seine Koordinaten und ein Hint.
In fast jedem Haushalt findet sich eine Bibel und auch im Internet ist sie zu finden.
Für das Decodieren des Bibelcodes benötigst Du eine revidierte Lutherübersetzung von 1984.


Für die Koordinaten N A°B.C E D°F.G gilt:
A= 2. Kön 2,7 - 2. Mose 9,6
B= 1. Kön 7,3 (die größere Zahl)
C= 1. Chr 8,40 - Mt. 14,25
D= Mt. 27,46
F= Jos. 12,24
G= 1. Kön 9,28 + 1. Mo 18,26 + Phil 3,13

Da dies ein Bibelcode ist, sollten als Tradeitems auch Sachen getauscht werden, die mehr oder weniger etwas mit der Bibel zu tun haben.

Die Koordinaten ganz oben sind eine Parkmöglichkeit.

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Dazu einfach hier klicken.

Happy hunting

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Code Bibel    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 31. August 2009 schnasemann hat eine Bemerkung geschrieben

kann leider zur Zeit nicht gesucht werden. Es haben sich ein paar Hornissen (nein, keine Blechbläserinnen) gemütlich eingerichtet. Ich denke, dass es erst gegen Ende Herbst/AnfangWinter wieder Sinn macht, den Cache freizuschalten. Sorry dafür.

 

Hinweis 25. Juli 2009 schnasemann hat eine Bemerkung geschrieben

kann wieder gesucht werden.

Hinweis 21. Juli 2009 schnasemann hat eine Bemerkung geschrieben

Da war ein Grobmotoriker am Start, das muss ich erst wieder hinflicken. Sollte innerhalb einer Woche wieder suchbar sein.

 

gefunden 23. Februar 2009 huzzel hat den Geocache gefunden

Der Berg erklummen, das treue Gefährt geparkt (es hatte noch Luft, aber es wurde weniger), den Weg beschritten, den Ausrutschern des Lebens ausgewichen, die Dose gehoben, den Log geschrieben und wieder mal die Vorteile des Internets ausgekostet (mal muss da nicht blättern [;)])

Gruß
huzzel

gefunden 20. Februar 2009 Wannenwichtel hat den Geocache gefunden

....heute im ersten Anlauf gefunden....

TFTC
Wannenwichtel