Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
VBF II - Schrankenwärterhäuschen

 Vanished Buildings Fleestedt (VBF) ist eine Serie, die zur Erinnerung an verschwundene Gebäude in meinem Heimatdorf aufg

von CoCaSteWi     Deutschland > Niedersachsen > Harburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 24.489' E 009° 59.865' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. April 2008
 Gelistet seit: 21. Juli 2009
 Letzte Änderung: 25. September 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC8A6A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
21 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Vanished Buildings Fleestedt (VBF) ist eine Serie, die zur Erinnerung an verschwundene Gebäude in meinem Heimatdorf aufgelegt wurde. Hinter diesen Gebäuden steht immer auch ein Stück Dorfgeschichte, das hier erzählt werden soll.

VBF II ? Das Schrankenwärterhäuschen

Als sie Strecke Hamburg Bremen am 1. Juli 1874 eröffnet wurde, hatten die Fleestedter Bauern insgesamt rund 7,5 Ha Land an den Eisenweg abgetreten. Die Bahnlinie war von der Cöln-Mindener-Eisenbahn-Gesellschaft ab 1872 gebaut worden, sollte einmal bis nach Venlo gehen und schnitt nun viele Bauern aus dem Dorf von ihren Äckern und Weiden am Höpen ab.
Um dem abzuhelfen war neben einem Tunnel, der noch heute die Straße ?im alten Dorf? unter den Schienen hindurchführt, ein Bahnübergang gebaut worden. An ihm kreuzte die alte Poststraße von Harburg nach Lüneburg den Schienenstrang. Für einen "sicheren" Übergang sorgten darum an dieser Stelle Schranken die von einem unmittelbar daneben gebauten Schrankenwärterhäuschen aus im Handbetrieb rauf und runtergekurbelt wurden. Bis 1985 verdienten hier Generationen von Schrankenwärtern ihr Geld im Handumdrehen, wie man in Fleestedt spöttisch anzumerken pflegte.

Dann wurde der Verlauf der Winsener Landstraße, wie die Poststraße mittlerweile heißt, verlegt und eine Unterführung machte die Querung sicher. Ich habe übrigens in meiner Kindheit etliche Feuerwehr und Polizeieinsätze erlebt, die nötig wurden, weil mal wieder ein Unfall auf dem Bahnübergang passiert war.

Ganz in der Nähe des Caches stand das ebenfalls 1985 abgerissene Schrankenwärterhäuschen. als Kinder standen wir dort vor und nach der Schule und warteten ungeduldig darauf, dass endlich das Gebimmel der Glocken erklang, wenn die Schranken wieder hoch gedreht wurden.

Der Cache hat eine Station und das Finale. Ihr solltet nicht nach Filmdosen suchen! Bis vor das Finale kann man sich auf öffentlichen Straßen bewegen, dann muss man ein paar Schritte vom Weg herunter (wie meistens). (Bahnanlagen oder gar Gleise brauchen nicht betreten werden.

Kleine Ergänzung: Die unmittelbaren Nachbarn zur ersten Station sind übrigens eingeweiht; aber nur die! ;)

Auf anraten einiger fündig gewordener merke ich hier mal an, dass es hilfreich sein könnte, wenn ihr eine Pinzette mitbringt.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Station 1]: xrva Gvc
[Final:] qervffvtmragvzrgreubpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für VBF II - Schrankenwärterhäuschen    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. Juli 2009 roter-baron hat den Geocache gefunden

 WinkWinkWinkWinkHier in OC FTL !!WinkWinkWinkWink

Der Hinweis an Stage 1 fängt an unleserlich zu werden. Immerhin habe wir die richtigen 50% gewählt. Somit konnte meine Rote-Baronin den Final dann auch gut finde. Da wir durch die Lektüre der Cachebeschreibung gut informiert waren, hatten wir auch eine Pinzette dabei, die auch dringend erforderlich war.

Danke für diesen schönen Multi und beste Grüße Roter-Baron.

 

gefunden 22. Oktober 2008 volki hat den Geocache gefunden

auf kleiner after-work-caching-tour mit pueppie
konnten wir diesen cache gut finden.
auch ohne hint des owners der uns kurz
besucht hat gefunden.
hat spass gemacht.

danke und gruss
volker

zeit : 19:17

gefunden 19. September 2008 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Schöner kleiner Multi, den wir diesmal als Altlast auf dem Weg zum Süderelbe-Event gemacht haben. Station 1 konnten wir diesmal schnell finden und war offensichtlich erneuert worden, alles wieder prima.
Vielen Dank und viele Grüße an Carsten!
Bullenherde