Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Stürmische Blicke: Der Letzte seiner Art

 Kurzer Gestrüpp-Tradi an einem sehr einsamen Baum...

von birnsojjel     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 54.267' E 008° 02.810' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 02. August 2009
 Gelistet seit: 04. August 2009
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC8C1B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
36 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   



Stürmische Blicke: Der Letzte seiner Art

4aea9929-5837-4e53-afaa-8fb5ee5f8f70.jpg



Weithin sichtbar, thront über dem Siegtal eine einsame Lärche. Wer ab und an auf der HTS nach N oder S fährt, müsste sie eigentlich schonmal gesehen haben.
Ehemals inmitten eines Fichtenforstes gelegen, hat sie als einziger Baum die dramatische Nacht überstanden, in der Kyrill im Siegerland wütete.
Mir hat dieses Schicksal keine Ruhe gelassen, bis ich eines Tages endlich diesen einsamen Baum gefunden habe ...


Parkplätze gibt es viele hier und dort und da, z.B. den Wanderparkplatz Dautenbach. Ihr könnt von vielen Seiten her hinkommen - sucht euch den Weg aus, der für euch am besten passt!
Als Einstieg in den unwegsamen letzten Teil schaut am Wegpunkt "Pfadeinstieg" nach einem Wildwechsel/Trampelpfad und benutzt diesen, auch wenn er zunächst einen kleinen Bogen macht. So kommt ihr auf den höchsten Punkt, von dort gehts dann wirklich ins Gestrüpp ;-))
Der Weg ist sehr "wurzelig" und das letzte Stück geht es querbeet - wer frischen Brennessel-Salat und Beeren vom Strauch mag, ist hier goldrichtig - also mit Kinderwagen nicht zu machen, dafür sind lange Hosen Pflicht!
Viel Spass und genießt ein paar Meter weiter die Aussicht in Richtung Hilchenbacher Windräder oder in Richtung Siegen! Leider gibt es keine Logbank...

Die beste Aussicht auf die Lärche habt ihr übrigens von hier (siehe Foto):
50°55.121
8°02.364

Und noch was: bitte macht den Cache nur tagsüber!

Erstinhalt:
- Skatspiel
- Kinderlupe
- Packung Buntstifte
- Figur "Wendy" (Bob der Baumeister)
- Baby Plüschhase



In der Nacht zum 19.01.2007 fegte der Orkan "Kyrill" über Deutschland und Europa hinweg und hinterließ vor allem im Sieger- und Sauerland eine Spur der Verwüstung. Allein im Forstamt Siegen-Wittgenstein fielen in dieser Nacht 1,9 Millionen Festmeter oder rund 2,5 Millionen Bäume dem Orkan zum Opfer. Als kleiner positiver Nebeneffekt der Katastrophe entstanden hierbei in den jahrzehntelang undurchsichtigen Fichtenforsten offene Flächen, die dem Wanderer und Geocacher neue, bis dahin nie dagewesene Panoramen eröffnen...

Hiermit möchte ich, thomyiommi, eine neue Cacheserie beginnen, die auf keinem Stammtisch beschlossen wurde. Wer sich mit einem schönen Ausblick daran beteiligen möchte, übernehme bitte diesen Text in die Cachebeschreibung und wähle eine einheitliche Cachebezeichnung für die Reihe: Stürmische Blicke: NAME



Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stürmische Blicke: Der Letzte seiner Art    gefunden 11x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 30. August 2009 Team luto hat den Geocache gefunden

Team luto war da.

Heute den Cache gut u. schnell gefunden dank sehr genauer Koordinaten.

Danke fürs zeigen.

Grüsse von uns.

 

in: Coin

out: TB

gefunden 29. August 2009 Aceacin hat den Geocache gefunden

14:10h

Dieser Cache, ganz in meiner Nähe musste nun endlich mal gehoben werden. Der Weg war gar nicht so heckenlastig, wie man aus der Beschreibung erahnen könnte. Bei heiter bis wolkigem Wetter war es ein angenehmer Cache für zwischendurch mit tollem Panorama vom Aussichtspunkt und einer nicht zu schweren Cache-Suche.
Gewundert habe ich mich über einen Logeintrag von heute, der erst knapp drei Stunden nach mir stattgefunden haben wird. *g* Klar, dass ich die Coin, die ich mitgenommen habe noch nicht loggen kann. Liegt ja noch nicht im Cache. Aber sobald sich das Zeitparadoxon aufgelöst hat, werde ich das nachholen, den TB leg ich aber schonmal rein.

Im Gegensatz zur Bergspitze ist das Fleckchen beim Cache einigermaßen Windgeschützt, sodass man hier die Sonnenstrahlen (sofern vorhanden) ein Weilchen genießen kann.

Danke für den Cache,
Aceacin

in: Stofftier, Meeresalge, Stift, TB
out: Stofftier, Coin

Bilder für diesen Logeintrag:
POVPOV

gefunden 23. August 2009 B.O.M.S. hat den Geocache gefunden

Diesen Baum wollten wir schon immer einmal aus der Nähe sehen und heute standen wir dann endlich davor. Da sich schon ein kleiner Pfad zum Baum gebildet hat, sind wir ohne Kratzer durchs Gestrüpp gekommen.
Danke für den Cache

B.O.M.S.

in: Taschenlampe, Stoff-Figur
out: Stoffhase

gefunden 14. August 2009 Dilldappe hat den Geocache gefunden

nicht gefunden 10. August 2009 Dilldappe hat den Geocache nicht gefunden