Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Alte Burg Nörvenich

 Ein kurzer Spaziergang zu historischem Boden

von geo-archi     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Düren

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 48.805' E 006° 38.525' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 22. Juli 2009
 Gelistet seit: 23. Juli 2009
 Letzte Änderung: 06. August 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC8ABC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
58 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Die Alte Burg ist eine Burgruine und liegt im Wald etwa 500 m nördlich von Nörvenich am Steilhang des Neffelbaches. Bei der Burganlage handelt es sich um eine so genannte Großmotte und besteht aus einem ovalen Burghügel und Vorburg. Die frühmittelalterliche Wehr- und Wohnanlage hat ihren Ursprung wohl im 9. Jahrhundert. Die Alte Burg war in Stein ausgebaut, muss noch im 13. Jahrhundert bewohnt gewesen sein und wurde vermutlich im 15. Jahrhundert aufgegeben. Die Hauptburg hatte eine Größe von etwa 60 mal 35 m. Ein etwa 25 bis 30 m breiter und 10 m tiefer halbkreisförmiger Graben trennte die hufeisenförmig vorgelagerte Vorburg von der Hauptburg. Die Vorburg mit ihren 6 bis 8 m breiten Wällen und Gräben lag 5 m tiefer als die Hauptburg. In der längsten Ausdehnung maß die Vorburg etwa 100 m, vor dem Hauptburggraben in der Breite rund 90 m, in der Mitte rund 70 m.

Hermann V. von Saffenberg (1028 - 1091), Graf in Auelgau, Graf von Nörvenich und Vogt in Kornelimünster und seine Nachkommen, die 1177 mit Adalbert II. im Mannesstamm ausstarben, werden seit 1081 genannt. Adalberts Tochter brachte die beiden Grafschaften Maubach und Nörvenich in die Ehe mit Graf Wilhelm von Jülich.

Die Erbauer der Nörvenicher Motte müssen mächtige Herren gewesen sein, denen Geld, Material und eine große Zahl von Arbeitskräften zur Verfügung gestanden haben müssen. Die heute noch in ihren Grundzügen deutlich erkennbare Haupt- und Vorburg mit Wällen, Gräben und Mauerresten ist buchstäblich aus dem kiesigen Steilufer herausmodelliert worden. Die Hauptburg liegt auf einer Höhe von 130 m und damit 22 m höher als der unmittelbar vor der tektonischen Bruchkante fließende Neffelbach.

Parken könnt Ihr bei N50° 48.703' E6° 38.808'. Die Koordinaten am Cache könnten aufgrund des Laubes etwas abweichen. Ich hatte mit verschiedenen Garmin-Geräten bis zu 10 m Abweichung. Mit ein bisschen Suchen werdet Ihr die Dose aber schon finden. Auf der Dose ist eine Zahl notiert, die Ihr bald für einen Bonus benötigt. Wenn Ihr diese Stelle mindestens noch einmal besuchen möchtet, schreibt Euch die Zahl nicht auf.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va rvare Znhrefcnygr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Nörvenicher Wald (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG-Kreis Dueren <Teilflaeche 1> (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Alte Burg Nörvenich    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 29. Juli 2009 geo-archi hat eine Bemerkung geschrieben

Aufgrund von konstruktiver Kritik werde ich den Cache verlegen. An den Mauerresten könnten manche Cacher eventuell noch weitere Steine in Bewegung setzen, die eigentlich noch fest sind. Und dann sind irgendwann mal die letzten Spuren der Motte beseitigt. Spätestens am Wochenende gibts die neuen Koordinaten.

gefunden 25. Juli 2009 JoPeDie hat den Geocache gefunden

Da ich vor ein paar
Jahren hier schon mal einen Cache gesucht habe und die Ecke somit
kante, gab se für mich eigentlich nur zwei Stellen wo der Cache sein
konnte und so bin ich als erst zur der Offensiechlisten Stelle gegangen
und siehe da, da war er schon. So blieb bei diesem Cache das GPS mal in
der Tasche.

Happy Hunting
JoPeDie

Out: TB

Hinweis 24. Juli 2009 geo-archi hat eine Bemerkung geschrieben

GeoKret in!