Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Ixodes ricinus

 Dieser Cache soll Euch einige Informationen über einen häufig präsenten Weggefährten in der Natur näherbringen.

von carbolineum     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Düsseldorf, Kreisfreie Stadt

N 51° 12.000' E 006° 54.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 01. August 2009
 Gelistet seit: 02. August 2009
 Letzte Änderung: 03. September 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC8BE6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Wartungslogs
5 Beobachter
0 Ignorierer
464 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   


Wie bei Mystery-Caches üblich, führen die o.g. Koordinaten nicht direkt zum Cache-Versteck.

Jeder, der sich viel in der Natur aufhält, sollte zum eigenen Schutz gewisse Kenntnisse über diesen bestimmten Wegbegleiter haben:

Ixodes ricinus

Werkzeug

Um den Cache zu finden, beantwortet die folgenden 10 Fragen:

1. Wie wird Ixodes ricinus in Deutschland noch genannt (2 Worte, Anzahl der Buchstaben, gerade Zahl)? A = ______

2. Wieviele Eier legt das erwachsene Weibchen maximal (durch 3 teilbare Zahl, die ersten beiden Stellen)? B = ______

3. Wie wird das Gelege aufgrund der hohen Eierzahl genannt (Anzahl der Buchstaben)? C = ______

4. Wie nennt man Ixodes ricinus während des ersten Entwicklungsstadiums (Einzahl, Anzahl der Buchstaben)? D = ______

5. Wie nennt man Ixodes ricinus während des zweiten Entwicklungsstadiums (Einzahl, Anzahl der Buchstaben)? E = ______

6. Wie heisst das Organ, mit dessen Hilfe ein potentieller Wirt erkannt wird (Alphabetsposition des 6. Buchstabens)? F = ______

7. Wie heist der Apparat, der zum Blutsaugen in den Wirt eingeführt wird (Fachbegriff, Alphabetsposition des 2. Buchstabens)? G = ______

8. Handelt es sich bei der Durchdringung der Haut des Wirtes genaugenommen um einen Stich oder um einen Biss (Alphabetsposition des 3. Buchstaben)? H = ______

9. Wie lautet der wissenschaftliche Name des von Ixodes ricinus am häufigsten übertragenen Bakteriums (2 Worte, Anzahl der Buchstaben)? I = ______

10. Wie wird die am häufigsten durch Ixodes ricinus übertragene Virus-Infektion genannt (Abkürzung, Summe der Alphabetspositionen aller Buchstaben)? J = ______

Wenn alle Fragen richtig beantwortet wurden, könnt Ihr den Cache bei den folgenden Koordinaten suchen:


N51° 12.[A*B+E*B+A*C-D]'
E006° 53.[F+G+H+2*I+2*J]'


geocheck_small.php?gid=61219173e07b69d-4

Hinweis: Die Fragen basieren fast alle auf den Informationen von ein und derselben Internetseite, notfalls in den Hint schauen


Viel Spaß wünschen

Silke und Michael

Spoiler!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Raetsel:] mrpxra.qr uvysg.
[Frage drei:] envinxarxprm
[Final:] Va qre ubuyra Jhemry nz yvrtraqra Fgnzz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Ixodes ricinus
Ixodes ricinus
Werkzeug
Werkzeug
Spoiler!
Spoiler!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ixodes ricinus    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 4x

gefunden 26. Juli 2017, 10:54 weltengreif hat den Geocache gefunden

Previously logged on GC.com.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #97 (approx.)
Found on 26. Juli 2017 at 10:54

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Juni 2017 Torald hat den Geocache gefunden

Das interessante Rätsel wurde tags zuvor ohne Problemchen gelöst.
Das FINAL selbst wurde dann, heute zu dieser Jahreszeit mit etwas
Überwindung, schnell entdeckt und garantiert ohne Muggels aber
bestimmt nicht zeckel- und mückelfrei geloggt Lachend

Wir sagen Danke fürs Legen und Pflegen

Gruß TORALD

gefunden 01. August 2015, 16:32 PapaNovember hat den Geocache gefunden

Irgendwann im letzten Jahr hab ich dieses Rätsel gelöst. Ich war auch schon mal in der Nähe der Location doch da hätte ich den geschulten Blick noch nicht gehabt. Da ich zzt intensiv meine Homezone in Smilies verwandel, bin ich heute nach der Arbeit hier hin gewandert. Was war das für eine Expedition in der Zeckenhochburg. Mich überraschte ein super Versteck. Logbuch ist leicht feucht, alles andere ist in bester Ordnung. Danke fürs Verstecken. LG PapaNovember

kann gesucht werden 14. September 2014 carbolineum hat den Geocache gewartet

Der Cache hat den Sturm unbeschadet überstanden, es kann weitergehen.

Silke und Michael
vom Team [url=http://carbolineum.de]carbolineum[/url]

momentan nicht verfügbar 12. Juni 2014 carbolineum hat den Geocache deaktiviert

Wegen der momentanen Gefahren im Wald bleibt dieser Cache geschlossen, bis es Entwarnung gibt.

Siehe auch http://www.duesseldorf.de/stadtgruen/aktuell/index.shtml