Wegpunkt-Suche: 
 
Meininger Stadtrunde

 Kleinen Runde durch Meiningen, vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten.

von chaos & cayenna     Deutschland > Thüringen > Schmalkalden-Meiningen

N 50° 33.986' E 010° 24.884' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 31. Mai 2009
 Gelistet seit: 01. Juni 2009
 Letzte Änderung: 05. August 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC845F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
7 Beobachter
0 Ignorierer
386 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Los geht es an den angegebenen Koordinaten. Es sind jeweils Hinweise zu suchen, deren Zahlen Euch zur nächsten Koordinate führen. Oft, aber nicht immer finden sich die Hinweise auf den Plaketten, die die örtliche Touristeninformation an den Gebäuden angebracht hat. Auf jeden Fall enthalten sie aber interessante Infos zur jeweiligen Lokalität. Ortskundige mögen anhand der schon hier gegebenen Hinweise abkürzen können. Wir möchten Euch trotzdem bitten, Euch selbst den Spaß nicht zu verderben und den Stationen zu folgen.

UPDATE:Ein kleiner Hinweis nach verwirrenden Logs: Auch wenn das Innere von Station 8 ebenso sehenswert ist, beim Zählen kommt ihr von innen nicht auf das richtige Ergebnis.

STATION 1:

An diesem Platz "An der Kapelle" befindet sich eines der ältesten Häuser Meiningens. Doch die Inschriften mit den Hinweisen befinden sich an anderer Stelle:

Welkershausen:
1CBA

Neubrunn:
1BAF

Kirchbrunnen:
1DEA

Dreißigacker:
1243

Die Koordinaten der 2ten Station lauten damit:
N50° 34.A5B' E010° 24.C(D-F)E'

STATION 2:

Den Hinweis hält hier ein alter Ritter an der beeindruckenden Hausfassade in Form zweier Jahreszahlen in den Händen.

Wie lauten die Jahreszahlen?
A5CD ACF06

Und zuletzt noch die Hausnummer des betreffenden Gebäudes, in dem etwas bedeutendes 'erfunden' wurde: B

Die Koordinaten der 3ten Station lauten damit:
N50° 34.AB8' E010° 24.C2D'

STATION 3:

Falls Ihr vor 18:00 Uhr hier eintrefft, könnt Ihr Euch die eigentliche Attraktion ansehen, die sich am Ende des Durchgangs befindet. Ansonsten müsst Ihr bei geschlossener Tür mit dem Bild und der Plakette davor vorlieb nehmen.

Erbauungsjahr:
D5C6

Hausnummer:
AB

Die Koordinaten der 4ten Station lauten damit:
N50° 34.AB8' E010° 24.CDC'

STATION 4:

Hier helfen Euch die schwarzen Marmortafeln weiter.

Von wann bis wann war dieses stattliche Gebäude eine "EOS" Oberschule?
1CD5 - 1CBA

Die Koordinaten der 5ten Station lauten damit:
N50° 34.2AB' E010° 24.CDD'

STATION 5:

In diesem bunten Haus könnt ihr Euren Hunger stillen. Doch es wurde auch schon als Vereinsmuseum genutzt.

Wann wurde der Architekt geboren?
18AC

Wie alt wurde er?
DD

Bis wann war das Gebäude Vereinsmuseum?
1CB5

Die Koordinaten der 6ten Station lauten damit:
N50° 34.ABB' E010° 24.CAD'

STATION 6:

Die bekannteste 'Sehenswürdigkeit' Meiningens. Doch tagsüber ist die Muggeldichte gering. Für die Plakette mit den Infos müsst Ihr vielleicht ein bisschen suchen.

Von wann bis wann lebte der Bauherr des Gebäudes?
1CA6 - 19DB

Die Koordinaten der 7ten Station lauten damit:
N50° 34.A0B' E010° 24.CD5'

STATION 7:

Dieses prächtige Gebäude verschließt gelegentlich seine Tore, weswegen die Aufgabe auch vor diesen gelöst werden kann.

Wieviele Türme stehen im Wappen über dem Tor?
A

Wieviele Fahnenmasten stehen vor dem Eingang?
B

Die Koordinaten der 8ten Station lauten damit:
N50° 33(!!).9AB' E010° 24.7AA'

STATION 8:

Die letzte Station vor dem Final ist abseits der gewöhnlichen Touristenroute, aber nichts desto trotz ein sehenswerter Ort. Gegenüber sieht man ein architektonisch interessantes Gebäude. Hier hilft jedoch keine Plakette, hier muss man selbst zählen.

Zählt die Fenster, die der Architekt gegenüber kunstvoll über die Wand verteilt hat. (Nur die 'kunstvollen' Fenster zählen. Die 'gewöhnlichen' im Unterbau nicht.) Die Quersumme des (dreistelligen) Ergebnisses lautet:
A

Welches ist die 'höchste' Zahl an der Pegelskala am Wehr?
B

Die Koordinaten des Finals lauten damit:
N50° 33(!!).AB3' E010° 24.ABA'

FINAL:

Ihr habt den Final erreicht. Ein bisschen suchen müsst Ihr natürlich noch. Doch erfahrene Cacher wissen sicher schnell, wo die Box zu finden ist. Die Gegend hat Potenzial für viele Muggel. Entgegen sonstiger Gewohnheit ist es aber hier besonders tagsüber weniger los. Idealer Zeitpunkt zum Heben des Finals ist trotz leichter Beobachtungsgefahr aber kurz vor 19:00 Uhr. Dann ergeben sich Möglichkeiten, nach erfolgreicher Suche noch einzukehren.

Update: Bitte versteckt den Cachebehälter wieder gut und benutzt einen Stein zum beschweren. Vermeidet bitte so gut es geht eine übermäßige Trampelpfadbildung. Wir haben das Cacheraufkommen zugegebenermassen unterschätzt.

Update2: Solltet ihr auf Grund des mdr-Berichts in der Sendung 'unterwegs' auf diesen Cache aufmerksam geworden sein: Aus filmtechnischen Gründen spiegeln die Fernsehbilder keine normale Suche wider. Insbesondere die Reihenfolge der besuchten Orte ist anders, aber auch der genaue Ort des Finals sowie das Aussehen der Finaldose. Verlasst euch also nicht zu sehr auf die gezeigten Bilder.

Wir freuen uns natürlich über Hinweise, Kommentare und gerne auch Bilder von Euch.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qnehagre, Jrtfrvgr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Meininger Stadtrunde    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 05. August 2017 following hat eine Bemerkung geschrieben

Danke

kann gesucht werden 05. August 2017 chaos & cayenna hat den Geocache gewartet

Der Cache, alle Stationen, Hinweise und der Final haben sich nicht verändert. Der Cache ist und war suchbar, wie die Logeinträge zeigen.

Trotzdem wurde die Cachebeschreibung an die derzeitige GC Beschreibung angepasst.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 24. Juni 2017 ToMKatz17 hat den Geocache gefunden

das war unser erster Multi, wir habe etwas etwas gebraucht aber den Rätsel gelöst

Danke für´s legen und pflegen

gefunden 11. Juni 2017, 21:56 Tinkiwinki2016 hat den Geocache gefunden

Nach dem MDR Beitrag war die Stadtrunde natürlich Pflicht. Ein echt gelungener Cache! Wenn man sich in Meiningen auskennt, sind die Stages kein Problem - aaaaber die 8 !!!!! Wer zählen kann ist klar im Vorteil😆. Wir waren als Rudel unterwegs (Josiundulf, Idefixi 2002, 2 Cachedogs und ich) und jeder hat ständig was anderes gezählt. So kriegt man auch den Sonntag rum😉!!! aber was lange währt wird endlich gut und das Logbuch war unser. Vielen Dank für die Runde. Das ist ein Schleifle wert😀!!!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. Empfohlen 02. Juni 2017 Rhönsucher hat den Geocache gefunden

Das war eine wirklich schöne und interessante Runde. Echt empfehlenswert, dafür gibt's auch ein Schleifchen 

 

DFDC