Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Der Monster-Wels von Glesch

 Angeblich soll hier ein Wels der Grösse von ca. 2,4m die Erft unsicher machen. So sagte uns ein netter Mann vom Fischere

von GeoAtti     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Erft-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 58.667' E 006° 35.211' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 25. August 2008
 Gelistet seit: 24. Juli 2009
 Letzte Änderung: 14. Januar 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC8AC4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
319 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Angeblich soll hier ein Wels der Grösse von ca. 2,4m die Erft unsicher machen. So sagte uns ein netter Mann vom Fischereiverband, als wir gerade dabei waren, das Döschen zu verstecken. Wenn man in Google danach sucht, findet man tatsächlich allerlei Storys über grosse Welse in der Erft. Wer sich hier Zeit nimmt, kann vielleicht den Monster-Wels von Glesch entdecken.

Hier ein Artikel aus dem KStA: Angler zogen Riesenwels an Land

Bitte geht den Cache nicht alleine und nicht ohne entsprechende Ausrüstung an.
Welche Ausrüstung ihr benötigt, hängt ganz davon ab, wie ihr ihn angeht. Neben der Ausrüstung, benötigt ihr noch einen Stift, denn im Micro ist keiner drin.


Wer es schafft das Logbuch zu versenken, der legt auch ein Neues rein!
Bitte achtet beim Öffnen des Caches darauf, dass auch keine Tauschgegenstände ins Wasser fallen, wäre schade drum.


Sucht den Cache oder lasst es bleiben. Jeder ist selbst für das verantwortlich, was er tut. Aber wenn ihr es tut, wünschen wir viel Spass dabei!


Die Apokalypischen Kletterer aka. GeoAtti & Die Niederembter

Hier noch zwei Schmankerle aus der Tagespresse:
Der Monster Wels beißt nur Frauen
Killer-Wels Kuno: Die Legende vom Mörderfisch

Anmerkungen der Owner: Es wäre schön wenn wirklich nur diejenigen die Dose loggen, welche sie auch selbst auch erreicht haben. Team-Found-Logs im Stil von "ich stand auch auf der Brücke als Hansi sich unten abgequält hat" möchten wir hier ungerne sehen. Fotos sind natürlich willkommen und bitte stellt eure hier ein, wenn ihr welche gemacht habt!



    Prefix Lookup Name Coordinate
  PP PARK parken (Parking Area) N 50° 58.702 E 006° 35.433
Note:

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Erftaue zwischen Bergheim und Bedburg (Info), Naturpark Naturpark Rheinland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Monster-Wels von Glesch    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 14. Januar 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com disabled und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und der Owner ist hier lange nicht mehr eingeloggt gewesen. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 13. März 2011 4Schatzsucher hat den Geocache gefunden

ein sehr gutes versteck haben ihn gefunden sind aber nicht rangekommen hatten nicht die richtige Ausrüstung mit

Hinweis 16. Mai 2010 yodee71 hat eine Bemerkung geschrieben

Wir haben den Cach zwar gefunden.Er war für uns aber leider zu schwer zu erreichen.
Zur Zeit wird neben dem Cache eine Brücke abgerissen und der Zugang zum Cach ist eigentlich abgesperrt.
Jedoch waren wir Sonntag dort und es fanden keine Bauarbeiten an der Stelle statt.
Nebenbei sind wir von ein paar alten Muggles noch mit der Steinschleuder beschossen worden,war aber wohl mehr Zufall als Absicht ;-)
Nach einem Brüller von uns sind die Opa-Muggles dann schnell verschwunden.

 

gefunden 29. August 2008 Susisa hat den Geocache gefunden


Haaaallllloooooo !!!!
Andere gehen bei Tag, wir machen es spontan Nachts.

DANKE DIETER!!!!

Der incredible Tiger Dieter hat uns total überrascht auf der Brücke stehen lassen und entriss uns die Stirnlampe.
Erst dachten wir:" Ok, er will mal gucken..."
Dann sprach der Wels mit uns:" Haste mal nen Kuli?"
Die Brücke bebte unter unseren Füßen und wir staunten nicht schlecht - Cachen für Kurzentschlossene und das ganz ohne nasse Füße.
@Stephan: So haben wir's gemacht...

TFTC!