Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Titanen on Tour 23

 Birken

von TOMOS     Deutschland > Niedersachsen > Hameln-Pyrmont

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 06.051' E 009° 27.744' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 02. Juni 2009
 Gelistet seit: 02. Juni 2009
 Letzte Änderung: 20. Februar 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC84B0

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
112 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Mo., 01.06.2009 Aufenthalt in Diedersen


Tagesbericht

Mit dem Voranschreiten der Tour häufen sich auch die Ruhetage. Die Gründe für einen Ruhetag können unterschiedlich sein. Zunächst einmal dient der Ruhetag der Schonung der Pferde, die als wichtigste Treckmitglieder immer fit sein müssen, wenn die nächste Etappe ansteht. Ein zweiter Grund sind Einladungen zu örtlichen Festivitäten, an denen der Treck sich beteiligen kann und zum dritten dienen Ruhetage als Puffer für eventuell auftretende Probleme.

Da die Tour jedoch bisher reibungslos verlief und alle Pferde munter waren, konnte man am Ruhetag in Diedersen die Einladungen der Anwohner annehmen und sich die Umgebung und ihre Besonderheiten einmal etwas genauer ansehen.

Und so ging es am späten Vormittag nach Hameln, wo ein Stadtrundgang geplant war. Vom Rathausplatz aus ging es durch die Altstadt von Hameln, welche sich nicht nur durch den Rattenfänger und mit ihm verbundene Orte auszeichnet, sondern auch zahlreiche wunderschön restaurierte oder erhaltene mittelalterliche Gebäude bietet. Bei schönstem Sonnenschein ging es rund anderthalb Stunden durch die zahlreichen gepflasterten Strassen und Gassen, bevor man sich mit einem Applaus bei der Führerin des Rundgangs bedankte.

Dann ging es weiter nach Haemelschenburg, einem idyllischen kleinen Ort in dem vor allem das auf einem Hügel liegende Weserrenaissance-Schloss ins Auge springt. Doch die eigentliche Veranstaltung war eine Trakhener-Fohlenschau auf daneben gelegenen Reiterhof. Der durch den Schlossgarten plätschernde Bach, die wunderschöne grüne Umgebung und das herrliche Sommerwetter luden zum verweilen ein und so spazierte man durch den Park oder ruhte sich in der Gastronomie des Schlossgartens etwas aus.

Am späten Nachmittag ging es dann zurück nach Diedersen. Nach einer umfangreichen Versorgung der Pferde, denen vor allem nach Wasser zumute war – es waren immerhin über 30 Grad Celsius – ging es dann an die Eigenversorgung. Der Gulascheintopf stand bereits auf dem Tisch und wem dies nicht genug war, der konnte sich hinterher noch am Grill bedienen. Auch die Einwohner des Dorfes, die man nun zum Teil bereits besser kannte, fanden sich wieder ein und so saß man gemeinsam noch bis in die späten Abendstunden.

Text für den Veranstalter : Jens Habermann auch der Verstecker

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Weserbergland / Schaumburg-Hameln (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Titanen on Tour 23    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 10. Februar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (17.02.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-ADMIN)

gefunden 06. Juni 2009 FfwM hat den Geocache gefunden

Heute um 10:20 Uhr geloggt, dann auch noch als FTF!!! Laughing (Mein erster Erstfund).

Die Dose lag völlig ungetarnt in der Gegend herum, daher habe ich sie mit Gras und Zweigen gut getarnt dort zurückgelassen.

 DFDC!