Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Spielzeugcache

 Schnade Brilon

von rewi&kiwi     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 26.388' E 008° 35.668' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 27. Mai 2009
 Gelistet seit: 27. Mai 2009
 Letzte Änderung: 06. Juni 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC83F1

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
50 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Listing

Beschreibung   

Inbegriff Briloner Brauchtums und Traditionspflege ist der Schnadezug, mit dem die Briloner Bürger im zweijährigen Rhythmus in insgesamt fünf Abschnitten ihre Grenzen kontrollierend abgehen. Der Begriff Schnade kommt von schneiden im Sinne von trennen und steht für die Grenzen zwischen verschiedenen Territorien.
Der erste überlieferte Schnadezug fand am 24. Juni 1388 statt, wobei die Stadt Brilon mit der Grafschaft Waldeck einen Vertrag über die Grenzziehung zwischen der Keffliker und der Willinger Mark abschloss. Spätestens seitdem werden die durch Steine markierten Grenzen regelmäßig kontrolliert, lange Zeit alle vier Jahre, seit etwa 1770 (gesichert überliefert ab 1824) alle zwei Jahre. Eine bedeutende Rolle bei der Schnade spielten die Schützen, die als waffentragende Organisation bei Grenzstreitigkeiten den Forderungen ihrer Stadt Nachdruck zu verleihen hatte.
Alten Traditionen folgend verläuft auch heute der Schnadezug, dessen Teilnehmer jedem Wetter trotzen, innerhalb fester Regularien. Fast immer um Johanni (24. Juni) stattgefunden, wird heute das seit 1569 in der Nähe desselben Termins stattfindende Schützenfest seit den sechziger Jahren des 19. Jahrhunderts am Montag für den Schnadegang unterbrochen. Briloner, die es in die Fremde geschlagen hat, zieht es zu diesem Tag zurück in die Heimat, wobei sogar die Weltmeere kein Hindernis darstellen.
Früh morgens trifft sich die männliche Bevölkerung am Marktplatz. Die Schützen holen den Bürgermeister und den Stadtschreiber mit Schnadestandarte sowie Forstdirektor, Schützenmajor und Schützenkönig ab, die neben dem Schützenadjutanten und dem Träger der Bürgerfahne zu Pferde die Schnade begehen, nachdem bis vor einigen Jahren noch ein großer Tross von Reitern zum Bild der Schnade gehörte.

So weit dazu!

Um den Cache ohne große Brennessel Blesuren zu überstehen, wäre eine lange Hose angebracht.

Der Weg und das Versteck ist nicht gerade Kinderfreundlich - dafür der Cache umso mehr. Also genau das richtige wenn Mama und Papa von Ihrer Cachetour nach Hause kommen und für die Kleinen ein Mitbringsel haben möchten.

Es sollte möglichst ein Spielzug Cache bleiben - also wenn tauschen dann bitte nur Dinge die für Kinder geeignet sind.

Viel Spaß wünschen

rewi&kiwi

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onhz nz Teramfgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Spielzeugcache    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 06. Juni 2013, 16:45 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 13. Juni 2010 Rotnase hat den Geocache gefunden

Den Cache problemlos gefunden.

 

Die Tüte war zerrissen, die Dose offen und nass. Innen alles verschimmelt.

Nichts herausgenommen, Dose wieder verschlossen. Braucht dringend ein Neues Gefäß und Pflege

Gruss

Rotnase

gefunden 24. April 2010 MilesOBrien hat den Geocache gefunden

Den Cache problemlos gefunden.

Allerdings liegt er sehr offensichtlich in der Weltgeschichte rum und außerdem ist er von inne ziemlich naß. Der braucht dringend mal ein bisschen Pflege.

MilesOBrien 

 

gefunden 18. April 2010 UMKF hat den Geocache gefunden

Heute schnell zum Chach gefahren, in der Hoffnung etwas schönes zumTauschen zu finden. Aber dann Oh Schreck!!!   Die Dose lag halb offen in der Ecke rum, und der Inhalt ist in einem sehr schlechten Zustand.!!!:-(

Trotzdem geloggt und besser verschlossen

gefunden 09. Juli 2009 LiebesBinchen hat den Geocache gefunden

Das war der erste selbstgefundene Cache von meinem 4-Jahre alten Sohn, und unser 1. geloggter bei OC. Auf dem Weg dorthin haben wir sogar ein Waschbär-Baby gesehen(süüsss).

Vielen Dank an die Verstecker. In/Out: Spielzeug natürlich.Smile