Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselhaftes Wiederitzsch

von Organisator     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 23.586' E 012° 22.407' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Strecke: 7 km
 Versteckt am: 24. Juli 2009
 Gelistet seit: 25. Juli 2009
 Letzte Änderung: 18. März 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC8AE3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
163 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Das Benutzerkonto des Cachebesitzers war zum Zeitpunkt der Umstellung auf die neue Datenlizenz nicht mehr aktiv. Da er der neuen Lizenz nicht zustimmen konnte, wurden seine Cachebeschreibungen entfernt.

Bilder

Station_1_Comb
Station_1_Comb
Station_3_Killer_Sudoku
Station_3_Killer_Sudoku
Station_4_Zahlenquadrat
Station_4_Zahlenquadrat
Station_5_Kakuro
Station_5_Kakuro
Station_2_magisches_Quadrat
Station_2_magisches_Quadrat

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rätselhaftes Wiederitzsch    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Juli 2010 trassolix hat den Geocache gefunden

Diesen Multi habe ich in mehreren Etappen gelöst. Die ersten beiden Stationen musste ich aufsuchen um die Fragen zu beantworten.
Als das erledigt war, habe ich sozusagen auf der Couche in aller Ruhe die anderen Fragen abgearbeitet und die einzelnen Rätsel gelöst. Wobei mit dem Kakuro hatte ich mich etwas schwer getan, irgendwie sollte es nicht aufgehen. Also erst einmal zur Seite gelegt und noch einmal von vorn angefangen, hatte sich irgend wie ein Fehler eingeschlichen, jetzt ging alles auf.
Das Ergebnis sah vielversprechend aus. Heute nun habe ich mich davon überzeugt das meine Berechnungen richtig waren. Die Dose habe ich schnell gefunden.
in TB

dfdc hat Spass gemacht.
trassolix
#298

gefunden Empfohlen 16. Mai 2010 Schwedentrailer hat den Geocache gefunden

Als wir vor einiger Zeit in der Nähe von den Startkoordinaten waren,waren wir doch ein wenig neugierig und nahmen die ersten Zahlen auf. Wir können es ja mal probieren war unser Tenor. Zu Hause haben wir dann das erste Rätsel schnell gelöst und dann die Daten vom Bahnhof geholt. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt Blut geleckt. Das zweite ging auch gut und dann kam die Sternstunde von meiner Frau. Sudokus kann sie besonders gut. Dann wurde es haarig. Einen ganzen Tag brauchte ich für das vorletzte Rätsel. Danach war ich ganz schön geschlaucht. Aber es kam noch besser, denn es kam die Krönung. Man kann sagen 2 volle Tage sind dabei drauf gegangen. Immer wieder sagte ich zu mir, da gibts doch keine Lösung. Zum Schluß malte ich dann irgendwelche Zahlen rein, da kam natürlich keine Lösung dabei heraus. Am nächsten Morgen fing meine Frau an das letzte Rätsel zu lösen und ich schaute zu. Mit einmal sah ich was was ich bisher noch nicht gesehen habe. Ja, das mußte es sein und nach einer halben Stunde kam Jubel auf. Der wurde heute am Finale im Keime erstickt, denn da stimmte etwas nicht. Mit den letzten Stromimpulsen vom Ogo konnten wir die Formel noch mal aufrufen und entdeckten den Fehler. Da hatte ich bei einem Pluszeichen ein minus eingebaut. Da war wohl der Gehirnakku zu leer. Glücklich waren wir dann doch und so ging es noch ein Stück weiter und jetzt wussten wir, wir sind richtig. Der Cache war dann auch gleich gefunden.

Den Cache werden wir so schnell nicht vergessen. Es waren alle Gefühlsregungen dabei, aber wir waren dann doch etwas traurig, das die Rätselei nun zu Ende war.

Vielen Dank für die schönen und anstrengenden Stunden und für das Legen des Caches.

 

gefunden 27. August 2009 D1k74 hat den Geocache gefunden

Die Orte kannten Oli und ich auch ohne die Rätsel zu lösen so haben wir bei unseren letzten Besuch in Wiederitzsch alle Zahlen für die Rätsel finden können nun ging es ans Rätseln was wir nicht vor Ort gemacht haben Oli hat sich hier voll ins zeug gelegt sodas wir heute den Final besuchen konnten und um 17Uhr loggen konnten.

Danke für den Rätsel Multi
<b><i><font color="green">Eik</font></i></b>

In Coin

gefunden 07. August 2009 Mathelehrer hat den Geocache gefunden

Das war wieder mal eine Herausforderung ganz nach meinem Geschmack. Auf meiner gestrigen Nordrunde habe ich ein paar Informationen gesammelt. Die Lösung der Rätsel war dann Hausaufgabe. Bis zum Zahlenquadrat ging alles ganz gut; hier hatte ich dann zwei mögliche Lösungen und damit zwei Möglichkeiten für Q. Beim Lösen des Kakuro-Rätsels hat sich das Problem dann von selbst gelöst, denn nur eine der beiden Zahlen war zu gebrauchen. Heute nachmittag dann schnell mit dem Fahrrad die ermittelten Koordinaten angesteuert, den Cache gefunden und problemlos geloggt. Danke für Rätsel und die "kleine" Runde durch Wiederitzsch.
Out: TB Larry the Lizard
PS: Das Cachebehältnis erscheint mir nicht sehr wetterfest. Ich habe es im offenen Zustand vorgefunden. Zum Glück hat es in den letzten Tagen nicht geregnet.

gefunden 04. August 2009 moosmupfel hat den Geocache gefunden

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;}

Mein Gott. was habe ich gerätselt…..und bin nun ganz stolz, dass doch alle errechneten Werte mit den Infos an den Stationen übereinstimmten. Das Loggen war dann echt ganz fix getan.

Ein toller Cache, der es verdient hat, weiterempfohlen zu werden. Neben dem Gehirntraining (was ja nie schadet) bin ich so auch noch in Ecken von Wiederitzsch gekommen, an denen man ja sonst nur vorbeirauscht.

Ein Riesendankeschön an Thomas verbunden mit der Bitte, sich noch ganz viele weitere Chaches auszudenken.

 

Bin gespannt, was der Bonus für uns bereithält.

Bis dahin also, Moosmupfel